Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Reporter ohne Grenzen

Echtzeit-Berichte

Türkei: Reporter ohne Grenzen fordert Ende der Hexenjagd auf Journalisten

Finanzen.net - ‎27.07.2016‎
Berlin (ots) - Reporter ohne Grenzen (ROG) ist schockiert über die Verhaftungswelle gegen Journalisten in der Türkei. In den vergangenen Tagen hat die Justiz gegen rund 90 Medienschaffende Haftbefehle erlassen und einige davon bereits vollzogen.

Türkei: Reporter ohne Grenzen verurteilt Übergriffe der Putschisten gegen Medien

Finanzen.net - ‎16.07.2016‎
Berlin (ots) - Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt das Vorgehen der Putschisten in der Türkei gegen mehrere Medien. Bei dem gescheiterten Umsturzversuch am Wochenende hatten aufständische Soldaten die Sitze mehrerer wichtiger Medienhäuser ...
Echtzeit-Berichte

Türkei: Zahlreiche Nachrichtenwebseiten ohne Richterbeschluss gesperrt

Presseportal.de (Pressemitteilung) - ‎18.07.2016‎
Berlin (ots) - Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die türkischen Behörden auf, den Putschversuch vom Wochenende nicht als Vorwand zur Schließung kritischer Medien zu missbrauchen. In den vergangenen 48 Stunden hat die Aufsichtsbehörde für ...
Echtzeit-Berichte

Mord an Journalist in Brasilien erinnert an Straflosigkeit im Olympia ...

Finanzen.net - ‎vor 14 Stunden‎
Nicht zuletzt wegen der konstant hohen Zahl von Drohungen und Gewalt gegen Journalisten steht Brasilien nur auf Platz 104 von 180 auf der jährlichen Rangliste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen. Allein 2015 wurden dort sieben Journalisten ...
Echtzeit-Berichte

Video: Türkische Journalisten zu Befragung vor Istanbuler Gericht gebracht

STERN - ‎vor 6 Stunden‎
Sehr kritisch zu den Ereignissen in der Türkei äußerte sich am Freitag die Organisation Reporter ohne Grenzen in Berlin. Es sei nun klar, dass Journalisten in der Türkei nicht mehr sicher berichten können, so Geschäftsführer Christian Mihr. Er rechne ...

Türkei: Journalist Bülent Mumay kommt vorerst davon

DIE WELT - ‎vor 8 Stunden‎
Sehr kritisch gegenüber Ankaras Umgang mit Journalisten äußerte sich die Organisation Reporter ohne Grenzen in Berlin. Es sei nun klar, dass Journalisten in der Türkei nicht mehr sicher berichten können. Quelle: Reuters. Der große Schlag gegen alle ...
Echtzeit-Berichte

Erdogan - Ausländische Kritiker unterstützen Putschisten

Reuters Deutschland - ‎vor 11 Stunden‎
Sehr kritisch äußerte sich die Organisation Reporter ohne Grenzen. "Wir sind jetzt ganz klar an dem Punkt, dass Journalisten nicht mehr sicher und gut in der Türkei berichten können", sagte Geschäftsführer Christian Mihr Reuters-TV. Er rechne damit ...
Echtzeit-Berichte

Aleppo: Drei Fluchtrouten für Zivilisten

Stuttgarter Zeitung - ‎vor 10 Stunden‎
„Es ist ein Desaster, das die Menschen in Aleppo in jedem Winkel ihres Lebens betrifft“, zitiert die Website „Syria direct“ den lokalen Reporter Ammar al-Halabi. Die Lebensmittelpreise steigen ins Astronomische. Auf den Märkten häufen sich die ...

Türkei - "Hexenjagd" gegen unliebsame Medien

Deutschlandfunk - ‎27.07.2016‎
Die Organisation "Reporter ohne Grenzen" (ROG) kritisierte, es sei offensichtlich, dass es der Regierung darum gehe, unbequeme Journalisten mundtot zu machen. ROG-Geschäftsführer Christian Mihr sagte in Berlin: "Das Versprechen der Regierung in ...
Echtzeit-Berichte

Putschversuch in der Türkei: Türkische Regierung schließt 45 Zeitungen und ...

