Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Volkswagen

Volkswagen - Dieser Mann soll VW-Mitarbeiter seelisch aufpäppeln

Süddeutsche.de - ‎vor 16 Stunden‎
Man könnte auch sagen: Er ist der Mann, der die Volkswagen-Mitarbeiter in diesen harten Monaten trösten soll. Ein Industrieseelsorger, also jemand, der besonders viel Verständnis für das Wirtschaftsleben und seine Schwierigkeiten mitbringt, der Kontakt ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagen: Zu viele Fronten für VW

ZEIT ONLINE - ‎28.04.2016‎
Der Chef gab sich gelassen. Volkswagen sei "viel mehr als die Krise", sagte der Vorstandsvorsitzende Matthias Müller, als er heute ein Resümee zog und die Konzernbilanz zum vergangenen Jahr vorlegte. Dem Jahr des Dieselskandals. Volkswagen sei "ein ...

VW: Schafft Volkswagen das?

Augsburger Allgemeine - ‎vor 1 Stunde‎
Am Volkswagen-Stammsitz in Wolfsburg kursiert ein komisches Wort mit Übersetzungsbedarf. Immer wieder sprechen Top-Leute davon, die „Visibilität“ sei zurückgekehrt. Visibilität? Ist das ein Tarnname für eine neue Abgas-Trickser-Software? Natürlich ...
Echtzeit-Berichte

15.000 Wagen in die Werkstätten: Volkswagen startet Golf-Rückruf

Handelsblatt - ‎28.04.2016‎
WolfsburgEigentlich wäre nun der Passat an der Reihe, doch bei Beseitigung der Mängel an vom Abgas-Skandal betroffenen Fahrzeugen zieht Volkswagen die Modelle der Golf-Reihe vor. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Wolfsburg mitteilte, startet ...

Volkswagen: VV garantiert Martin Winterkorn und Müller Luxusrenten

SPIEGEL ONLINE - ‎vor 17 Stunden‎
Volkswagen spendiert seinen Vorständen höhere Pensionen als alle anderen Dax-Konzerne. Der Autohersteller hat allein seinem ehemaligen Vorstandschef Martin Winterkorn 28,6 Millionen Euro zugesichert. Der VW-Konzern garantiert seinen Vorständen ...

Inside Volkswagen Die Wahrheit über den Gehaltsverzicht der VW-Bosse

manager-magazin.de - ‎vor 21 Stunden‎
Ex-VW-Chef Winterkorn (r.), VW-Chef Müller: Weniger Boni wegen Abgasskandal - oder auch nicht. Winterkorn 7,3 Millionen, Pötsch 2,9 Millionen und Renschler sogar nur 15 Millionen Euro - es sind wahrlich harte Zeiten für die VW-Vorstände. Als Strafe für ...
Echtzeit-Berichte

Abgasskandal: Volkswagen macht Milliardenverlust

DIE WELT - ‎28.04.2016‎
Mit dem "Schneller-Höher-Weiter", das man von Volkswagen kenne, sei es erst mal vorbei, so Müller. "Die Rekordjagd der vergangenen Jahre ist zumindest unterbrochen. Und um es klar zu sagen: Das bekümmert mich nicht im Geringsten." Der VW-Chef will ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagen-Jahresbilanz "Wir unterhalten uns nicht mit Apple und Google"

manager-magazin.de - ‎28.04.2016‎
13 Uhr: Werte Leser(innen), auch die Kollegen aus Hamburg beenden nun die Live-Berichterstattung. Aus Wolfsburg haben wir in den vergangenen Stunden so manches zu erwartende Statement gehört. Manche Ankündigung und Nachricht der Vorstände ...
Echtzeit-Berichte

Abgasskandal: Volkswagen fährt Investitionen herunter

ZEIT ONLINE - ‎28.04.2016‎
VW kündigt weitere Konsequenzen aus dem Abgasskandal an: Der Verkauf von Unternehmensteilen wird nicht ausgeschlossen. Kommende Woche werden Golf-Modelle zurückgerufen. 28. April 2016, 12:08 Uhr Aktualisiert am 28. April 2016, 13:22 Uhr ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagen: Tausende VW-Manager müssen auf 30 Prozent ihres Bonus ...

WirtschaftsWoche - ‎28.04.2016‎
Offen ist hingegen immer noch, wie hoch die „Anerkennungsprämie“ anstelle der üblichen Erfolgsprämie für die Tarifbeschäftigten der Volkswagen AG an den sechs deutschen Standorten ausfällt. Vorstandschef Matthias Müller und Betriebsratschef Bernd ...

