Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

"zentralrat der muslime"

Der Zentralrat der Muslime unterstützt nur Erdogan und den Islamismus

Huffington Post Deutschland - ‎20.07.2016‎
Das erschreckende daran ist, dass mächtige Organisationen wie der Zentralrat der Muslime und der Moscheen-Verband DITIB nichts dagegen unternehmen. Stattdessen heizen diese Organisationen die feindselige Stimmung in Deutschland noch an.
Echtzeit-Berichte

Liveticker zur Axt-Attacke in Würzburg: Zentralrat der Muslime warnt vor ...

DIE WELT - ‎19.07.2016‎
Wendet sich die Stimmung in Deutschland gegen Muslime? Nach der Zugattacke von Würzburg warnt Zentralratschef Mazyek vor einer Kluft. Integration könne sehr wohl gelingen. Mehr im Liveticker. Zur Startseite. 489 ...
Echtzeit-Berichte

Zentralrat der Muslime: Innertürkischen Konflikt nicht in Deutschland fortführen

donaukurier.de - ‎21.07.2016‎
Nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei hat der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) Anhänger und Gegner des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan aufgerufen, den Konflikt nicht hierzulande fortzuführen. "Jetzt ist nicht die Zeit alte ...

Lieber Zentralrat der Muslime, was in der Türkei passiert ist, war kein "Sieg ...

Huffington Post Deutschland - ‎17.07.2016‎
Noch war der Militäraufstand in der Türkei in vollem Gange, da meldete sich der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan im Sender CNN Türk zu Wort: "Ich rufe unser Volk auf, sich auf den Plätzen und am Flughafen zu versammeln", sagte er. Tausende ...
Echtzeit-Berichte

Muslime weltweit verurteilen Terror von Nizza

DIE WELT - ‎15.07.2016‎
Terrorgefahr in Frankreich · Aiman Mazyek · Terror in Frankreich · Zentralrat der Muslime · Frankreich · Terroranschlag von Nizza. Die Favoriten unseres Homepage-Teams. G-20-Treffen. Deutliche Worte von Schäuble in Richtung Türkei. Dieter Hallervorden.
Echtzeit-Berichte

Aktuelle Nachrichten aus der Presse: Ali Ertan Toprak, zu Gast bei WDR5 ...

http://kurdische-gemeinde.de/ - ‎21.07.2016‎
Das erschreckende daran ist, dass mächtige Organisationen wie der Zentralrat der Muslime und der Moscheen-Verband DITIB nichts dagegen unternehmen. Stattdessen heizen diese Organisationen die feindselige Stimmung in Deutschland noch an.

An alle, die sich auf eine Türkei unter Militärdiktatur gefreut haben: Das ...

Huffington Post Deutschland - ‎16.07.2016‎
Der gestrige Putschversuch war nur eine Facette der Demokratiefeinde im Land. Anhänger der Gülen-Bewegung, die sich innerhalb der türkischen Streitkräfte formiert haben, sind, geblendet von ihrem Hass auf alles, was anders ist, diesen blutigen Weg ...
Echtzeit-Berichte

Liveticker zur Axt-Attacke in Würzburg: Syrer demonstrieren gegen das Attentat

DIE WELT - ‎19.07.2016‎
Die Bundeskanzlerin veruteilt die Attacke im Regionalexpress bei Würzburg und bedankt sich bei der Polizei für ihren Einsatz. Europol warnt derweil vor mehr IS-Aktivität in Europa. Mehr im Liveticker. Zur Startseite. 688 ...
Echtzeit-Berichte

"Rote Linie überschritten"

domradio.de - ‎21.07.2016‎
Die Besorgnis über die Entwicklungen in der Türkei zieht Kreise – in Politik und Kirche. Türkischstämmige Politiker und der Zentralrat der Muslime warnen vor einer Eskalation von Gewalt in Deutschland. Auch der Vatikan mahnt zur Besonnenheit. "Das sind ...

"Der politische Islam gehört in die öffentliche Debatte"

General-Anzeiger - ‎20.07.2016‎
Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) vertritt etwa weniger als ein Prozent der Muslime in Deutschland. Wie Umfragen zeigen, sind die Verbände daher vielen Muslimen gar nicht bekannt, setzen sich aber als "die" Ansprechpartner für die Politik ...

