Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Viktor Orbán

Echtzeit-Berichte

Helmut Kohl und Viktor Orbán meiden harte Kritik an Angela Merkel

SPIEGEL ONLINE - ‎19.04.2016‎
Das aber wollen Helmut Kohl und Viktor Orbán am Ende ihrer ausführlichen Erklärung zum Zustand Europas klarstellen: Es gebe, entgegen dem Eindruck aus der Presseberichterstattung, "keinen Gegensatz" zu den Bemühungen der Bundeskanzlerin.
Echtzeit-Berichte

Flüchtlinge: Viktor Orbán beendet Streit mit Angela Merkel

SPIEGEL ONLINE - ‎22.04.2016‎
Nun will Ungarns rechtsnationaler Ministerpräsident Viktor Orbán nach eigener Aussage aber nicht mehr gegen die Flüchtlingspolitik Angela Merkels ankämpfen. "Die Meinungsunterschiede sind Vergangenheit, die Deutschen haben in der Migrationskrise ...

Video Viktor Orbán besucht Helmut Kohl

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎19.04.2016‎
Viktor Orbán besuchte Helmut Kohl am Dienstag in seinem Privathaus. Den Altbundeskanzler und den ungarischen Ministerpräsidenten eint die Kritik an Angela Merkels Kurs in der Flüchtlingskrise, doch mit Tagespolitik habe der Besuch nichts zu tun, ...

Ungarns Premier Viktor Orbán: "In der Öffentlichkeit beleidigt mich Juncker ...

N24 - ‎23.04.2016‎
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán übt heftige Kritik an den Umgangsformen von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. "In der Öffentlichkeit beleidigt er mich häufig", sagte Orbán der "WirtschaftsWoche". "Aber meine Mutter hat mir ...

Warum Viktor Orbán in Europa so populär ist

DiePresse.com - ‎21.04.2016‎
Fragt man Österreicher, Deutsche oder Engländer auf der Straße oder liest man ihre Kommentare in den sozialen Netzwerken, so scheinen sie für die Flüchtlingspolitik von Viktor Orbán mehr Begeisterung aufzubringen als für die Politik ihrer jeweils ...
Echtzeit-Berichte

Ungarischer Ministerpräsident - Viktor Orban besucht Helmut Kohl

Süddeutsche.de - ‎19.04.2016‎
Reise. Auto. Stil. mehr… Schließen. Anzeige. Anzeige. Home; >; Video; >. Viktor Orban besucht Helmut Kohl. 19. April 2016, 15:42. Nächstes Video: Abbrechen. Viktor Orban besucht Helmut Kohl. Viktor Orban besucht Helmut Kohl. http://sz.de/1.2957160.

Orbán kritisiert Merkel und Türkei-Abkommen: "Der britische Weg kommt für uns ...

WirtschaftsWoche - ‎22.04.2016‎
Den Status eines jeden Flüchtlings gilt es in Flüchtlingslagern außerhalb Europas festzustellen: In der Türkei, in Libyen und in sicheren Drittstaaten. Die Flüchtlingslager muss Europa finanzieren. Wenn wir das so machen, brauchen wir keine Verteilung ...

Orbán kritisiert Merkel und Türkei-Abkommen: "Wer nicht wie der Mainstream ...

WirtschaftsWoche - ‎22.04.2016‎
Können Sie sich im jetzigen Umfeld vorstellen, dass die EU überhaupt noch weitere Mitglieder aufnehmen wird? In der europäischen Politik haben wir ein Problem mit dem Zeithorizont. Wir arbeiten kurzatmig, immer im Einsatz gegen die aktuelle Krise.

"Er steht über uns aktiven Politikern"

N24 - ‎19.04.2016‎
Viktor Orban besucht Altkanzler Helmut Kohl in Oggersheim. Der ungarische Ministerpräsident hebt Kohls Bedeutung für Europa hervor und bittet darum, ihn nicht in die aktuelle Politik hineinzuziehen.

Orbán besucht Kohl: Osteuropas Angst vor dem "Fremden" ist Heuchelei

DIE WELT - ‎18.04.2016‎
legt bei einer Wahlkampfveranstaltung in Gyor 2002 den Arm um den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán. Kein Zufall, dass das hoffnungsvolle "Zurück nach Europa", das 1989 von Erfolg gekrönt zu sein schien, von diesem Zyniker ebenso wie vom ...

