Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Panama

Panama Papers - Nein, nein, nein, nein, nein - oder doch

Süddeutsche.de - ‎vor 14 Stunden‎
Er wolle dem Land nach den Panama Papers Stabilität verleihen. Kurz nach dieser Ankündigung lud CNN den 72-jährigen Politiker zum Interview, Star-Moderatorin Christiane Amanpour fragte ihn: "Haben Sie irgendwelche Offshore-Konten?" Und: "Hat Ihre ...

Panama Papers - So verdiente Trump in Panama Millionen

Süddeutsche.de - ‎29.04.2016‎
Der imposante und doch gefällige Turm sollte in Panama-Stadt liegen, unmittelbar am türkisblauen Ozean. Oben ein randloser Pool, der anscheinend über dem Pazifik schweben würde, unten ein Steg für Ausflugsboote, irgendwo noch ein Kasino, das ...
Echtzeit-Berichte

Panama Papers: Panama will mit deutschen Steuerbehörden kooperieren

ZEIT ONLINE - ‎28.04.2016‎
Nach den Enthüllungen der Panama Papers über abertausende Briefkastenfirmen in ihrem Land will Panamas Staatsführung den ramponierten Ruf ihres Landes aufpolieren und mit dem deutschen Fiskus zusammenarbeiten. Präsident Juan Carlos Varela ...

Spuren von Panama und Liechtenstein im Bregenzer U-Ausschuss

derStandard.at - ‎vor 5 Stunden‎
Die Nähe zu den Zürcher Bank-Hinterhöfen in Liechtenstein dürfte zu verlockend gewesen sein. Spuren führen aus Bregenz über Liechtenstein nach Panama und zurück. Die Vorarlberger hätten einem unter US-Sanktionen stehenden russischen Oligarchen ...

Panama Papers: Wichtigster spanischer Medienmacher verklagt Journalisten

Berliner Zeitung - ‎01.05.2016‎
Als José Manuel Soria, der spanische Industrieminister, kürzlich erfahren musste, dass sein Name in den Panama-Papieren auftauchte, erklärte er erst seine Unschuld und ein paar Tage später seinen Rücktritt. Auf die Idee, die spanischen Journalisten vom ...

Panama Papers - Der größte Kanal nach Panama

Süddeutsche.de - ‎28.04.2016‎
Bei dieser Philosophie ist es eigentlich kein Wunder, dass knapp ein Drittel aller Namen im Panama-Datensatz chinesischen Ursprungs sind; und dass die meisten von ihnen ihre Firmen via Hongkong haben einrichten lassen. Doch nun wird erstmals über ...

Finnland und die Panama-Papiere: Finanzamt will Zugang zu Medien-Unterlagen

Neue Zürcher Zeitung - ‎01.05.2016‎
Finnlands öffentlichrechtliche Rundfunk- und Fernsehanstalt YLE ist unter Druck von staatlichen Stellen gekommen, Informationen aus den sogenannten Panama-Papieren zu möglichen finnischen Steuervermeidungen preiszugeben. Auf der Website von ...
Echtzeit-Berichte

Expertenkommission soll Panama zu mehr Transparenz verhelfen

Finanzen.net - ‎01.05.2016‎
PANAMA-STADT (dpa-AFX) - Knapp vier Wochen nach der Veröffentlichung der "Panama Papers" hat in dem mittelamerikanischen Land eine Expertenkommission für die Revision des Rechts- und Finanzwesens ihre Arbeit aufgenommen. Die siebenköpfige ...

Panama soll bald deutsche Steuerbehörden informieren

Reuters Deutschland - ‎29.04.2016‎
Panama hatte sich erst vor wenigen Tagen am Rande der IWF-Frühjahrestagung bereiterklärt, sich einem entsprechenden Abkommen anzuschließen, dem inzwischen fast 100 Länder beigetreten sind. Das Land reagierte damit auf massiven Druck der ...
Echtzeit-Berichte

Panama am Zugersee

Der Bund - ‎01.05.2016‎
Wäre in allen Kantonen das Verhältnis zwischen Briefkastenfirmen und Vier- oder Zweibeinern ähnlich wie im Zugerland, befände sich die Schweiz über dem Panama-Niveau einer halben Million. Ein Vergleich zwischen Briefkastenfirmen und Rindviechern ...