ZEIT ONLINE - ‎27.07.2016‎
Zahlreiche Zeitungen sowie Fernseh- und Radiostationen dürfen nicht mehr publizieren. Die Polizei verhaftete Zehntausende Menschen, darunter vor allem Militärangehörige. 27. Juli 2016, 22:04 Uhr Aktualisiert am 27. Juli 2016, 22:04 Uhr Quelle: ZEIT ...
Echtzeit-Berichte

Rückeroberung von Aleppo - Die russisch-syrische Methode

Cicero Online - ‎vor 10 Stunden‎
Mitte der Woche konnte das Assad-Regime auf dem Nachschubkorridor zur türkischen Grenze erstmals wieder eigene Kontrollpunkte installieren. Der Straßenbelag ist durch den ... „Es ist ein Desaster, das die Menschen in Aleppo in jedem Winkel ihres Lebens ...

Triple-Ultra-Triathlon: 58 Stunden kein Schlaf, nur Sport

Tagesspiegel - ‎vor 11 Stunden‎
Ohne Schlaf, ständig in Bewegung, praktisch ohne Pausen. In Deutschland ... Diesmal laufe er nur eine Stunde, beruhigt er den Reporter, die Distanz sollte zu schaffen sein. „Für mich ist das ... Was treibt Menschen an, über Ihre Grenzen hinaus zu gehen?

Türkei: Warum Erdogan so viel Angst vor den Medien hat

DIE WELT - ‎28.07.2016‎
Die Vereinten Nationen, die Europäische Union und mehrere westliche Regierungen äußerten große Sorge um die Pressefreiheit in der Türkei. Die Organisation "Reporter ohne Grenzen" stellte sogar die Frage, ob das Wort "Säuberungen" überhaupt noch ...

Druck auf Medien: "Verbot den Türken einigermaßen egal"

tagesschau.de - ‎28.07.2016‎
Die Pressefreiheit in der Türkei befindet sich auf dem absteigenden Ast. Das sagen auch die "Fortschrittsberichte" der EU-Kommission sowie die Organisation Reporter ohne Grenzen. In deren Pressefreiheit-Ranking ist die Türkei inzwischen auf Platz 151 ...

Um in Zukunft Beamtenpensionen bezahlen zu können, legen die Bundesländer ...

SPIEGEL ONLINE - ‎vor 9 Stunden‎
Bahrain gehört nicht zu den lupenreinen Demokratien der Welt: Oppositionelle müssen mit Folter rechnen, auf der Rangliste der Pressefreiheit der „Reporter ohne Grenzen“ liegt der Inselstaat auf Platz 162 von 180. Staatsoberhaupt Hamad bin Isa Al ...
Echtzeit-Berichte

Nach dem Putschversuch: Türkei schließt 45 Zeitungen und 16 Fernsehsender

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎28.07.2016‎
Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) zeigte sich schockiert über die Verhaftungswelle gegen Journalisten in der Türkei. „Die massenhaften Haftbefehle der vergangenen Tage zielen unmissverständlich darauf, unbequeme Journalisten mundtot zu ...

Türkei nach dem Putschversuch Jetzt sind die Medien dran

taz.de - ‎27.07.2016‎
Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) zeigte sich schockiert über die Verhaftungswelle gegen Journalisten in der Türkei. „Die massenhaften Haftbefehle der vergangenen Tage zielen unmissverständlich darauf, unbequeme Journalisten mundtot zu ...
Echtzeit-Berichte

Nach dem Putschversuch: „Unbequeme Journalisten mundtot machen“

Handelsblatt - ‎27.07.2016‎
Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) zeigte sich schockiert über die Verhaftungswelle gegen Journalisten in der Türkei. In den vergangenen Tagen habe die Justiz gegen rund 90 Medienschaffende Haftbefehle erlassen und einige davon bereits ...

Haftbefehle gegen türkische Journalisten - "Das hat mit freiem Journalismus ...

Deutschlandfunk - ‎27.07.2016‎
Das sehen wir auch an den Listen von Reporter ohne Grenzen. Da schneiden sie relativ schlecht ab. 1980 gab es den letzten großen Militärputsch in der Türkei und danach ist Presse massiv verfolgt worden. Da wurden Kolleginnen und Kollegen umgebracht ...

Medien, Militär und Schulen: Nach Putschversuch: Diese Berufsgruppen sind ...

shz.de - ‎28.07.2016‎
Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) zeigte sich schockiert über die Verhaftungswelle gegen Journalisten in der Türkei. „Die massenhaften Haftbefehle der vergangenen Tage zielen unmissverständlich darauf, unbequeme Journalisten mundtot zu ...
 -