Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Peter Terium

Echtzeit-Berichte

Energiewende: Terium sieht keine Pleite-Gefahr für RWE

Deutsche Wirtschafts Nachrichten - ‎17.07.2016‎
Terium setzt auf die neue Ökostromtochter Innogy, die Milliardensummen in die klammen Kassen spülen soll. Der Börsengang von Innogy sei weiterhin im vierten Quartal geplant, sagte er der Zeitung. „Ist dem Markt nicht danach, ist es auch nicht schlimm, ...

RuhrSummit 2016 markiert Aufbruch zu einer neuen Gründerkultur (FOTO)

Finanzen.net - ‎28.07.2016‎
Mit mehr als 500 Teilnehmer-Anmeldungen und Top-Speakern wie RWE-Vorstandsvorsitzendem Peter Terium oder Trivago-Gründer Rolf Schrömgens ging der RuhrSummit als bisher größte und hochkarätig besetzte Startup-Konferenz im Ruhrgebiet an den ...

Innogy: JvM/Brand Identity gestaltet Erscheinungsbild der neuen RWE-Marke

Horizont.net - ‎27.07.2016‎
Noch vor einem Jahr sagte Vorstandschef Peter Terium bei der Hauptversammlung in Essen: "Die Krise hat eine neue Dimension erreicht." Er verwies dabei auf die Pläne der Bundesregierung, eine neue CO2-Abgabe für alte Kraftwerke einzuführen.

RWE: Der Boss versteckt sich nicht

Finanztreff - ‎24.07.2016‎
Nun legte die Zeitung in ihrer Sonntagsausgabe (FAS) nach und veröffentlichte ein Interview mit dem RWE-Boss Peter Terium. Den durchaus unangenehmen Fragen stellte er sich mit erstaunlicher Eloquenz. Er konnte gar einige naheliegende Ängste ...

RWE-Vorstand: Von wegen Pleite! – Aktie steigt

Der Aktionär - ‎18.07.2016‎
Nach Aussage von Vorstandsvorsitzendem Peter Terium ist die Finanzierung des RWE-Geschäftes bis 2020 gesichert. Durch den Verkauf des Gasförderers DEA konnte der Stromkonzern erst kürzlich mehrere Milliarden erlösen. Zudem ist für Ende des ...
Echtzeit-Berichte

RWE-Aktie: Harte Kritik – ein Grund zur Sorge?

Der Aktionär - ‎22.07.2016‎
Zu Beginn der Woche hat die RWE-Aktie ein neues Jahreshoch markiert. Nach wie vor notieren die Papiere des Versorgers im Bereich dieser Marke. Das Sparkonzept und die angekündigte Abspaltung der Tochter Innogy haben den DAX-Titel nach dem ...
Echtzeit-Berichte

Management-Studie: Dax-Unternehmen haben immer mehr deutsche Vorstandschefs

WirtschaftsWoche - ‎25.07.2016‎
Nur fünf Dax-Konzerne haben Ausländer an der Spitze: Deutsche Bank (John Cryan, Großbritannien), Fresenius Medical Care (Rice Powell, USA), Henkel (Hans van Bylen, Belgien) und RWE (Peter Terium, Niederlande) sowie SAP (Bill McDermott, USA).

Energiekonzerne: Schachern um Atommüll-Kosten

WirtschaftsWoche - ‎22.07.2016‎
Peter Terium intervenierte persönlich in Berlin. Gleich bei mehreren Terminen ließen der RWE-Chef, sein Stellvertreter Rolf Martin Schmitz und Finanzchef Bernhard Günther die Berliner Politik ihren Unmut spüren. Bei Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU ...
Echtzeit-Berichte

RWE: Der Boss stellte sich den unangenehmen Fragen

Finanztreff - ‎19.07.2016‎
in einer lesenswerten Analyse bezeichnete die Wirtschaftsredaktion der FAZ den RWE-Konzern in der vergangenen Woche wortwörtlich als „Pleitekandidaten“. Nun legte die Zeitung in ihrer Sonntagsausgabe (FAS) nach und veröffentlichte ein Interview mit ...

