Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Unglück bei der Loveparade 2010

Massenpanik vor Zweitligaspiel"Wie bei der Loveparade": Entging Duisburg hier ...

FOCUS Online - ‎02.05.2016‎
In der Polizeimeldung ist die Rede von „gezielt massivem Druck auf die Kontrollstelle am Gästeeingang“. In den sozialen Medien zogen viele Beteiligte den Quervergleich zum Loveparade-Unglück 2010. Damals starben 21 Menschen in Folge einer ...

Niederrhein: Nüchterne Räume für Nachdenkliche

RP ONLINE - ‎25.04.2016‎
Juli 2010 mit der Nachricht zum Loveparade-Unglück und der Überschrift "Was war die Ursache?". Mit Hilfe der neuen Medientechnik in der "Denkstätte" können die Schüler die historischen Quellen selbst aktiv erforschen, in der Gruppe diskutieren und ihre ...

Duisburg: Nüchterne Räume für Nachdenkliche

RP ONLINE - ‎22.04.2016‎
Juli 2010 mit der Nachricht zum Loveparade-Unglück und der Überschrift "Was war die Ursache?". Mit Hilfe der neuen Medientechnik in der "DenkStätte" können die Schüler die historischen Quellen selbst aktiv erforschen, in der Gruppe diskutieren und ihre ...

Kommentar: Warum Augsburg trotz Finanznot Geld fürs Feiern ausgibt

Augsburger Allgemeine - ‎23.04.2016‎
Stimmungsvoll zeigte sich die Maximilianstraße beim Max-Fest 2010. In Zukunft wird es als Ersatz ... Der Sicherheitsaspekt ist nach dem tragischen Unglück bei der Love Parade mit mehreren Toten verstärkt in den Blickpunkt gerückt. Auflagen sind ...

Augsburg: Ersatz für Max-Fest: Das ist für die Augsburger Sommernächte geplant

Augsburger Allgemeine - ‎21.04.2016‎
... außen dokumentiert, dass sich vieles ändert. Warum eigentlich? Hauptargument sind Sicherheitsauflagen. Polizei und Ordnungsbehörden sahen nach der Austragung im Jahr 2010 die Gefahr, dass eine Massenpanik unter den damaligen Umständen von den ...
 -