Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Wolfgang Schäuble

Bundesdruckerei: Wolfgang Schäuble wird nichts aufklären

SPIEGEL ONLINE - ‎27.05.2016‎
Tatsächlich sprach Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble im Fernsehen von neuen Informationen, es werde "jetzt mit Hochdruck aufgeklärt". Einen Tag später ließ der Konzern Baumgartl, inzwischen bei einer Tochterfirma, von seinen Aufgaben freistellen ...
Echtzeit-Berichte

Wolfgang Schäuble: Niemand will Bargeld abschaffen

SPIEGEL ONLINE - ‎26.05.2016‎
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hält Sorgen vor einer Abschaffung des Bargelds in Deutschland für grundlos. Entsprechende Interpretationen seien ziemlicher Unsinn, sagte Schäuble in Berlin vor dem Verein der Auslandspresse. "Ich finde ...
Echtzeit-Berichte

Wolfgang Schäuble und die Hilfe für Griechenland: Gebremster Bremser

Tagesspiegel - ‎26.05.2016‎
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat wieder einmal den Bremser gespielt am Brüsseler Verhandlungstisch – und da steht man leicht als derjenige da, der nachgeben musste, wenn der Kompromiss auf dem Tisch liegt. Aber die Dramaturgie ...
Echtzeit-Berichte

Wolfgang Schäuble: Steuersenkungen trotz Flüchtlingskrise

DIE WELT - ‎25.05.2016‎
Im Sommer 2015 brüteten Wolfgang Schäubles (CDU) Beamte im Bundesfinanzministerium über einem Geheimplan. Auf Anweisung ihres Ministers arbeiteten sie an einem Steuerkonzept mit dem Titel "Mittelfristige Budgetstrategie". Es sollte eine Blaupause ...
Echtzeit-Berichte

Milliardenhilfe für Griechenland: Wolfgang Schäuble fügt sich ins Unvermeidliche

Berliner Zeitung - ‎25.05.2016‎
In der Tat trägt auch dieser Deal viele Züge von dem bekannten Muster, mit dem Europa sich in dieser Krise seit Jahren durchwurstelt. Für Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) kam es vor allem darauf an, die harten Entscheidungen auf die Zeit nach der ...

So läutet Wolfgang Schäuble den Wahlkampf ein

N24 - ‎25.05.2016‎
Wegen der Flüchtlingskrise verschwanden die Steuersenkungspläne des Finanzministers in der Schublade. Doch nun erwägt Wolfgang Schäuble doch Steuererleichterungen – zum Unmut des Koalitionspartners.
Echtzeit-Berichte

Bundesfinanzminister: Wolfgang Schäuble will Steuersenkungen - aber nicht jetzt

Tagesspiegel - ‎20.05.2016‎
„Und da bin ich wie viele andere dafür, dass man den in der nächsten Legislaturperiode nutzt“, sagte Schäuble. Aber das sei Zukunftsmusik, und er sei derzeit Finanzminister für die Zeit zwischen 2013 und 2017. Aus CDU-Kreisen hieß es: "Es gibt keine ...
Echtzeit-Berichte

Wolfgang Schäuble rechnet mit Griechenland-Einigung

SPIEGEL ONLINE - ‎19.05.2016‎
Nach einem Treffen mit IWF-Chefin Christine Lagarde rechnet Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit einer Einigung über die Freigabe weiterer Griechenlandhilfen. "Ich bin nach wie vor zuversichtlich, dass es bei dem bleibt, was ich gesagt ...

Auf Kompromiss-Suche

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎23.05.2016‎
Michel Sapin und Wolfgang Schäuble beteuern immer wieder, dass das deutsch-französische Einvernehmen für die europäische Politik elementar sei. Und sie beschreiben, wie in diesem Sinne stets die Abstimmung zwischen den zuständigen Ressorts ...

Bundesfinanzminister: Macht Schäuble weiter?

