Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Ungarn

Flüchtlingskrise: Warum Österreich jetzt einen Zaun zu Ungarn will

DIE WELT - ‎04.05.2016‎
Der Bus ist halb leer, vielleicht 20 Menschen darin. Ihr Werdegang in Ungarn gleicht vermutlich dem all jener, die derzeit illegal ins Land kommen: Schlepper schneiden ein Loch in den berühmt-berüchtigte Grenzzaun, und dann kriechen die Migranten durch.
Echtzeit-Berichte

+++ Flüchtlingskrise im News-Ticker +++Spezialkräfte der Polizei räumen ...

FOCUS Online - ‎vor 22 Stunden‎
Mai, 04.37 Uhr: Die Regierungen von Polen und Ungarn lehnen eine Zuteilung von Flüchtlingsquoten als Beschränkung der Souveränität der EU-Staaten ab. Ungarn hat die Pläne der EU als „Erpressung“ bezeichnet, Länder zur Kasse zu bitten, die sich der ...

Politik - Rechtsruck in Ungarn und Österreich

Deutschlandfunk - ‎04.05.2016‎
Durch die Flüchtlingskrise sind Themen auf die Tagesordnung gekommen, die früher Rechtsaußen-Parteien vorbehalten waren. In Ungarn macht die rechtsextreme Jobbik anderen Parteien Wähler abspenstig. Und in Österreich erlebt die FPÖ einen ...

Türkisch-ungarische Beziehungen - Wie Süleymans Herz einstige Feinde versöhnt

Deutschlandradio Kultur - ‎vor 9 Stunden‎
Der osmanische Sultan Süleyman starb 1566 in Ungarn. Sein Herz soll dort begraben sein. Im September wollen der türkische Präsident Erdogan und der ungarische Premier Orban gemeinsam dem 450. Todestag von Süleyman gedenken und ihre ...
Echtzeit-Berichte

Ungarn will Kauf von Erste-Anteilen im Mai oder Juni abschließen

Reuters Deutschland - ‎05.05.2016‎
Varga sagte lediglich, die Regierung wolle genauso viel Geld bezahlen wie die europäische Entwicklungsbank EBRD, die ebenfalls 15 Prozent an der Ungarn-Tochter von Erste übernimmt. Zuletzt hatte Varga noch Sorgen geschürt, dass der Deal platzen ...
Echtzeit-Berichte

EU-Pläne zur Flüchtlingsverteilung: Ungarn wittert Erpressung

t-online.de - ‎04.05.2016‎
Ungarn fühlt sich durch die neuen Pläne zur Verteilung von Flüchtlingen erpresst. Die EU-Kommission hat angekündigt, nicht aufnahmebereite Länder zur Kasse zu bitten. Außerdem sollen Hauptankunftsländer durch einen Verteilungs-Automatismus ...

Ungarn und die Pressefreiheit

tagesschau.de - ‎03.05.2016‎
Pressefreiheit in Ungarn? Premier Orban und seine Fidesz-Partei dominieren die Öffentlichkeit und erteilen unliebsamen Journalisten sogar Hausverbote für das Parlament. Von Karla Engelhard, ARD-Studio Wien. Unliebsame Fragen stellt man dem ...
Echtzeit-Berichte

Ungarn: Gericht erlaubt Referendum über EU-Flüchtlingsquote

ZEIT ONLINE - ‎03.05.2016‎
Das Oberste Gericht von Ungarn lässt eine Volksabstimmung über die EU-Flüchtlingsquote zu. Die Richter haben keinen Einwand gegen das von der rechts-konservativen Regierung initiierte Referendum erhoben, berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Orbáns Ungarn - Zwischenbilanz einer nationalkonservativen Wende

Deutschlandfunk - ‎30.04.2016‎
Viktor Orbán baute nach dem Wahlsieg seiner Fidesz-Partei vor sechs Jahren Ungarn nach seinen Wünschen massiv um. Einst angetreten gegen Korruption, blüht heute die Vetternwirtschaft. Der wirtschaftliche Aufschwung kam dabei stark durch Gelder der ...

