Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Yen

Ausverkauf in Asien: Flucht in den Yen

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎vor 13 Stunden‎
Aufgrund der Risikoerwartung der Anleger wird der Yen immer mehr zur Fluchtwährung. Die Sorgen auf den Finanzmärkten werden getrieben von Nachrichten aus China, wo nach Berechnungen des Institute for International Finance (IIF) im Januar weitere ...
Echtzeit-Berichte

Anleger flüchten in den Yen: Tokios Börse fällt auf tiefsten Stand seit 2014

n-tv.de NACHRICHTEN - ‎vor 12 Stunden‎
In Asien hat der Ausverkauf bei Bank-Aktien, ein starker Yen und fallende Ölpreise die Börse in Tokio auf den tiefsten Stand seit Oktober 2014 gedrückt. Investoren sorgten sich über die Weltwirtschaft und damit einhergehend über die Stabilität des ...

Euro wenig verändert - Yen legt zu

Finanzen.net - ‎09.02.2016‎
Der japanische Yen wird in unwägbaren Zeiten als sicherer Anlagehafen angesteuert. Seit Wochenbeginn sorgen starke Kursverluste an den Börsen für große Verunsicherung. Diese Entwicklung setzte sich am Dienstag in Asien fort. In Europa war das ...

Euro über 1,12 Dollar - Yen legt stark zu

shz.de - ‎09.02.2016‎
Der Euro hat sich heute über der Marke von 1,12 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1205 Dollar und damit etwas mehr als am späten Vorabend. Deutliche Gewinne verbuchte der japanische Yen. Zum amerikanischen ...

Wirtschaft: Eurokurs steigt bis auf 1,13 US-Dollar - Yen legt ebenfalls zu

t-online.de - ‎09.02.2016‎
Ähnlich wie der Euro war auch der japanische Yen als sichere Anlage bei Anlegern gefragt. Zum amerikanischen Dollar stieg er am Morgen auf den höchsten Stand seit November 2014 und gab später nur einen kleinen Teil der Gewinne wieder ab.

Anlagestrategie und Börsencrash: Der Trend geht zum Yen

Handelsblatt - ‎09.02.2016‎
Die Investmentbank Goldman Sachs warnt indes vor allzu viel Gold-Euphorie. Sie glaubt noch immer an die drei Zinssteigerungen, die die Fed in Aussicht gestellt hat. Goldman prognostiziert bis Ende 2016 einen Goldpreis von 1000 Dollar je Feinunze.

Dollar-Yen: Chance abseits des Aktienmarkts

Börse Online - ‎08.02.2016‎
Oben orientieren wir uns dagegen an einem Abwärtstrend, der durch die Zwischenhochs vom 18. Dezember und 29. Januar definiert wird und aktuell um 121,3 Yen verläuft. Schon nächste Woche wird dieser Widerstand im 121er-Bereich angekommen sein, ...
Echtzeit-Berichte

Börsen Asien: Starker Yen drückt Tokioter Handel ins Minus

Handelsblatt - ‎04.02.2016‎
Experten verwiesen am Freitag erneut auf den starken Yen, der Exporte verteuert. „Die größte Sorge am japanischen Markt ist derzeit, ob der Dollar weiter zum Yen fällt“, sagte Yutaka Miura von Mizuho Securities. Für zusätzliche Nervosität sorgten die ...
Echtzeit-Berichte

+++ Wirtschafts-News +++: Massive Verluste: Starker Yen lässt Tokios Börse ...

FOCUS Online - ‎08.02.2016‎
Massive Verluste: Starker Yen lässt Tokios Börse einbrechen. 08:30 Uhr: Asiens Aktienmärkte haben am Dienstag - angeführt vom Kurseinbruch in Japan - eine steile Abwärtsbewegung hingelegt. Der japanlastige Stoxx-600-Asia/Pacific-Index fiel zuletzt um ...

Devisen: Yen legt zu

finanzen.ch - ‎09.02.2016‎
Gewinne verbuchte der japanische Yen. Zum amerikanischen Dollar stieg er am Dienstagmorgen auf den höchsten Stand seit November 2014. Zuletzt gab er aber einen Teil der Gewinne ab. Der japanische Yen wird in unwägbaren Zeiten als sicherer ...
Echtzeit-Berichte

Börsen Asien: Yen-Stärke belastet Aktienkurse in Japan

Handelsblatt - ‎03.02.2016‎
Experten verwiesen auf die Stärke des Yen zum Dollar - Hintergrund der Dollarschwäche sei dabei die Annahme, dass die US-Notenbank die Geldpolitik doch nicht so schnell straffen wird wie bislang erwartet. Ein starker Yen belastet die japanischen ...