Direkte Worte aus der Chefetage bei RWE

Finanztreff - ‎23.07.2016‎
Doch dieses Etikett wollte sich Vorstandschef Peter Terium nicht anheften lassen. In der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS) stand er in einem Interview Rede und Antwort. Doch Terium muss hoch angerechnet werden, sich zu diesem Gespräch ...
Echtzeit-Berichte

Eon - Im September geht's los

Süddeutsche.de - ‎20.07.2016‎
Geführt wird das Unternehmen von RWE-Chef Peter Terium, der nach dem Börsengang den Chefposten des Mutterkonzerns abgibt. Im Zuge des Börsengangs und später will RWE weitere Anteile verkaufen. Analysten schätzen, dass der Konzern alleine für ...

WDH/Kritik der kommunalen RWE-Aktionäre: Mutterfirma bei Umbau nicht vergessen

OnVista (Pressemitteilung) - ‎21.07.2016‎
Die Manager um Vorstandschef Peter Terium seien schon jetzt im Kopf offenbar bei der neuen Tochtergesellschaft Innogy. RWE hatte Ende 2015 angekündigt, sich wegen der Folgen der Energiewende aufzuspalten. Dabei wird das Zukunftsgeschäft mit ...
Echtzeit-Berichte

Uniper: Eon-Tochter plant Stellenabbau

Handelsblatt - ‎23.07.2016‎
... RWE-Angaben 2015 einen operativen Gewinn (Ebitda) von 4,5 Milliarden Euro und einen Nettoergebnis von 1,6 Milliarden Euro. Geführt wird das Unternehmen von RWE-Chef Peter Terium, der nach dem Börsengang den Chefposten des Mutterkonzerns ...

Treffen der Gründerszene auf Zeche Carl

Derwesten.de - ‎19.07.2016‎
Großes Podium für die Gründerszene im Ruhrgebiet: Mit Referenten aus der deutschen Wirtschaft und der Startup-Szene, wie dem RWE-Vorstandsvorsitzenden Peter Terium oder Rolf Schrömgens von Trivago, geht am kommenden Donnerstag, 28. Juli, um ...

RWE will Erdwärme aus Dortmunder Zechen gewinnen

Derwesten.de - ‎19.07.2016‎
Aktuell setzt RWE-Chef Peter Terium laut Medienberichten auf eine neue Ökostromtochter namens Innogy. Zehn Prozent der Anteile sollen an die Börse gebracht werden. Ressourcenschonende Energiegewinnung liegt also voll im Trend bei RWE, ...

wikifolio.com inside wallstreet-online: Jede Menge Fantasie: RWE im Fokus

wallstreet-online - ‎18.07.2016‎
Fast ein Jahr lang schien der Aktienkurs von RWE in einer Range zwischen rund 10 und 14 Euro gefangen. In den vergangenen Tagen gelang dann aber doch der Ausbruch nach oben. Damit könnte der langwierige Prozess der Bodenbildung nach dem ...

RWE Aktie: RWE-Spinoff Innogy kommt an die Börse – Die Folgen

Investor Verlag - ‎20.07.2016‎
Der aktuelle Vorstandsvorsitzende Peter Terium sieht das naturgemäß anders. RWE hätte noch Milliarden Euro Cash in der Kasse und sei bis 2020 durchfinanziert. Das mag sein. Im 1. Quartal 2016 wies RWE sogar einen Nachsteuer-Überschuss von 879 ...

Wieder vermehrt deutsche Chefs in Dax-Vorstandsetagen

Wilhelmshavener Zeitung - ‎23.07.2016‎
Nur fünf Dax-Konzerne haben Ausländer an der Spitze: Deutsche Bank (John Cryan, Großbritannien), Fresenius Medical Care (Rice Powell, USA), Henkel (Hans van Bylen) und RWE (Peter Terium, beide Niederlande) sowie SAP (Bill McDermott, USA).

RWE: Was wird aus der grauen Mutter?

be24 - ‎24.07.2016‎
RWE-Boss Peter Terium erzählt in diesen Tagen verdächtig viel über die glänzenden Zukunftsaussichten der neuen Tochter Innogy, aber herzlich wenig über die Perspektiven der Muttergesellschaft RWE. Denn Ökostrom zu verkaufen, ist derzeit keine große ...

From swords to solar, a German town takes control of its energy

National Observer - ‎28.07.2016‎
“The big utilities should have seen it coming, but they didn't.” Today, the remaining big utilities—E.ON, RWE, Vattenfall, EnBW—are in crisis, reporting billions of euros in losses, in what the CEO of RWE, Peter Terium, has called “the worst ...
 -