Flüchtlingspolitik in Ungarn Oberstes Gericht erlaubt Referendum

taz.de - ‎04.05.2016‎
Ausdrücklich stimmten die Richter der Fragestellung des Referendums zu: „Wollen Sie, dass die Europäische Union ohne Zustimmung des ungarischen Parlaments die verpflichtende Ansiedlung von nicht-ungarischen Bürgern in Ungarn anordnet?
Echtzeit-Berichte

Ungarn verlegt Flüchtlinge an Österreichs Grenze

DiePresse.com - ‎02.05.2016‎
Ein Grund dafür liegt wenige Kilometer östlich: Ungarn wollte gestern, Montag, beginnen, die ersten registrierten Flüchtlinge und Migranten in ein Asyllager in Körmend in unmittelbare Nähe zu Österreichs Grenze zu verlegen. Die offene Zeltstadt ist für ...

Beschäftigte pochen auf ein Ende der Bescheidenheit

IG Metall - ‎27.04.2016‎
27.04.2016 Ι Lange Zeit haben sich die Beschäftigten mit Billiglöhnen abspeisen lassen. Mit einem Warnstreik ging die Belegschaft des Autozulieferers Autoliv auf die Barrikaden und erkämpfte sich eine Lohnsteigerung um zehn Prozent. Das Beispiel könnte ...

Ungarn: Gedenkausstellung an "letzten Kaiser" Karl

Kathpress (Pressemitteilung) (Abonnement) - ‎vor 2 Stunden‎
November 1916 war Karl "ex lege" Kaiser und König. Einer formellen Thronbesteigung bedurfte es in Österreich nicht, jedoch legte Ungarn großen Wert auf die historische Krönungszeremonie, mit der der Eid auf die ungarische Verfassung verbunden war.

Wertingen: Freunde in Ungarn

Augsburger Allgemeine - ‎03.05.2016‎
Die Kolpingsfamilien aus Wertingen und Lauingen haben 1994 in Ungarn ein Hilfeprojekt aufgebaut. Zu Pfingsten und im September verbinden sie Bildungsreisen zum 1700. Geburtstag des heiligen Martin mit einem Besuch bei ihrem Sozialprojekt.

Ungarn verlegen Flüchtlinge an Grenze

DiePresse.com - ‎29.04.2016‎
In Ungarn hätten heuer bereits 12.000 Migranten einen Asylantrag gestellt, wobei sich in Auffangstellen, Flüchtlingslagern und Transitzonen gegenwärtig 1777 Migranten befinden. Deren Mehrheit käme nicht aus Kriegsgebieten, sondern aus Pakistan, ...

Wenderoman „Drüben und drüben“ erobert Ungarn

Budapester Zeitung (Blog) - ‎03.05.2016‎
Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum des Mauerfalls veröffentlichten David Wagner und Jochen Schmidt 2014 ihren gemeinsamen Roman „Drüben und drüben“. Zwei Parallelgeschichten aus der BRD und DDR, welche die gravierenden Unterschiede der ...

Ungarn: Noch kein Abschied vom Zinslockerungskurs

FinanzNachrichten.de - ‎05.05.2016‎
Frankfurt - In Ungarn dürften 2016 wichtige Grundpfeiler des Wachstums standfest bleiben, so die Analysten der Helaba.Die Inlandsnachfrage profitiere von der politischen Ausrichtung der rechtskonservativen Regierung unter Ministerpräsident Orban, mit ...

Was sich Gottfried Zmeck vom Pay-TV-Markt Osteuropa erwartet

kress.de - ‎04.05.2016‎
Das hat gepasst: Leslie – Ungarn, Ungarn – wir. Seine Tochter spielt ja auch in "Sturm der Liebe" mit, die wir in diesen Ländern zeigen. Nein, aber im Ernst. Wir haben sehr gute Repräsentanten vor Ort, die sich auch in diese Märkte gut einfühlen können.

Ungarn gibt vorläufigen EM-Kader bekannt

Boerse-express.com - ‎vor 20 Stunden‎
Bekanntester Name aus heimischer Sicht ist Ex-Salzburg-Keeper Peter Gulacsi, nun für RB Leipzig tätig. Er kämpft unter anderem mit Routinier Gabor Kiraly um einen Platz, während Liverpool-Legionär Adam Bogdan auf der Strecke bleibt. Auch Stürmer ...
Echtzeit-Berichte

Erste Group mit unerwartetem Gewinnsprung - Ungarn-Deal soll bis Mitte

WirtschaftsBlatt.at (Registrierung) - ‎04.05.2016‎
Dafür belastete die vorzeitige Verbuchung der fürs Gesamtjahr anfallenden Beiträge zu Einlagensicherungs- und Abwicklungsfonds sowie die ungarische Bankensteuer. Das Betriebsergebnis sackte deshalb um 16 Prozent von 741,0 auf 620,5 Mio. Euro ab.
 -