Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Gesellschaft für musikalische Aufführ...

GEMA dreht Landshuter Christkindlmarkt die Musik ab

Wochenblatt.de - ‎29.07.2016‎
... sind die Gebühren der "Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte" – kurz GEMA – seit einer Neuregelung der Tarife für musikalische Aufführungen in 2014 derart angestiegen, dass das Rathaus das Musikangebot ...
Echtzeit-Berichte

Die Gema stochert mit

Schwäbisches Tagblatt - ‎27.07.2016‎
Die „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“ machte nicht verjährte Schadensersatzansprüche aus den Jahren 2012 und 2013 geltend. Auf 2000 Euro lautete die Forderung. Denn die Musikanten spielten nicht ...

Das müssen Vereine bei der Gema beachten

Schwäbische Zeitung - ‎27.07.2016‎
Gema steht für Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte. Sie kümmert sich darum, dass Komponisten, Textdichter und Verleger für die Nutzung ihrer Werke Geld erhalten. Da die einzelnen Musiker nicht in der Lage ...

Teure Überraschung von der Gema

Märkische Allgemeine Zeitung - ‎21.07.2016‎
1933 wurde die Gema (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) offiziell unter diesem Namen gegründet. Als Verwertungsgesellschaft nimmt sie die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht der in ihr organisierten ...

Finanznot: Gema zu teuer: Ba-Da-Boom fällt aus

shz.de - ‎18.07.2016‎
Etwa 1500 Euro verlangt die „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“ (Gema) für das beliebte Spektakel. Der Entschluss fiel, als sich die ehrenamtlichen Organisatoren Stefan Back, Jens Sauerbrey, Arne Gloe ...
 -