Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Der Ring des Nibelungen

Echtzeit-Berichte

"Ring des Nibelungen" in Bayreuth: Der Ritt der Walküren gerät außer Kontrolle

Frankfurter Neue Presse - ‎vor 34 Minuten‎
29.07.2016 Von AXEL ZIBULSKI In der „Walküre“, zweiter Teil von Richard Wagners „Ring des Nibelungen“, wartet Bayreuth mit Neubesetzungen und dem scheiternden Dirigenten Marek Janowski auf. Das ist Liebe auf den ersten und zweiten Blick: ...

Ring des Nibelungen“.: Die Götter halten einfach keinen Frieden

Frankfurter Neue Presse - ‎14.07.2016‎
15.07.2016 Vier international renommierte Regieteams aus vier Ländern inszenieren in Karlsruhe Richard Wagners „Ring des Nibelungen“. Zum Auftakt gab es ein minimalistisches „Rheingold“. Die Rheintöchter wollen nur spielen: Uliana Alexyuk ...
Echtzeit-Berichte

Keine Skandale: Das Bayreuther „Rheingold”

Frankfurter Neue Presse - ‎27.07.2016‎
27.07.2016 Zwar hat Frank Castorf den aktuellen „Ring des Nibelungen” in Bayreuth inszeniert; Kritiker und Publikum waren sich aber fast einig: In die Geschichte eingehen wird er als „Petrenko-Ring”. In diesem Jahr aber ist Dirigent Kirill Petrenko ...

Sie singen "Das Rheingold" auf der Seebühne

Passauer Neue Presse - ‎vor 9 Stunden‎
Der Höhepunkt des Veranstaltungsreigens rund um die bayerische Landesausstellung "Bier in Bayern" ist das monumentale Auftaktwerk zu Richard Wagners "Ring der Nibelungen": Die Oper "Das Rheingold" wird am 12., 13. und 14. August auf der ...

Neuer Fernsehsender - Bratwurst für alle

Süddeutsche.de - ‎vor 9 Stunden‎
"Du hättest ihn vielleicht erziehen können, wie Cosima", erwidert Brüggemann. Der Kontrast könne nicht größer sein, hatte man vorab verkünden lassen: Der "Fußball-Sender" Sky überträgt Richard Wagners Ring des Nibelungen. 16 Stunden Oper in vier ...
Echtzeit-Berichte

Es darf nicht geklatscht werden! | Was Sie über die Bayreuther Festspiele ...

BILD - ‎26.07.2016‎
Das ist nichts gegen den aus vier zusammenhängenden Opern bestehenden „Ring der Nibelungen“: 16 Stunden! Der legendäre Wagner-Dirigent Marek Janowski (77) hat erstmals die Einladung nach Bayreuth angenommen. Der Ring (drei Zyklen!) ...
Echtzeit-Berichte

Sky-Arts-HD-Premierenfeier in Berlin Heute Amy Winehouse, morgen die ...

DWDL.de - ‎22.07.2016‎
Juli überträgt Sky Arts HD dann den kompletten "Ring des Nibelungen" von Richard Wagner aus dem Bayreuther Festspielhaus – "zum ersten Mal in der Fernsehgeschichte", wie der Sender betont, und in allen europäischen Länder der Sky-Gruppe. "Da ist ...
Echtzeit-Berichte

Ritter im Kampfanzug

Frankfurter Neue Presse - ‎26.07.2016‎
Das ist nicht neu, Jürgen Flimms Sicht auf den „Ring des Nibelungen“ endete 2000 ähnlich entgöttert. Regisseur Laufenberg, seit 2014 Intendant des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, versprach einen zwar religionskritischen, nicht aber direkt ...

Warum Bayreuth das bessere Berlin ist

Rundfunk Berlin-Brandenburg - ‎25.07.2016‎
Im "Ring des Nibelungen" allein müssten die Protagonisten nach dem aktuellen Strafgesetzbuch über sechshundert Jahre ins Gefängnis. Fazit: Bayreuth bedient unsere Lust am Welttheater. Und unbewusst höchste Lust verspricht die Musik. Für diese ...

Ohne Glanz, aber mit Gloria

Derwesten.de - ‎26.07.2016‎
Ein Verdacht liegt im Raum, so böse wie die Intrigen im „Ring des Nibelungen“. Vielleicht ist die Absage dem einen oder anderen gar nicht ganz unwillkommen. Vier Nettostunden Musik im „Parsifal“ - es kann ja nicht jeder Wagnerfan sein wie die Kanzlerin.