Volle Moscheen - (noch) leere Kirchenbänke

domradio.de - ‎20.07.2016‎
Für den Zentralrat der Muslime unterstreicht die Vizevorsitzende Nurhan Soykan: "Wir sehen uns natürlich in der Verantwortung, die Flüchtlinge zu integrieren." Manche Moscheegemeinde habe doppelt so viele Mitglieder wie vor der Flüchtlingskrise.
Echtzeit-Berichte

Erdogans "unheimliches" Propaganda-Netz: Wie der türkische Präsident in ...

Huffington Post Deutschland - ‎21.07.2016‎
Ali Ertan Toprak, Vorsitzender der Kurdischen Gemeinde in Deutschland, hatte in dieser Woche in der Huffington Post zudem schwere Vorwürfe gegen den Zentralrat der Muslime erhoben. Topraks Vorwurf: Der Zentralrat sei wie Ditib der "lange Arm ...

Aufs Schärfste: Ein Automat namens Aiman

Die Achse des Guten (blog) - ‎16.07.2016‎
Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) verurteilt diesen brutalen und menschenverachtenden Terrorakt gestern Nacht am 14.07.2016 in Nizza aufs Schärfste. Der Zentralrat ruft seine und alle anderen Gemeinden und Moscheen auf, heute zum ...
Echtzeit-Berichte

Alice Weidel - Hoffnungsträgerin der AfD

NDR.de - ‎20.07.2016‎
Ein Treffen mit dem Zentralrat der Muslime lehnte sie ab, zum Verdruss von Parteichefin Petry, die diesen öffentlichkeitswirksamen Termin eingefädelt hatte. Spricht man sie auf ihren Parteikollegen Björn Höcke an, reagiert Alice Weidel schmallippig.
Echtzeit-Berichte

Deutliche Kritik an Erdogans "Säuberungswelle"

tagesschau.de - ‎18.07.2016‎
Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) forderte die türkische Regierung auf, den Anführern wie Unterstützern des Putschversuchs "die gerechte Strafe zuzuführen und dabei stets mit rechtsstaatlichen Mitteln vorzugehen". Gefragt sei "jetzt nicht ...
Echtzeit-Berichte

Gastbeitrag von Necla Kelek: Illner-Talk zeigt, dass Erdogans Dschihad gegen ...

FOCUS Online - ‎22.07.2016‎
Sie selbst machen den Islam zu einer politischen Weltanschauung. Für mich sind diese Organisationen wie die Türkei finanzierte DITIB oder der mit Petrodollars finanzierte Zentralrat der Muslime keine Partner für die Integration. Es sind Islam-Parteien.

AfD – weder islamkritisch noch Nazipartei

neues deutschland - ‎19.07.2016‎
Juni 2016 neben ProAsyl, DGB und anderen NGOs der ultrakonservative Zentralrat der Muslime zum Trägerkreis. Im Zentralrat sammeln sich auch Islamisten von den Muslimbrüdern und eine Abspaltung der faschistischen türkischen Grauen Wölfe.

Münchner Bluttat war offenbar Amoklauf

domradio.de - ‎23.07.2016‎
Auch der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat sich erschüttert und schockiert über die Bluttat von München gezeigt. Man trauere mit den Hinterbliebenen der neun Getöteten und bete, dass die Verletzten schnellstmöglich genesen, erklärte der ...

Religionsführer: Trauer über terroristische Angriffe

katholisch.de - ‎16.07.2016‎
Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) hat den Putschversuch in der Türkei ebenfalls als Anschlag auf die Werte der Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Freiheit verurteilt. Die türkische Regierung sei aufgefordert, Anführer und Unterstützer ...

Straftaten nicht "dem Islam" zur Last legen

domradio.de - ‎18.07.2016‎
So vertrete der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) weniger als ein Prozent der Muslime in Deutschland. Wie Umfragen zeigten, seien die Verbände vielen Muslimen gar nicht bekannt, setzten sich aber als "die" Ansprechpartner für die Politik in ...
 -