Viktor Orbán verliert seine Lust an den Banken

WirtschaftsBlatt.at (Registrierung) - ‎26.04.2016‎
Der geplante Einstieg bei der Erste Bank in Ungarn könnte abgeblasen und verstaatlichte Geldinstitute schneller privatisiert werden. Ungarische Minister reden stattdessen vom Schuldenabbau. Gut, dass die umstrittene Bankenabgabe weiter sinken soll.
Echtzeit-Berichte

Hungarian Prime Minister Viktor Orban bans 'Islamisation'

The Independent - ‎28.04.2016‎
Speaking in parliament on Monday to celebrate the fifth anniversary of Hungary's new constitution, Viktor Orban said the document's primary aim was to secure Hungarian language and culture.

Viktor Orban - Vorkämpfer des «illiberalen Staates»

Europe Online Magazin - ‎17.04.2016‎
Budapest (dpa) - Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban steht mit der liberalen Demokratie auf Kriegsfuß. «Der neue Staat, den wir in Ungarn aufbauen, ist ein illiberaler Staat, kein liberaler Staat», erklärte er im Sommer 2014 vor Anhängern der ...

Viktor Orban. Ojciec chrzestny i jego rodzina

Gazeta Wyborcza - ‎vor 20 Stunden‎
Ale gdy reprezentacji Węgier udało się po raz pierwszy od 30 lat zakwalifikować na poważną imprezę - Euro 2016 - Orban zamieścił na Facebooku zdjęcie drużyny ze słowami: "A nie mówiłem!". Chce uciszyć krytyków: oto wydanie miliardów się opłaciło.

Surprise: Viktor Orbán praises Angela Merkel

POLITICO.eu - ‎19.04.2016‎
BERLIN - A meeting between two prominent critics of Angela Merkel's migration policy ended with a surprising endorsement of the German chancellor on Tuesday from Hungarian Prime Minister Viktor Orbán and former Chancellor Helmut Kohl.

Österreich - Ist das noch mein Land?

Süddeutsche.de - ‎vor 2 Stunden‎
... grundlegend von Staaten wie Ungarn oder Polen, mit denen das Land von Polemikern bereits verglichen wird: Der ungarische Premier Viktor Orbán und seine polnische Kollegin Beata Szydło argumentieren nicht ökonomisch, sondern offen rassistisch.

En oväntad gäst vid Imre Kértesz grav

Expressen - ‎29.04.2016‎
... i blått, med urnan. Bredvid den Imre Kertész yttre kännetecken, den eleganta hatten och den klarröda halsduken, så småningom ska de följa honom ned i graven. Och så på den andra sidan salen, en oväntad begravningsgäst: Viktor Orbán, statsministern.
Echtzeit-Berichte

Premier Viktor Orban: islamizacja zakazana konstytucyjnie

Polskie Radio - ‎25.04.2016‎
Oświadczenie o zakazie islamizacji kraju, premier Węgier złożył w parlamencie na uroczystości w 5. rocznicę zatwierdzenia konstytucji. W węgierskiej ustawie zasadniczej zapisano m.in. zapewnienie pielęgnowania węgierskiego dziedzictwa, kultury i języka.

Orbán: „Verfassungsrechtliches Verbot der Islamisierung“

Budapester Zeitung (Blog) - ‎28.04.2016‎
„Ungarn fällt unter das verfassungsrechtliche Verbot der Islamisierung“, erklärte Ministerpräsident Viktor Orbán am Montag anlässlich der Feierlichkeiten zum fünfjährigen Jubiläum des neuen Grundgesetzes. Die ungarische Regierung unterstütze keinerlei ...

Zase mluvil Viktor Orbán, velmi důrazně. A jinde zjistili, že s uprchlíky to vážně ...

ParlamentníListy.cz - ‎25.04.2016‎
„Aby to bylo jasné a jednoznačné, mohu říci, že islamizace je v Maďarsku ústavně zakázána,“ řekl Orbán u příležitosti pátého výročí přijetí nové maďarské ústavy. „Preambule ústavy ukládá podporovat a chránit naše dědictví, náš jedinečný jazyk ...
 -