Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Oberlandesgericht München

München: Saftiger Stundenlohn: Anwalt darf 5500 Euro pro Stunde verlangen

FOCUS Online - ‎14.07.2016‎
Er fühlte sich abgezockt: Ein Münchner hatte seinen Anwalt verklagt, weil dieser unglaubliche 5500 Euro Stundenlohn berechnet hatte. Doch das Münchner Oberlandesgericht gab dem Juristen Recht. Denn eine "Honorarmaximierung" ist nicht strafbar ...
Echtzeit-Berichte

Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum : Was bisher aus München bekannt ist

Tagesspiegel - ‎vor 5 Stunden‎
Vier führende Mitglieder, darunter eine Frau, müssen sich seit April vor dem Oberlandesgericht München verantworten. Die Bundesanwaltschaft wirft den Angeklagten die Bildung einer terroristischen Vereinigung vor. Bilder einer verunsicherten Stadt.

Rechnung - Anwalt verlangt 5500 Euro pro Stunde - Gericht gibt ihm recht

Süddeutsche.de - ‎13.07.2016‎
Das OLG hat, ohne darüber zu verhandeln, das Schlusswort im jahrelangen Streit um ein Stundenhonorar von rund 5500 Euro gesprochen, das ein Münchner Anwalt von seinem Klienten verlangt. In erster Instanz vor dem Landgericht München I hatte der ...

Prozess in München: Verliebter Agent wird versetzt - und fordert Schadenersatz

SPIEGEL ONLINE - ‎14.07.2016‎
Ein Ex-Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes (BND) fordert von seinem ehemaligen Arbeitgeber 392.000 Euro Schadensersatz. Der Fall liegt mittlerweile beim Oberlandesgericht München, das zum Prozessauftakt die Öffentlichkeit ausgeschlossen hat.
Echtzeit-Berichte

München: Forderung des Freistaats nach Honorar-Rückzahlung scheitert auch ...

donaukurier.de - ‎21.07.2016‎
München/Ingolstadt (DK) Hubert Haderthauer ist gestern nicht selbst ins Oberlandesgericht München gekommen. Dafür erschien sein Anwalt, und der gab sich schon vor der Verhandlung um die Abrechnung von Laborleistungen siegesgewiss: "Ich bin zwar ...

Kalenderblatt 2016: 24. Juli

Nordbayern.de - ‎vor 18 Stunden‎
2015 - Beate Zschäpe, die Hauptangeklagte im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht (OLG) München, hat drei ihrer Pflichtverteidiger wegen Verletzung der Verschwiegenheitspflicht angezeigt. 2014 - Der Kurde Fuad Massum wird vom irakischen ...

ABDA-Sprecher für einen Tag: Sven Winkler kämpft weiter um seinen Ruf

DAZ.online - ‎20.07.2016‎
In ihrem Beitrag im Nachrichtenportal Apotheke Adhoc behauptete sie sinngemäß, Winkler sei Ende 2012 wegen Unregelmäßigkeiten bei der Reisekostenabrechnung vom Helmholtz-Zentrum München fristlos entlassen worden. Die ABDA löste den Vertrag ...

"Preis auf Anfrage" bei Warenkonfiguration zulässig

Internet World - ‎21.07.2016‎
Mit dieser Frage beschäftigte sich das Oberlandesgericht München. Die Klägerin, die Einrichtungshäuser an mehreren Standorten betreibt, hatte eine Wettbewerberin, die neben einem stationären Möbelgeschäft auch eine Internetpräsenz unterhält, auf der ...

Euro Grundinvest: OLG spricht Anleger Recht zu – Möglichkeit auf Schadensersatz

anwalt.de - ‎20.07.2016‎
Das Oberlandesgericht München stimmte nun der zuvor getroffenen Entscheidung des Landesgerichts Münchens zu und verurteilte Geschäftsmann Malte Hartwieg und sein ehemaliges Emissionshaus Euro Grundinvest. Laut Gerichten seien sein ...

Muslimische Rechtsreferendarin klagt gegen Kopftuchverbot im Gericht

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎22.07.2016‎
Juli 2014, zu Beginn ihres Rechtsreferendariats, erhielt Sandhu eine E-Mail vom Oberlandesgericht München (OLG). Darin wurde sie unterrichtet, dass sie, da sie ein Kopftuch trage, während ihres Referendariats von bestimmten Tätigkeiten ausgeschlossen ...

