Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Friedrich-Ebert-Stiftung

Warum der engagierte Verbraucher beim politischen Geschäftemachen ...

Leipziger Internet-Zeitung - ‎vor 9 Stunden‎
... Autoren der für die Friedrich-Ebert-Stiftung verfassten Studie „Verbraucherschutz und Verbraucherpolitik im Urteil der Bevölkerung“ kommen zu einem völlig anderen Schluss: „Gleichzeitig gibt es eine ganze Reihe von Waren- und ...

VHS Vogelsberg diskutiert Flucht und Vertreibung

Fuldaer Zeitung - ‎vor 13 Stunden‎
Bereits 2015 hatte die Volkshochschule mit allen parteinahen Stiftungen in Deutschland - Konrad-Adenauer-Stiftung, Friedrich-Ebert-Stiftung, Heinrich-Böll-Stiftung, Rosa-Luxemburg-Stiftung und Friedrich-Naumann-Stiftung - Gespräche geführt und nach ...

Ausstellung gegen Rechtsextremismus im AMG

Neue Rottweiler Zeitung online - ‎25.07.2016‎
Ausstellung gegen Rechtsextremismus im AMG. Autor/Quelle: NRWZ-Redaktion -. 25. Juli 2016. 0. Ellen Eser von der Friedrich-Ebert-Stiftung beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit Rechtsextremismus. Foto: Moni Marcel. 0; Teilen; Twittern; Drucken; E ...

Ausnahmezustand in der Türkei - "Überwacht und kontrolliert wird schon jetzt"

Deutschlandfunk - ‎21.07.2016‎
Nachdem Präsident Erdogan den Ausnahmezustand verhängt hat, sieht Felix Paul Schmidt von der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Türkei die Arbeit unabhängiger Organisationen und Journalisten in Gefahr. Überwacht werde zwar jetzt schon, aber der Druck ...

Jetzt aber mal zackig

neues deutschland - ‎25.07.2016‎
In einer Studie der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung wurden zahlreiche Frauen zwischen 18 und 40 befragt, welche Forderungen an Gleichstellungspolitik sich aus ihren Lebenssituationen ergeben. Ein zentrales Ergebnis: Viele praktizieren nach der ...

Bunter und vielfältiger werden

Schwäbische Post - ‎24.07.2016‎
Dann holte der Sozialdemokrat, der mit seinen Vorträgen für die Friedrich-Ebert-Stiftung unterwegs ist, weit aus und ging auch auf die Fluchtursachen ein: Deutschland habe durch den ausgeprägten Waffenhandel eine Mitschuld. In diesen Zusammenhang ...

Erdogan nach dem gescheiterten Putsch: Ist die Türkei auf dem Weg in den ...

Tagesspiegel - ‎23.07.2016‎
Wer es nicht glaubt, der frage nach bei glaubwürdigen Institutionen am Ort. Bei der Friedrich-Ebert-Stiftung etwa. Bedrohliche Neuigkeiten, Schlag auf Schlag. Wie lange soll das so weitergehen? Es ist Zeit, Erdogan unmissverständlich zu antworten: Die ...
Echtzeit-Berichte

Selbstmordanschlag: Afghanistan trauert um 81 Tote

NEX24.com - Nachrichtenexpress - ‎24.07.2016‎
Alexei Jusupow, der Leiter der Nichtregierungsorganisation Friedrich-Ebert-Stiftung in Kabul, erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur Anadolu, dass die konfessionellen Spannungen in dem Land sich weiter verschlimmern könnten, wenn sich ...

Das Interesse an Politik wecken

Badische Zeitung - ‎15.07.2016‎
Achtklässler der Herbolzheimer Realschule nehmen an Planspiel der Friedrich-Ebert-Stiftung zur europäischen Flüchtlingspolitik teil. Planspiel Asyl- und Flüchtlingspolitik in der Emil-Dörle-Realschule Foto: Hanno Müller. HERBOLZHEIM. Nicht nur Europa ...

Wie die Aushöhlung des Wohlfahrtstaates zur Erosion der politischen ...

