Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Volkswagen

Volkswagen: VW stellt in USA für Abgasaffäre bis zu 800 Helfer ein

SPIEGEL ONLINE - ‎vor 16 Stunden‎
Es wird ein hartes Stück Arbeit für Volkswagen, sich vom Abgasskandal reinzuwaschen. Das zeigt der Umgang des Autokonzerns mit dem milliardenteuren Vergleich in den USA. In Deutschland, wo lediglich betroffene Dieselmodelle umgerüstet werden, ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagen: VW muss in den USA erneut Millionenstrafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - ‎28.07.2016‎
"Volkswagen hat die Luftreinhaltegesetze unseres Staates verletzt und die Gesundheit der Menschen gefährdet", teilte das Umweltamt Washington Department of Ecology mit - und verhängte eine Strafe in Höhe von 176 Millionen Dollar gegen den deutschen ...

Volkswagen-Aktie - WKN 766403: Volkswagen mit guten Kursgewinnen

Handelsblatt - ‎vor 22 Stunden‎
FrankfurtUm 1,7 Prozent bergauf geht es heute mit dem Kurs von Volkswagen. Aktuell gewinnt der Wert des Automobilproduzenten klare 2,10 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 123,70 Euro. Zuletzt wird das Volkswagen-Papier mit 125,80 ...

Volkswagen stärkt operatives Geschäft

SPIEGEL ONLINE - ‎28.07.2016‎
Wäre die Abgasaffäre nicht, könnte Volkswagen-Chef Matthias Müller jetzt sein Können als Konzernlenker demonstrieren. Sein Sparprogramm zeigt erste Erfolge. Die Rendite der wichtigen Kernmarke VW ist im ersten Halbjahr dieses Jahres schneller als ...

Rückrufzahlen nach Abgasskandal | Volkswagen mauert bei Diesel-Umrüstung

BILD - ‎vor 7 Stunden‎
Ein „Skandal“, wie Herbert Behrens (62, Linke), designierter Chef des Diesel-Untersuchungsausschusses im Bundestag, findet. Behrens zu BILD: „Diese Vertuschungs-Strategie muss ein Ende haben!“ Er fordert Volkswagen dazu auf, die Zahlen aller bereits ...
Echtzeit-Berichte

VW-Halbjahresbilanz: Volkswagen hat das Autobauen nicht verlernt

Handelsblatt - ‎28.07.2016‎
DüsseldorfWenn die Abgasaffäre nicht wäre, könnte der Volkswagen-Konzern an diesem Donnerstag glänzen. Im ersten Halbjahr ist der operative Gewinn im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Vorjahrs um gut sieben Prozent auf 7,5 Milliarden Euro ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagen ist wieder der größte Autokonzern der Welt

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎28.07.2016‎
Wechsel an der Spitze: Der Volkswagen-Konzern hat seinen japanischen Rivalen Toyota wieder überholt und in der ersten Jahreshälfte mehr Fahrzeuge verkauft als jedes andere Autounternehmen auf der Welt. Volkswagen verkaufte etwas mehr als 5,1 ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagen und Dieselgate: US-Bundesstaat verhängt Millionenstrafe gegen VW

Handelsblatt - ‎vor 12 Stunden‎
FrankfurtEuropas größter Autobauer Volkswagen zeigt sich enttäuscht über die Welle weiterer Klagen von US-Bundesstaaten gegen den Konzern. Die Wolfsburger stehen nach monatelangem Ringen kurz vor der Genehmigung eines Milliardenvergleichs im ...
Echtzeit-Berichte

DSW beantragt Sonderprüfung bei Volkswagen

Finanzen.net - ‎vor 18 Stunden‎
Den Schritt hatte die Aktionärsvereinigung schon bei der Volkswagen-Hauptversammlung im Juni mit Blick auf den Abgasskandal angekündigt. Nun habe der Rechtsanwalt Klaus Nieding einen entsprechenden Antrag auf Bestellung eines Sonderprüfers ...
Echtzeit-Berichte

Robuste Verkaufszahlen: Volkswagen steigert Gewinn

n-tv.de NACHRICHTEN - ‎28.07.2016‎
Volkswagen hat mitten im Abgasskandal beim Betriebsgewinn kräftig zugelegt. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg im Zeitraum April bis Juni um knapp ein Fünftel auf 4,4 Milliarden Euro, wie der Konzern mitteilte.
Echtzeit-Berichte

Halbjahresbilanz bei Volkswagen: Besser als Toyota

Handelsblatt - ‎28.07.2016‎
Volkswagen hat den japanischen Rivalen Toyota beim Absatz im ersten Halbjahr auf den zweiten Platz verwiesen. Der japanische Branchenprimus, zu dem auch der Kleinwagenbauer Daihatsu und der Nutzfahrzeughersteller Motors gehören, verkaufte ...

