Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Masern

Zahl der Masern- und Grippe-Fälle in Thüringen stark angestiegen

Ostthüringer Zeitung - ‎07.02.2016‎
Im vergangenen Jahr haben sich indes auch deutlich mehr Thüringer gegen Masern, Mumps und Röteln impfen lassen. Nach Informationen des MDR erhielten von Januar bis September 14 921 Kassenpatienten die Schutzimpfungen. Das waren 39 Prozent ...

Doppelt so viele Einzelimpfungen nach Masern-Ausbruch 2015

Thüringer Allgemeine - ‎06.02.2016‎
Bei Masern-Einzelimmunisierungen habe sich der Wert fast verdoppelt: In den ersten neun Monaten haben sich 215 Erwachsene impfen lassen. Im gleichen Zeitraum 2014 waren es 113 Thüringer. Die Zahlen basieren auf den Abrechnungen der ...
Echtzeit-Berichte

Deutlicher Impfboom in Thüringen – Mediziner sieht Masern-Ausbruch als Ursache

Jenapolis - ‎04.02.2016‎
Erfurt/Weimar. Im vergangenen Jahr haben sich wieder deutlich mehr Thüringer gegen Masern, Mumps und Röteln impfen lassen. Nach Informationen von MDR THÜRINGEN erhielten von Januar bis September 14.921 Kassenpatienten die Schutzimpfungen ...

Die Masern sind nicht eliminiert

Neue Luzerner Zeitung - ‎02.02.2016‎
IMPFUNGEN ⋅ Die Kampagne des Bundes zur Maserneliminierung hat gewirkt: Die Impfrate ist in den letzten vier Jahren gestiegen. Sie reicht aber nicht aus, um die Zentralschweiz als masernfrei zu bezeichnen. Grund sind die vielen Impfgegner – aber ...

Masern? Aids? Grippe? Es gibt keine Viren, sagen Verschwörungstheoretiker

watson - ‎02.02.2016‎
In der Schweiz wächst die Impfmüdigkeit. Selbst beim Pflegepersonal in den Spitälern. Nur jede sechste Pflegefachperson lässt sich gegen Grippe impfen. Über 80 Prozent nehmen also das Risiko in Kauf, ohnehin geschwächte Patienten anzustecken.

Hodenschwellung – Ursachen und Therapie

Heilpraxisnet.de - ‎vor 7 Stunden‎
... Nebenhodenentzündung auf. Da die Orchitis zu einer Fertilitätsstörung führen kann, sollte bei kleinen Jungs eine Impfung gegen Mumps in Erwägung gezogen werden. Dies wird in der Regel mit dem Kombi-Impfstoff Masern-Mumps-Röteln durchgeführt.

Stichwort: Kinderkrankentage

RP ONLINE - ‎09.02.2016‎
Erkältung, Masern oder Windpocken - Kinder sind häufig krank. Eltern können dann Kinderkrankentage beanspruchen. Der öffentliche Dienst stellt Beamte, Angestellte und Arbeiter, die ihren Nachwuchs pflegen möchten, unter Fortzahlung der Bezüge, der ...
Echtzeit-Berichte

Das Zika-Virus verdeutlicht die Globalisierung der Erreger

Badische Zeitung - ‎09.02.2016‎
Die Weltgesundheitsorganisation hat diesmal jedenfalls nicht lange gefackelt: Beim Zika-Virus dauerte es gerade mal drei Monate, bis aus einem Verdachtsfall ein "Internationaler medizinischer Notfall" wurde.
Echtzeit-Berichte

EAE: Quarantäne und Aufnahmestopp wegen Windpocken

HL-live - ‎09.02.2016‎
Masern-Mumps-Röteln haben meine Kinder (Jg. 82-87) auch, die Windpocken haben sie genau wie ich ohne Komplikationen überstanden. Als meine Kinder erkrankten betrug die Inkubationszeit auch nur 10 Tage, jetzt 28? Was sind das für Windpocken?
Echtzeit-Berichte

Profiteure der Angst

Mittelbayerische - ‎07.02.2016‎
Nationalismus sei eine Kinderkrankheit, sozusagen „die Masern der Menschheit“, bemerkte Albert Einstein. Vor 100 Jahren bescherte der Nobelpreisträger der Menschheit nicht nur die Relativitätstheorie, sondern lieferte im Laufe seines bewegten Lebens ...
Echtzeit-Berichte

WHO bestätigt: Mit österreichischer Erfindung WADI wird verschmutztes Wasser ...

