Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Republikanische Partei

Der republikanische High Noon und die Zukunft der USA

Basler Zeitung - ‎26.04.2016‎
Zu Zeiten Franklin Roosevelts und Lyndon Johnsons wählten diese Schichten demokratisch, ehe sie zur Republikanischen Partei wechselten. 1980 wurden sie als «Reagan-Demokraten» bezeichnet, Wähler aus der Arbeiterschicht und kleine Angestellte, ...

US-Wahlen: Trump-Anhänger bedrohen republikanischen Delegierten

FOCUS Online - ‎vor 1 Stunde‎
Denn während Trump viele republikanische Wähler begeistert und neue anlockt, können viele von denen, die sich in der Partei engagieren, nichts mit ihm anfangen. So wie Dunn. „Ich bin sehr beunruhigt. Die Botschaften, die er aussendet - die Ausgrenzung, ...

US-Wahlkampf: Rückhalt für Trump bei Republikanern wächst

Handelsblatt - ‎vor 5 Stunden‎
Die Elite in Washington habe den Kontakt zu den Wählern verloren, die Trump bei den republikanischen Vorwahlen in Scharen unterstützen. „Ich habe noch nie gesehen, dass eine Partei einen ihrer eigenen Bewerber mit solcher Aggression attackiert“, ...
Echtzeit-Berichte

Republikanische Eliten erwärmen sich für Trump

Salzburger Nachrichten - ‎vor 17 Stunden‎
Boehners Anmerkungen sind symptomatisch für eine Partei, deren Führer zähneknirschend anerkennen müssen, dass eine Trump-Kandidatur nicht mehr zu vermeiden sein wird. Wie Boehner ziehen immer mehr Vertreter des Establishments die Cholera der ...
Echtzeit-Berichte

National Convention - Trump - Schrecken der traditionellen Republikaner

Deutschlandfunk - ‎28.04.2016‎
"Die konservativeren Elemente der republikanischen Partei halten ihn nicht für einen der Ihren. Seine Ansichten zur Gesundheitsorganisation Planned Parenthood oder zur Nato stimmen nicht mit den klassischen republikanischen Positionen überein.".
Echtzeit-Berichte

Donald Trump: Gewaltsame Proteste bei Auftritt in Kalifornien

t-online.de - ‎vor 6 Stunden‎
Fünf Streifenwagen wurden beschädigt und ein Polizist von einem Stein am Kopf getroffen. Hunderte Menschen protestierten auch vor einem Hotel in dem Ort Burlingame, in dem Trump vor Mitgliedern der Republikanischen Partei Kaliforniens sprach.
Echtzeit-Berichte

Donald Trumps Außenpolitik unter dem Motto „Amerika zuerst“

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎28.04.2016‎
Nach der jüngsten Vorwahlrunde ist der Immobilienmilliardär Donald Trump dem Ziel wieder ein gutes Stück näher gekommen, der Präsidentschaftskandidat der Republikanischen Partei zu werden. Es ist nicht unumstößlich, aber viel wahrscheinlicher als die ...

Obamas ökonomisches Vermächtnis: soziale Ungleichheit und Armut

World Socialist Web Site - ‎vor 15 Stunden‎
„Wenn es eine Partei gibt, in diesem Fall die Republikaner, die jeglichen Fortschritt leugnet und ihren Anhängern ständig einbläut, dass alles ganz furchtbar ist, dann fangen die Menschen an, das aufzusaugen. Und die Anhängerschaft der Republikaner ist ...

Der plötzliche Aufstand gegen den US-Kapitalismus

Badische Zeitung - ‎vor 18 Stunden‎
Natürlich brandet Sanders der Hass der Geschäftswelt und der Republikanischen Partei entgegen. Doch in der Bevölkerung wird er immer populärer. Jetzt machen Studenten, die unter den hohen Studiengebühren ächzen, für ihn mobil. Jetzt gehen plötzlich ...

Socialist Equality Party eröffnet Kampagne zur Präsidentschaftswahl 2016 ...

World Socialist Web Site - ‎28.04.2016‎
Weder die Demokratische noch die Republikanische Partei hat der großen Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung irgendetwas zu bieten außer Krieg, politische Unterdrückung und eine Verschlechterung der sozialen Verhältnisse. Beide sind Parteien der ...