Kasseler Leinert-„Ring“ nach 16 Jahren nun komplett auf CD erhältlich

HNA.de - ‎19.07.2016‎
Ein Stück Kasseler Theatergeschichte ist jetzt als CD-Kassette erschienen: Vor fast 19 Jahren hatte „Das Rheingold“, der erste Teil von Richard Wagners „Ring des Nibelungen“, in der Inzenierung von Michael Leinert in Kassel Premiere. Roberto ...

Bayreuth eröffnet die Festspiele mit Trauerschleifen

Berliner Morgenpost - ‎25.07.2016‎
Daneben stehen als Wiederaufnahmen auf dem Spielplan: der vierteilige "Ring des Nibelungen" in einer Inszenierung von Frank Castorf, "Der fliegende Holländer", inszeniert von Jan Philipp Gloger, sowie "Tristan und Isolde" in der Deutung der Bayreuther ...

Mein Bayreuth: Eine Eröffnung ohne Glanz, aber mit Gloria

Derwesten.de - ‎26.07.2016‎
Ein Verdacht liegt im Raum, so böse wie die Intrigen im "Ring des Nibelungen". Vielleicht ist die Absage dem einen oder anderen gar nicht ganz unwillkommen. Vier Nettostunden Musik im "Parsifal" - es kann ja nicht jeder Wagner-Fan sein wie die Kanzlerin.
Echtzeit-Berichte

Bayreuther Festspiele 2016: Katharina Wagner: „Ich kann nicht an zwei Orten ...

Augsburger Allgemeine - ‎24.07.2016‎
Denkt sie an den „Ring des Nibelungen“, der 2020 neu herauskommen soll? Zumal sie ja ein nicht zustande gekommenes Konzept für Buenos Aires in der Schublade hat? Wagner: „Ich sollte nie ausschließen, dass ich inszeniere. Sein kann alles.“ Neu ab 18 ...

Wagners "Ring" kehrt nach Meiningen zurück

inSüdthüringen.de - ‎14.07.2016‎
Im September bringt das Meininger Theater den "Ring der Nibelungen" auf die Bühne. Nicht komplett freilich, sondern "an einem Abend". Die Musik stammt von Richard Wagner, der Text von Loriot. Premium-Artikel ...
Echtzeit-Berichte

Bayreuther «Parsifal» mit Bildern der Flüchtlingskrise

Neue Presse Coburg - ‎25.07.2016‎
August. «Parsifal» ist die einzige Neuinszenierung. Daneben stehen als Wiederaufnahmen auf dem Spielplan: der vierteilige «Ring des Nibelungen» in einer Inszenierung von Frank Castorf, «Der fliegende Holländer», inszeniert von Jan Philipp Gloger, ...
Echtzeit-Berichte

Festspiele Bayreuth : Personalkarussell am Grünen Hügel

Bayerischer Rundfunk - ‎18.07.2016‎
Eine Woche vor der Premiere der Bayreuther Festspiele verlässt die amerikanische Sopranisten Jennifer Ann Wilson den Grünen Hügel. Und auch Andreas Hörl wird nicht zu hören sein. Beide waren in der Besetzung des "Ring des Nibelungen".

Wagner kehrt vorerst nicht zurück nach Füssen

all-in.de - Das Allgäu Online! - ‎23.07.2016‎
Fortsetzung folgt - so hieß es im vergangenen Herbst nach der Aufführung des vierteiligen Rings von Richard Wagner durch die bulgarische Nationaloper im Festspielhaus. Wie sich bei weiteren Gesprächen über ein Opernfestival im Oktober 2016, in die ...

West-Eastern Divan Orchestra in der Waldbühne

Zitty - ‎19.07.2016‎
Einer der wichtigsten Pfeiler der Opernliteratur ist hingegen das Werk Richard Wagners, insbesondere sein „Ring des Nibelungen“. Für das Waldbühnenkonzert hat Daniel Barenboim nicht nur Ausschnitte aus dessen „Götterdämmerung“ ausgewählt, ...

Porträt des Thalia-Intendanten Jürgen Flimm

NDR.de - ‎17.07.2016‎
Von 2000 bis 2004 inszenierte er dort den "Ring des Nibelungen". Nicht zuletzt waren es seine Regiearbeiten in den 80er- und 90er-Jahren, die ihn in die Spitzenklasse deutscher Theaterleiter beförderten. Jürgen Flimm gehörte nicht zu den Revoluzzern ...
 -