Finanzen.net - ‎08.02.2016‎
Derzeit sterben mehr Kinder an wasserbedingten Durchfallerkrankungen, als an AIDS, Malaria und Masern zusammen. WADI wurde vom österreichischen Social Enterprise HELIOZ entwickelt, um den betroffenen Menschen einen nachhaltigen und leistbaren ...

Quasselnde Quarks

esslinger-zeitung.de - ‎08.02.2016‎
heißt der Auftritt, in dem Themen wie der Weltklimagipfel, Studien und ihre wissenschaftliche Interpretation, Energie, Quarks, Neutronen, Teilchenbeschleuniger, Masern-Impfung oder auch die gestiegene Krebserkrankungsgefahr beim Verzehr von rotem ...

Wie gesund sind Migranten?

Wochenblatt.de - ‎01.02.2016‎
... auch A und C), Rota- und Norovirus-Infektionen, einige Masern-, Mumps- und Salmonellen-Infektionen übermittelt. Sehr vereinzelt wurden auch Fälle von seltenen schwerwiegenden importierten Krankheiten wie Läuserückfallfieber oder Typhus gemeldet.
Echtzeit-Berichte

Der Zika-Virus kann durch Sex übertragen werden

DIE WELT - ‎03.02.2016‎
Tja. Überraschung, Viren können mutieren! Alle Viren, die den Menschen befallen, stammen ursprünglich von Tieren. Auch alte Bekannte wie Masern, Pocken usw. Ena, Tochter von Landogar. noch eine Überraschung! Forscher können beim Mutieren ...
Echtzeit-Berichte

Hoffen auf den Zika-Impfstoff

Thüringische Landeszeitung - ‎04.02.2016‎
Viele Kinder und Erwachsene in Deutschland sind beispielsweise gegen Krankheiten wie Mumps und Masern geimpft. Impfstoffe werden meist in den Körper gespritzt. Mit ihrer Hilfe soll unser Abwehrsystem sich gegen bestimmte Erreger schützen können.

Lager der Schande: Die gestrandeten Flüchtlinge in Nordfrankreich

euronews - ‎05.02.2016‎
... dass wir in der vergangenen Woche auch mehrere Masernfälle in Calais und in Grande Synthe hatten. Wir werden eine Impfkampagne starten müssen, denn Masern sind sehr ansteckend und diese Krankheit kann, wenn schwere Komplikationen auftreten, ...

Bewusstsein für gesünderes Leben

Märkische Allgemeine Zeitung - ‎02.02.2016‎
Lebensalter alle zwei Jahre zur Früherkennung von Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie bei Diabetes übernehmen. Mit bestimmten Vorsorgemaßnahmen lassen sich viele Infektionskrankheiten wie Erkältungen, Grippe oder Masern vermeiden.

"Jeder Infizierte ist ein Risiko"

domradio.de - ‎05.02.2016‎
... vernachlässigten Infektionskrankheiten befassen, die vor allem arme Menschen in abgelegenen Regionen betreffen. Und in vielen Ländern sterben schon jetzt massenhaft Menschen an einer bei uns banalen Krankheit wie den Masern, gegen die geimpft ...

Geberkonferenz für Syrien : Milliarden sammeln gegen Not und Verzweiflung

Tagesspiegel - ‎02.02.2016‎
... lebenswichtigen Dingen wie Antibiotika, Operationsbesteck oder Desinfektionsmittel. Besonders gefährdet sind alte Menschen, Kinder, chronisch Kranke sowie Schwangere. Hinzu kommt, dass sich Infektionskrankheiten wie Polio und Masern ausbreiten.

Ein alte Krankheit meldet sich zurück

Mittelbayerische - ‎02.02.2016‎
Masern, Windpocken oder Grippe sind viel ansteckender.“ Hoch sei das Ansteckungsrisiko erst, wenn sich ein Infizierter zusammen mit anderen Menschen stundenlang in ungelüfteten Räumen aufhalte. Die Hauptansteckungsgefahr besteht laut Schenkel ...
 -