20 Festnahmen in Kaliforni- en nach Prügelei zwischen Trumps Anhängern und ...

Sputnik Deutschland - ‎vor 19 Stunden‎
Beobachtern zufolge hat Trump hohe Chancen, zum Präsidentenkandidaten von der Republikanischen Partei ernannt zu werden. Er werde garantiert nominiert, wenn Trump bei dem für Juli geplanten Parteikongress mindestens 1.237 Stimmen erhält.

Obamas Bilanz seiner Wirtschaftspolitik

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎29.04.2016‎
Die Republikanische Partei bestreite jegliche Fortschritte und trichtere ihrer Basis unentwegt ein, die Dinge entwickelten sich schrecklich. Obama empfindet dagegen, dass er die Erholung der amerikanischen Wirtschaft in einer Weise gemanagt hat wie es ...

Spannung vor dem Wahlkonvent in Cleveland: Trump hat wohl nur einen Versuch

Neue Zürcher Zeitung - ‎28.04.2016‎
Warum spielt es gerade im diesjährigen Wahlkampf eine derart wichtige Rolle, wie die Delegierten für den republikanischen Konvent in Cleveland gewählt werden? Weil Donald Trump der schwächste Spitzenreiter der Partei in den letzten 44 Jahren ist.

US-Präsidentschaftswahl: Die Republikaner haben schon jetzt verloren

DIE WELT - ‎28.04.2016‎
Charles und David Koch, milliardenschwere Konzerneigner und spendenfreudige Förderer konservativer und libertärer Politiker, machen in Erdöl, Kunstdünger, Nahrungsmittel und Republikaner. Für den aktuellen Wahlkampf wollten sie bis zu 900 Millionen ...
Echtzeit-Berichte

Die Trump-Walze ist nicht zu stoppen

Portal Liberal (Pressemitteilung) - ‎28.04.2016‎
... zu verprellen, oder mit einem unberechenbaren und bei der wichtigen Gruppe der Wechselwähler hochgradig unbeliebten Kandidaten in den Präsidentschaftswahlkampf zu starten. Gramckow erläuterte: "Dieser Frage muss sich die Republikanische Partei ...

Populismus-Tagung - Wie umgehen mit rechtsgerichteten Parteien?

Deutschlandfunk - ‎29.04.2016‎
Konsens herrscht auf der Tagung darüber, dass die AfD nach dem Abgang des wirtschaftsliberalen Flügels um Parteigründer Lucke inzwischen eine rechtspopulistische Partei geworden sei. Der Antwort auf die Frage, ob und wie man mit Rechtspopulisten reden ...

San Diego: Republikaner für Energiewende

Klimaretter.info - ‎27.04.2016‎
Faulconer macht aber mit seinem Vorstoß nicht nur deshalb Schlagzeilen, sondern auch, weil er der republikanischen Partei angehört. Bild. Der Republikaner Kevin Faulconer (rechts) will 100 Prozent erneuerbaren Strom für seine Stadt. (Foto: Tristan ...

Umfrage: Mehrheit der US-Amerikaner hält das Wahlsystem des Landes für ...

RT Deutsch - ‎29.04.2016‎
51 Prozent der US-Amerikaner halten einer aktuellen Umfrage zufolge das Wahlsystem des Landes für manipuliert. Über 70 Prozent der Befragten sprachen sich für eine Direktwahl des US-Präsidenten aus. RT versucht sich dennoch in einer Erklärung des ...
Echtzeit-Berichte

Frankreichs „ansteckende“ Resolution: Wer die Russland-Sanktionen ...

Sputnik Deutschland - ‎29.04.2016‎
Was Frankreich betreffe, wurde die Resolution von der Partei „Die Republikaner“ eingereicht. Das bedeute, dass sich bereits zwei der drei Großparteien im Lande – „Die Republikaner“ und „Front National“, ausgenommen der regierenden Sozialistischen ...
Echtzeit-Berichte

Interview zum AfD-Bundesparteitag Von Subbotschaften und Sündenböcken

SWR Nachrichten - ‎29.04.2016‎
Ich glaube eher nicht, dass diese Partei zu einem national-liberalen Kurs, wie er ursprünglich von den Gründern um Herrn Lucke beabsichtigt war, zurückfindet. Im Moment ist die ... In abgemilderter Form auch in Teilen der Republikaner. Das sind die ...
 -