Volkswagen kann durchatmen

Volksstimme - ‎28.07.2016‎
Volkswagen hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 7,5 Milliarden Euro verdient, 500 Millionen mehr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Doch unterm Strich fällt das Ergebnis wegen der sogenannten „Sondereinflüsse“ am Ende dann doch 2,2 ...

Volkswagen: Trübe Aussichten – was macht die Aktie?

Der Aktionär - ‎28.07.2016‎
Gut zehn Monate nach Beginn des Abgasskandals befindet sich Volkswagen weiter im Krisenmodus, wenn auch auf dem Weg der Besserung. Zwar haben die Zahlen zum ersten Halbjahr 2016 verdeutlicht, dass der Autobauer an Gewinnkraft verloren hat.
Echtzeit-Berichte

WRC Rallye Finnland: Volkswagen-Trio jagt Kris Meeke

Motorsport-Total.com - ‎vor 19 Stunden‎
"Ich hatte bisher immer das Gefühl, an dieser Stelle zu früh zu bremsen", erzählt der Volkswagen-Pilot. "Dieses Mal habe ich etwas weniger Tempo herausgenommen." Prompt ging dem Finnen im Kurvenausgang die Straße aus. "Ich musste mein Auto an ...
Echtzeit-Berichte

Amerikanischer Richter stimmt Volkswagen-Vergleich zu

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎26.07.2016‎
Volkswagen weiß das konstruktive Bemühen aller Parteien unter der Leitung von Richter Breyer sehr zu schätzen“, teilte der Konzern mit. Man sei davon überzeugt, dass das angestrebte Vergleichsprogramm eine faire, verantwortungsbewusste und ...

Volkswagen: Es läuft und läuft nicht rund

Südwest Presse - ‎28.07.2016‎
Er läuft und läuft und läuft – nur nicht so rund, wie gewollt: Der Kern des Volkswagen-Konzerns, die Marke mit dem VW-Logo, fährt seit Jahren seinen Renditezielen hinterher. Längst gilt für die Kernmarke ein Sparprogramm, das erste Früchte abwirft.
Echtzeit-Berichte

Verkaufsplus in Wolfsburg VW trotzt Abgasskandal und übertrifft Erwartungen

manager-magazin.de - ‎27.07.2016‎
Diesel-Skandal, war das was? Im ersten Halbjahr hat Volkswagen erneut mehr Autos verkauft als der ärgste Rivale Toyota. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, liegen die Verkaufszahlen sogar noch über den Schätzungen, die Experten im Vorfeld ...

Volkswagen: Anwalt Hausfeld - Stiche gegen VW

SPIEGEL ONLINE - ‎26.07.2016‎
Jetzt setzt er es gegen Volkswagen ein. Für von Dieselmanipulationen betroffene Autobesitzer verlangt Hausfelds Kanzlei in Deutschland Garantien vom Wolfsburger Konzern für die nachgerüsteten Modelle, wie ein Schreiben zeigt, das SPIEGEL ONLINE ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagen: US-Gericht genehmigt Milliarden-Vergleich im Abgasskandal

ZEIT ONLINE - ‎26.07.2016‎
Volkswagen hat im Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte vorerst das Einverständnis vom zuständigen Gericht für einen Milliarden-Vergleich mit US-Klägern erhalten. Richter Charles Breyer, bei dem Hunderte US-Zivilklagen gebündelt sind, gab seine ...

Volkswagen: Zwei Milliarden weniger – na und?

Der Aktionär - ‎28.07.2016‎
Nach der Veröffentlichung der endgültigen Zahlen zum ersten Halbjahr ist die VW-Aktie unter Druck geraten. Die Folgen des Abgasskandals belasten den DAX-Titel nach wie vor. Die Prognosen für das Gesamtjahr hat der Autobauer aber bestätigt. Bereits in ...
 -