Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Mode

Modeeinkäufer: Zwischen Mathe und Mode

ZEIT ONLINE - ‎vor 12 Stunden‎
Ausbildung: In der Regel absolvieren Modeeinkäufer ein Studium im Bereich Mode und Management. Allerdings eignet sich zum Einstieg in die Branche auch ein klassisches BWL-Studium, da der Beruf sehr zahlenlastig ist. Gute Englischkenntnisse sind in ...

So viel verdienen Mode-Blogger mit Schleichwerbung - DIE WELT

DIE WELT - ‎vor 17 Stunden‎
Mode-Blogger genießen oft besondere Glaubwürdigkeit. Dabei leben sie zum großen Teil von Werbung, die nicht als solche zu erkennen ist. Produkthersteller ...

Mode aus Stuttgart und der Region: Bezahlbare Designerstücke ...

Stuttgarter Zeitung - ‎22.07.2016‎
In dieser Reihe stellen wir Mode aus dem Kessel und der Region vor. Dieses Mal: Die Modedesignerin Barbara Dahl und ihr mal buntes, mal tiefschwarzes ...
Echtzeit-Berichte

Hobby & Freizeit: Mode für das Fahrrad: Wenn die Hose mitradelt

Frankfurter Neue Presse - ‎vor 19 Stunden‎
23.07.2016 Frauen scheuen es, den Weg zur Arbeit radelnd zurückzulegen. Kostüme oder Blazer sind einfach nicht fahrradtauglich. Berliner Studentinnen wollen nun modische Abhilfe schaffen. Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ...

„Fühle mich halb als Ingenieur und halb in der Mode zuhause“

Thüringer Allgemeine - ‎22.07.2016‎
Die steht, erzählt Dominik Weiland bei seinem Besuch in Mühlhausen , auf zwei Säulen: Man mache Mode im mittleren Preissegment für Frauen, setzt dabei auf Qualität, näht die Kleidung selbst oder lässt in Moskau – und nicht im Ausland – nähen.

Die größten Modeskandale: "Catwalk-Scandals" auf Arte

SPIEGEL ONLINE - ‎vor 20 Stunden‎
Gut, ein kurzer Abriss zum Thema Pelz und Peta, eine kleine Szene zum Blackfacing in der Mode, ein paar Benetton-Plakate. Aber nichts zum Magerkörperkult, nichts über menschenunwürdige Arbeitsbedingungen der Lohnsklaven in Bangladesh und ...

Order-Wochenende: Prinzessin und Promis machen in Mode

RP ONLINE - ‎22.07.2016‎
Unter den Gästen des Mode-Events war gestern unter anderem der kamerunische Fußballer Mohamadou Idrissou. Heute geht die Veranstaltung mit Modenschauen und Musik weiter: Unter anderem werden nachmittags die Rapper Farid Bang und Kollegah ...

Mode aus Milch, Algen und Pilzen

MDR - ‎20.07.2016‎
Green Fashion ist einer der größten Modetrends der Gegenwart. Ökologische, nachhaltige Mode, die nicht nur gut aussieht, sondern auch ein gutes Gewissen vermittelt. Wissenschaftler und Modemacher arbeiten dabei oft eng zusammen, um neue ...
Echtzeit-Berichte

Streit um Mode: Kopiert Zara Designs von einer Künstlerin? | Netz ...

Bayerischer Rundfunk - ‎22.07.2016‎
Weil ihre Illustrationen stark den Prints auf Zara-Klamotten gleichen, wirft eine US-amerikanische Designerin der Modekette vor, ihre Entwürfe geklaut zu haben.

Mode in München - Der Style der Stadt

Süddeutsche.de - ‎22.07.2016‎
Sie hat eine dreijährige Ausbildung zur Kommunikationsdesignerin mit Schwerpunkt Mode an der Designschule München gemacht und sich dann für eine Weiterbildung im Bereich Entwurf entschieden. In diesem Sommer steht der Abschluss an. Dann ist sie ...