Devisenmärkte: Risiko runter, Yen rauf

Handelsblatt - ‎03.02.2016‎
An den Devisenmärkten ist es am Mittwoch nach einer Seitwärtstendenz im Mittwochshandel zu Kursgewinnen beim Yen gekommen. Der Euroraum Einkaufsmanagerindex Komposit für Januar ging auf 53,6 Zähler zurück gegen 54,3 Zähler im Dezember.

Eine Woche voller Wunder und Erstaunen für den Yen

FinanzNachrichten.de - ‎06.02.2016‎
Dies machte den Yen zu einem sehr brauchbaren Kandidaten für die Finanzströme in sichere Häfen, denn das Kapital hat nur beschränkt viele Orte, zu denen es fließen kann, und Japan sah mit einfachen Schlussfolgerung als ziemlich günstiger Landeplatz.

FX-Quickchecks: Euro vs. Dollar, Yen und Pfund, Sonderfokus USD/CAD ...

FinanzNachrichten.de - ‎vor 11 Stunden‎
FX-Quickcheck: EUR/USD Jüngste Daten vom US-Arbeitsmarkt stimmen optimistisch. So ist die Zahl der offenen Stellen in den USA im Dezember überraschend deutlich gestiegen. Wie aus der jüngsten "Job Openings and Labor Turnover Survey" ...

Dax - unter 9000 Punkten / Yen auf dem höchsten Stand seit November 2014

FinanzNachrichten.de - ‎09.02.2016‎
Am Rosenmontag hatte der Dax erstmals seit Oktober 2014 unter der wichtigen Marke von 9.000 Punkten geschlossen. Der deutsche Leidindex verlor 3,3 Prozent und schloss den Markt bei 8.979 Punkten. Seit Jahresbeginn hat er bereits rund 16 Prozent ...
Echtzeit-Berichte

Yen: Wegen Negativ-Zinsen unter Verkaufsdruck!

Finanzen.net - ‎02.02.2016‎
Noch wichtiger dürfte aber die Furcht vor unkalkulierbaren Marktturbulenzen im Zusammenhang mit China und mit dem Ölpreissturz sein. Was sind die Folgen der Zinssenkung in Japan? Inoffiziell will die Notenbank den Yen schwächen und damit den Export ...

Yen und Euro vs. US-Dollar: Experten befürchten neuen Währungskrieg

ExtremNews - ‎08.02.2016‎
Wie gazeta.ru nun schreibt, ist der weitere Yen-Wechselkurs gegenüber dem Dollar davon abhängig, wie sich die Situation am US-Arbeitsmarkt entwickelt. Im Januar ging die Arbeitslosenrate in den USA von fünf auf 4,9 Prozent zurück. Die US-Notenbank ...

FX-Quickchecks: Euro vs. Dollar, Yen und Pfund, Sonderfokus EUR/TRY ...

FinanzNachrichten.de - ‎08.02.2016‎
FX-Quickcheck: EUR/USD Die Bedingungen auf dem US-Arbeitsmarkt haben sich im Januar nur leicht verbessert. Wie die Federal Reserve Bank (Fed) am Montag mitteilte, stieg der Labor Market Conditions Index (LMCI) im vergangenen Monat um 0,4 ...

MÄRKTE ASIEN/Ölpreise sorgen für Kauflaune - Yen bremst Tokio

FinanzNachrichten.de - ‎03.02.2016‎
Hier bremst der zum Dollar deutlich festere Yen, weil dies die Exportchancen der Japaner verschlechtert. Der Dollar kostet 117,92 Yen, gut 2 Yen weniger als zur gleichen Vortageszeit. Im Tief war er am Mittwoch schon fast auf 117 Yen zurückgefallen.
Echtzeit-Berichte

Devisen: Euro und Yen verlieren

Handelsblatt - ‎29.01.2016‎
Euro und Yen verlieren. von: dpa. Datum: 29.01.2016 12:35 Uhr. Die japanische Notenbank hat die Anleger mit einem Banken-Strafzins überrascht. Daraufhin verlor der Yen deutlich. Auch für den Euro ging es nach Inflationsdaten bergab. Facebook. Twitter.
 -