Der Mann, der Adenauer töten wollte

Oberbayerisches Volksblatt - ‎22.07.2016‎
Nun wurde die Münchner Polizei aktiv. Sie stellte ein Kilogramm TNT, Kriegswaffen, Pistolen, Handgranaten, Stichwaffen und rechtes Propagandamaterial sicher. Das Oberlandesgericht München verurteilte die Hauptangeklagten, 18 Personen, ...

Vermeintlicher Behandlungsfehler - Unvermeidbare Amputation

Süddeutsche.de - ‎14.07.2016‎
Sachverständige hatten den Murnauer Ärzten bescheinigt, keine Behandlungsfehler begangen zu haben. Nun in der Berufungsverhandlung vor dem Medizinsenat des Oberlandesgerichts München hatte die klagende Patienten unter Tränen ihre Situation ...

Ein AfD Funktionär und ein Urteil das RDL beim "rassistischen Anwalts-Redner ...

radio dreyeckland - ‎22.07.2016‎
RDNR 18, OLG München aa0) Um solche Umstände handelt es sich hier. Hätte die Beklagte den entsprechenden Teil des Redebeitrages des Klägers richtig wiedergegeben, wäre der Durchschnittsleser in seiner Beurteilung nicht zu dem Ergebnis gelangt, ...

Darlehenswiderruf: Bundesverfassungsgericht weist OLG Schleswig in die ...

anwalt.de - ‎21.07.2016‎
Andere Oberlandesgerichte, wie das OLG München, OLG Köln oder OLG Brandenburg, haben zu dieser Widerrufsbelehrung jedoch eine andere, verbraucherfreundliche Sichtweise. Demnach führen die genannten Punkte durchaus zu einer inhaltlichen ...

SPD-Chef: Stolpert Sigmar Gabriel über die Tengelmann-Affäre?

Berliner Zeitung - ‎23.07.2016‎
Hilfe kam am Freitag von einer Seite, von der Sigmar Gabriel sie nicht gewohnt ist – von der Linkspartei, die den Vizekanzler und SPD-Vorsitzenden sonst leidenschaftlich kritisiert. Deren Vorsitzender Bernd Riexinger sagte dieser Zeitung: „Für ...
Echtzeit-Berichte

Tengelmann - Wie Edeka Kaiser's Tengelmann doch noch schlucken will

Süddeutsche.de - ‎22.07.2016‎
Nur: Die meisten von Kaiser's Tengelmann liegen in München und Berlin, zwei attraktiven Standorten. Die will man sich nicht entgehen lassen. Nach dem Schock durch den OLG-Entscheid will Edeka jetzt Fakten schaffen. Die kommende Woche ist dabei von ...
Echtzeit-Berichte

Transitzone Flughafen: Abgelehnte Asylbewerber warten auf Abschiebung

Frankfurter Neue Presse - ‎23.07.2016‎
Das Oberlandesgericht Frankfurt entschied kürzlich, dass die abgelehnten Asylbewerber nur noch mit richterlicher Genehmigung im Transitbereich festgehalten werden dürfen. In der Praxis ändere sich damit für die Menschen aber nicht viel, sagt Becker.
Echtzeit-Berichte

NSU-Prozess: Schuldunfähig? Sachverständiger klärt Zschäpes Alkoholkonsum

Abendzeitung München - ‎14.07.2016‎
War Beate Zschäpe schuldunfähig, als sie die Fluchtwohnung des NSU-Trios anzündete? Um das zu klären, will das Oberlandesgericht München heute untersuchen, inwieweit die mutmaßliche Rechtsterroristin am Tag des Auffliegens des ...
Echtzeit-Berichte

NSU-Prozess: Gericht lehnt Beweisanträge Wohllebens ab

Stuttgarter Zeitung - ‎19.07.2016‎
NSU-Prozess Gericht lehnt Beweisanträge Wohllebens ab. Von red/dpa 19. Juli 2016 - 13:37 Uhr. Im NSU-Prozess hat das Oberlandesgericht München mehrere Anträge des mutmaßlichen Terrorhelfers Ralf Wohlleben abgelehnt. Der Beschuldigte bestreitet ...
Echtzeit-Berichte

Leistungsschutzrecht: Keiner weiß, wie es gehen soll

Netzpolitik.org - ‎21.07.2016‎
Das Unternehmen klagte dagegen und verlor nun vor dem Oberlandesgericht München, wie Patrick Beuth für Zeit Online recherchiert hat. Grundlage der Entscheidung ist das Leistungsschutzrecht, welches Presseverlagen die Möglichkeit einräumt, ...
 -