Elektroautos aus Wolfsburg: Volkswagen konzentriert sich aufs E-Mobil

Neue Zürcher Zeitung - ‎vor 18 Stunden‎
VW-Vorstandschef Matthias Müller nahm an der Veranstaltung zum Jahresabschluss 2015 des Konzerns kein Blatt vor den Mund: «2016 wird das Jahr sein, in dem wir den Wandel beschleunigen und das Fundament für ein neues, besseres Volkswagen ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagen: VW-Chef Matthias Müller schließt Entschädigungen für deutsche ...

Tagesspiegel - ‎28.04.2016‎
Von amerikanischen Verhältnissen können deutsche VW-Kunden nur träumen, und das wird sich auch vorerst nicht ändern. Volkswagen-Chef Matthias Müller schließt für Deutschland und Europa Entschädigungen im gleichen Umfang wie in den USA aus.
Echtzeit-Berichte

SUV: Volkswagen zündet Werbefeuerwerk für den Tiguan

Horizont.net - ‎28.04.2016‎
Nachdem Volkswagen aufgrund der Abgasaffäre 2015 einen Rekordverlust in Höhe von 1,6 Milliarden Euro verkraften musste, versucht der Autobauer nun wieder auf die Erfolgsspur zurückzukehren. Dabei helfen soll der VW Tiguan. Um die zweite ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagens Jahresbilanz - Müllers Masterplan Vom Abgas-Sünder zum ...

manager-magazin.de - ‎28.04.2016‎
Mit Entschuldigungen geizte Matthias Müller diesmal nicht. Es tue ihm aufrichtig leid, dass Volkswagen Regeln gebrochen habe, erklärte der VW-Chef während der Pressekonferenz zur VW-Jahresbilanz. Die Überschreitung ethischer Grenzen schmerze den ...
Echtzeit-Berichte

Video: Volkswagen bleibt im Würgegriff der Abgaskrise

STERN - ‎28.04.2016‎
Volkswagen geht davon aus, dass die Abgaskrise den Konzern noch lange im Griff haben wird, sagte Konzernchef Matthias Müller am Donnerstag in Wolfsburg bei der Präsentation der Bilanz 2015. "Mit den Software-Manipulationen bei Diesel-Motoren ...

So launcht Volkswagen den neuen VW Tiguan

W&V - Werben & Verkaufen - ‎28.04.2016‎
"Wir fokussieren unsere Kampagne auf die innovativen Connectivity-Systeme des Wagens und stellen den damit verbundenen Mehrwert für die Fahrer in den Vordergrund", sagt Anders-Sundt Jensen, Leiter Marketingkommunikation Volkswagen PKW.
Echtzeit-Berichte

Volkswagen und der Abgasskandal: VW-Vorstand im Kreuzverhör

Handelsblatt - ‎27.04.2016‎
Die Folgen sind verheerend: VW muss eisern sparen just in einer Zeit, in der die Branche mit den neuen Elektroantrieben und der rasanten Digitalisierung der Mobilität einen Umbruch durchlebt. Eigentlich wäre jetzt Zeit zum Investieren, doch bei ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagen-Aktie: Klare Worte – und jetzt?

Der Aktionär - ‎28.04.2016‎
Nach der Bilanzpressekonferenz zählt die VW-Aktie am Donnerstag im schwachen Marktumfeld zu den besten Werten im DAX. Konzernchef Matthias Müller will den Autobauer nach dem Abgasskandal wieder in die Spur führen. Die Probleme sind allerdings ...
Echtzeit-Berichte

Volkswagen-Konzern - "Das hat den Erfolg eines ganzen Geschäftsjahres ...

Deutschlandfunk - ‎28.04.2016‎
Mit seinen Manipulationen bei den Abgaswerten von Diesel-Fahrzeugen hat sich der Volkswagen-Konzern den größten Verlust seiner Geschichte eingehandelt. "Den Schaden hat VW selbst verursacht", räumte der Vorstandsvorsitzende Matthias Müller ein.

Der Tag: Volkswagen-Chef sagt: "Sorry, Mister President"

n-tv.de NACHRICHTEN - ‎28.04.2016‎
Zumindest bei den Amerikanern wird Volkswagen nicht müde, sich zu für seinen systematischen Diesel-Betrug zu entschuldigen. Nach den vielen "Sorrys" von VW-Chef Matthias Müller und Ex-USA-Chef Michael Horn im Land selbst sowie einer ...
 -