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎21.05.2016‎
Diese Tage trifft er seine Amtskollegen in Japan, im April war er nach Washington geflogen und im Februar nach Schanghai. Zwischendurch gab es so einige Runden im Kreis der Finanzminister in Brüssel oder Amsterdam. Wolfgang Schäuble zeigt keinerlei ...
Echtzeit-Berichte

CDU-Wahlprogramm: Wolfgang Schäuble plant Steuersenkungen ab 2018

t-online.de - ‎20.05.2016‎
Die Zeitung hatte berichtet, Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) lasse zurzeit ausarbeiten, wie eine spürbare Steuerentlastung ab 2018 gelingen könnte. Als möglich gelte auch eine Kürzung des Solidaritätszuschlags oder eine Senkung der Steuertarife ...
Echtzeit-Berichte

"Keine wesentlichen Änderungen": Wolfgang Schäuble Bundesfinanzminister ...

Deutschlandfunk - ‎25.05.2016‎
Wolfgang Schäuble bei der Vorstellung der neuen Steuerschätzung im Mai 2016. (picture alliance / "Keine wesentlichen Änderungen": Wolfgang Schäuble Bundesfinanzminister. (picture alliance / dpa / Bern von Jutrczenka). Der Bundestag muss den ...
Echtzeit-Berichte

G7-Finanztreffen: Länder setzen auf Reformen statt Investitionen

WirtschaftsWoche - ‎22.05.2016‎
„Wir waren uns alle einig, dass die Lage der Weltwirtschaft jedenfalls besser ist und zu weniger Nervosität Anlass gibt, als einige vor Monaten geglaubt haben“, sagte Schäuble. Die Debatte der G7 sei daher weniger aufgeregt verlaufen, als vor dem ...

Finanzminister Wolfgang Schäuble will mittlere Einkommen nach 2017 ...

RTL Online - ‎22.05.2016‎
Steuergerechtigkeit, innere und soziale Sicherheit zeichnen sich immer stärker als zentrale Themen für den Bundestagswahlkampf im kommenden Jahr ab. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sprach sich für Steuerentlastungen nach 2017 aus.
Echtzeit-Berichte

G-7-Treffen: Reformen nach deutschem Vorbild

ZEIT ONLINE - ‎21.05.2016‎
Die Finanzminister und Notenbankchefs der sieben wichtigsten Industrieländer wollen die weltweite Wirtschaft vor allem mit Strukturreformen in Schwung bringen. Das teilte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble nach einem Treffen der G-7-Gruppe im ...

Schäuble fordert zu unrecht Sanktionen gegen Portugal und Spanien

Contra Magazin - ‎27.05.2016‎
Wolfgang Schäuble fordert Sanktionen gegen Portugal und Spanien wegen Nichteinhaltung der Defizitgrenze von 3 Prozent. Die Antwort der Portugiesen ließ nicht lange auf sich warten. Aber auch innerhalb der EU hat hat die Schwarze Null wenig Rückhalt ...
Echtzeit-Berichte

Schäuble warnt vor zu viel Transparenz bei Steuerdaten

finanzen.ch - ‎23.05.2016‎
BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die EU-Kommission vor übertriebener Transparenz bei der Veröffentlichung von Unternehmens-Steuerdaten gewarnt. Die Umsetzung des 2017 weltweit startenden automatischen ...
Echtzeit-Berichte

Debatte um Griechenlandhilfen: Es knirscht zwischen IWF und den Euro-Ländern

Handelsblatt - ‎27.05.2016‎
Vor allem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble machte am Tag darauf seinem Ärger Luft und ließ durchblicken, dass er die von ihm so hoch geschätzte Lagarde bei der entscheidenden Sitzung lieber an seiner Seite gehabt hätte: „Vielleicht wäre es ...

Schäuble und das japanische Versprechen

heute.de - ‎20.05.2016‎
Die Leistungsschau verfehlt ihre Wirkung nicht. "Bewegend" nennt sie der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble später. "Das zeigt, wie furchtbar die Katastrophe war - und zugleich, wie enorm die Anstrengungen der Japaner waren, um mit ihr fertig zu ...
Echtzeit-Berichte

Stromsteuer - Wer sich selbst mit Strom versorgt, soll künftig zahlen

Süddeutsche.de - ‎23.05.2016‎
Das Haus von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) plant nämlich eine Änderung des Stromsteuergesetzes. Demnach soll, wer sich mit mehr als 20 Megawattstunden pro Jahr selbst versorgt, künftig Stromsteuer entrichten - 2,05 Cent je verbrauchter ...
 -