Leipziger Internet-Zeitung - ‎19.07.2016‎
Das bestätigt die TNS Emnid-Umfrage, die jetzt in einer Studie für die Friedrich-Ebert-Stiftung ausgewertet wurde. „Eine überragende Mehrheit von 80 Prozent der deutschen Bevölkerung sieht das Ausmaß an sozialer Ungleichheit mittlerweile als zu hoch an.

Neuhausen - Film-Workshop für junge Menschen

Süddeutsche.de - ‎21.07.2016‎
Die von der Friedrich-Ebert-Stiftung organisierte Veranstaltung richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 21 Jahren. Zusammen mit Regisseurin Lisa Zielke (25) setzen die Teilnehmer das Thema in einem selbst produzierten ...

Rechtspopulisten wittern Chance

Mittelbayerische - ‎20.07.2016‎
Nur 40 Prozent der Franzosen glauben laut einer Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung, dass sie gut abgesichert sind. Und 75 Prozent sorgen sich um die wirtschaftliche Zukunft des Landes. Die EU bekommt als Sündenbock ihr Fett weg. 53 Prozent wünschen ...

Mit Kontaktpunkten zum neuen Marx-Bild

Trierischer Volksfreund - ‎14.07.2016‎
Sie wollen den berühmtesten Trierer neu vermitteln: Elisabeth Neu, Leiterin des Karl-Marx-Hauses, Kurt Beck, Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung, Caroline Kaiser, Projektmanagerin der Ausstellungskonzeption und Kuratorin Ann-Katrin Thomm (von ...

Hanna Hennig erinnert sich an ihren Vater, Arbeiterbibliothekar Gustav Hennig ...

Ostthüringer Zeitung - ‎22.07.2016‎
... von Gustav Hennig , verfasst von Felicitas Marwinski , erschienen in der Reihe "Bewahren – Verbreiten – Aufklären: Archivare, Bibliothekare und Sammler der Quellen der deutschsprachigen Arbeiterbewegung" der Friedrich-Ebert-Stiftung, wurde für ...

Gesetze im Test: Abschaffung des Meisterzwangs

Capital - Wirtschaft ist Gesellschaft - ‎19.07.2016‎
Oder Qualitätseinbußen und weniger Ausbildungsbereitschaft, wie die Handwerkslobbyisten warnten? Eine aktuelle Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung kommt zu dem Ergebnis: weder noch. In der gesamtökonomischen Betrachtung sei der Effekt gering.

Nur der deutsche Sparminister macht keine Schulden mehr, die Kommunen ...

Leipziger Internet-Zeitung - ‎20.07.2016‎
Sie haben aber die allerorten sichtbaren Finanzierungsdefizite nicht beseitigt. Ein Thema, mit dem sich jetzt der Diplom-Ökonom Dieter Vesper für eine neue Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem Titel „Was kann die Finanzpolitik?“ beschäftigt hat.

„Du machst Dich kaputt“: Warum junge Frauen keine Kinder bekommen

Kölner Stadt-Anzeiger - ‎19.07.2016‎
Zu diesem Ergebnis kommt auch eine neue Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem Titel "Was junge Frauen wollen". Zwar habe sich in den letzten Jahren durch das Elterngeld und den flächendeckenden Ausbau der Betreuungsangebot für Frauen und ...

Wer das Land verlassen kann, gilt noch immer als Glückskind

General-Anzeiger - ‎20.07.2016‎
„In Afghanistan verlassen die Bewohner jeden Tag ihre Heimat. Manche bleiben woanders im Land, die meisten gehen in die Nachbarländer Pakistan und Iran“, stellte die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung in einer gemeinsamen Untersuchung mit dem ...

Seminar für Geflüchtete

StadtZeitung - ‎22.07.2016‎
das BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung führt in Kooperation mit der Augsburger Volkshochschule - Augsburger Akademie e.V. am 25. und 26. Juli 2016 ein zwei-tägiges Seminar für Geflüchtete auf Arabisch durch. Die Menschen lernen in den zwei ...

Das politische Buch - Was im Kampf gegen den Terror falsch läuft

Süddeutsche.de - ‎18.07.2016‎
... doch dieses Mal aus dem Arabischen; denn das Original wurde für ein örtliches Publikum (Jordanien und Nachbarländer) geschrieben und in einer Schriftenreihe veröffentlicht, die die in Amman tätige Zweigstelle der Friedrich-Ebert-Stiftung herausgibt.
 -