Panama will Finanzdaten mit Steuerbehörden austauschen

Ruhr Nachrichten - ‎28.04.2016‎
Panama-Stadt (dpa) Seit der Veröffentlichung von Unterlagen über abertausende Briefkastenfirmen steht Panama weltweit am Pranger. Mit Abkommen zum Informationsaustausch will das mittelamerikanische Land raus aus der Schmuddelecke. Jetzt schaltet ...
Echtzeit-Berichte

+++ Wirtschafts-News +++: Starker Euro treibt Dax tief ins Minus

FOCUS Online - ‎29.04.2016‎
Panama steht weltweit in der Kritik, nachdem Praktiken zur Steuervermeidung über Briefkastenfirmen in den «Panama Papers» enthüllt worden waren. Nach einjähriger Recherche hatten Anfang April Dutzende Medien aus aller Welt über gut 200 000 von ...

Panama - Auferstanden aus den Sümpfen

Süddeutsche.de - ‎25.04.2016‎
Panama ist seit fünf Jahrhunderten ein Ort der wundersamen Geldvermehrung: Von hier aus wurde das Inka-Reich in Peru erobert und ein Großteil des Handels mit Raubgold, Silber und Sklaven abgewickelt. Über ein Land, das bis heute von aberwitzigen ...

Steueroasen: Die Panama-Papiere sind ein Liebesgruß aus Moskau

DIE WELT - ‎24.04.2016‎
Trotz der Schlagzeilen gibt es im Panama-Konvolut aber keinerlei Beweise für Putins direkte Beteiligung – weder an den Firmen, die in den Papieren genannt werden, und noch weniger an den kriminellen Aktivitäten, an Diebstahl, Steuerhinterziehung und ...

Panama Papers - Der Cellist und der tote Anwalt

Süddeutsche.de - ‎26.04.2016‎
Die Panama Papers, jener Datenberg, den eine anonyme Quelle der Süddeutschen Zeitung zugespielt hat, zeigen nun, dass es offenbar Verbindungen gibt zwischen jenem Geflecht von Geldflüssen und Briefkastenfirmen, das Magnitskij aufdeckte, und ...

Panama Papers und die Folgen: Steueroasen werden immer effektiver bekämpft

PresseBox (Pressemitteilung) - ‎02.05.2016‎
Sie haben jedoch durch die Panama Papers wieder an Aktualität gewonnen. Um solche Konstruktionen am besten vor ihrer Errichtung zu verhindern oder zumindest schnellstmöglich zu entdecken und einer ordnungsgemäßen Besteuerung zuzuführen, wird ...
Echtzeit-Berichte

Panama Papers - Panama Papers: Nun ist auch Islands Präsident in Not

Süddeutsche.de - ‎25.04.2016‎
Gerade hatte er noch in einem Interview behauptet, seine Familie habe mit Briefkastenfirmen nichts zu tun. Die Panama Papers zeigen nun, dass es doch eine Offshore-Verbindung gibt. Von Silke Bigalke. Silke Bigalke. Silke Bigalke, geboren 1983 ...
Echtzeit-Berichte

Panama Papers: Familie von Islands Präsidenten soll Offshore-Firma besessen ...

SPIEGEL ONLINE - ‎26.04.2016‎
Auch die Familie des isländischen Präsidenten Ólafur Ragnar Grímsson ist im Zusammenhang mit den Enthüllungen der Panama Papers genannt worden. Grímssons Schwiegereltern hätten ein Juweliergeschäft in Großbritannien besessen und darüber ...
Echtzeit-Berichte

Panama Papers - US-Behörden ermitteln wegen Panama Papers

Süddeutsche.de - ‎20.04.2016‎
Offenbar untersucht die US-Staatsanwaltschaft nach den Enthüllungen aus den Panama Papers wegen möglicher Steuerhinterziehung. Auch deutsche Behörden ermitteln gegen die Kanzlei Mossack Fonseca - wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung, ...
Echtzeit-Berichte

Panama Papers: New Yorker Staatsanwalt leitet Ermittlungen ein

ZEIT ONLINE - ‎20.04.2016‎
Das US-Justizministerium hat strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet, die im Zusammenhang mit den Veröffentlichungen der Panama Papers stehen. Der für den New Yorker Stadtteil Manhattan zuständige Staatsanwalt Preet Bharara habe sich in einem ...
 -