Kolumne Leuchten der Menschheit Die Paradoxa der Mode

taz.de - ‎21.07.2016‎
Und dennoch hatten beide ganz unfreiwillig ein grundlegendes Paradoxon der Mode berührt. Wir folgen der Mode, weil wir wissen, dass sie vorübergeht, behauptet die italienische Soziologin Elena Esposito – was an Mode überzeugt, ist gerade das ...

Mode-News: Bella Hadid auf dem Cover der VOGUEme China ...

Vogue - ‎22.07.2016‎
Nachdem Bella Hadid im Frühling das Cover der türkischen VOGUE zierte, ist sie nun erneut auf einem Cover des Modemagazins zu sehen. Mario Testino ...

Destinationwear: Mode für Stadt und Strand

DIE WELT - ‎21.07.2016‎
Die Lust auf Wasser und Sand hat zusätzlich Bedürfnisse nach Mode geweckt, in der man vom Sonnenschirm zum Lunch ins Strandbistro gehen kann. Wobei die Idee, Sommermode für den Winter anzubieten, schon seit Jahrzehnten existiert. In ihr liegt der ...

Süßer Haar-TrendPromis tragen jetzt rosa Zuckerwatte auf dem Kopf

BILD - ‎vor 12 Stunden‎
Jetzt ist alles erlaubt: Nach „Granny Hair“ und „Colorombré“ erobert ein neuer Frisurentrend die Promi-Köpfe – Haare in sanftem Rosa. Vermutlich war es Sängerin Cyndi Lauper (63), die bereits während ihrer „She's So Unusual: 30th Anniversary Tour“ im ...
Echtzeit-Berichte

Rocket Internet: Erneute Geldspritze für Mode-Startup

Der Aktionär - ‎22.07.2016‎
Das Mode-Startup ist zwar nicht der größte Bereich von Rocket Internet, trotzdem werden sich Veränderungen in der Profitabilität des Startups in der Bilanz bemerkbar machen. Es gilt abzuwarten, ob sich Samwers Geduld mit dem Startup auszahlt. Noch ist ...

Auf einmal hat Céline Dion das Zeug zur Mode-Ikone

DIE WELT - ‎18.07.2016‎
Wie sehr sie die zeitgenössische Mode verstanden hat, zeigt sich an ihrer Verehrung für das Bildernetzwerk Instagram – hier castet sie die Models für die Vetements-Shows – und der Tatsache, dass sie Mode als Geschäft sieht: "Wir verkaufen keinen Traum ...

Serpentine Pavilion in London: BIG und Cos lassen Architektur und Mode ...

Musikexpress - ‎22.07.2016‎
60 Euro. Das schwedische Unsisex-Brand Cos wählte den Pavillon überdies für seine aktuelle Mode-Kampagne, was die geradlinigen, starken, wandelbaren Designs und kühl-skandinavischen Dessins bzw. Farbgebungen in Off-Nuancen Cos' unterstreicht.
Echtzeit-Berichte

Bizarr: Gibt es bald Mode aus Alexander McQueens Haut?

GQ Magazin - ‎20.07.2016‎
Die Idee könnte direkt aus einem Gruselfilm stammen: Jacken und Taschen soll es bald aus Menschenhaut geben – und zwar nicht von irgendwelchen No-Names, sondern aus der DNA von Modeikone Alexander McQueen. Ist das der Stoff der Zukunft?

Mode aus dem Koffer | Bibi & Karina bringen Style an den Main

BILD - ‎21.07.2016‎
Frankfurt – Es ist eine Freundschaft wie bei „Bibi und Tina“: die Frankfurterin Karina Rosen (35) und ihre Bibi Bachtadze (36). Karina hat Style, Bibi macht Mode. Karina, die Ehefrau von Hotelier Micky Rosen (49) und die Designerin kennen sich seit 20 ...

Die Mode des kommenden Sommers: Ein Mann, eine Mission: Die Stadt ...

Stuttgarter Zeitung - ‎19.07.2016‎
Wo kein Bedarf ist, wird er erzeugt. Mittendrin statt nur dabei ist Winni Klenk. Besser gesagt: Der Stuttgarter Mode-Impresario steht zwischendrin. Zwischen dem Konsumenten und der Modeindustrie. Der Inhaber der Boutique Abseits ist Käufer und Verkäufer.
 -