Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Luftverschmutzung

Echtzeit-Berichte

Sieben Millionen Menschen sterben jährlich durch Luftverschmutzung

HNA.de - ‎vor 19 Stunden‎
Rund sieben Millionen Menschen sterben nach Angaben der Vereinten Nationen jährlich an den Folgen der zunehmenden Luftverschmutzung. In städtischen Gebieten weltweit habe die Verschmutzung in fünf Jahren um acht Prozent zugenommen, teilte die ...

Ist Radfahren bei hoher Luftverschmutzung in Städten gesundheitsgefährdend?

Telepolis - ‎23.05.2016‎
Wissenschaftler der Universität Cambridge haben nun untersucht, ob Luftverschmutzung die gesundheitsfördernden Auswirkungen von Gehen oder Radfahren ins Negative wenden kann oder ob die gesundheitlichen Vorteile überwiegen. Der für Radfahrer ...
Echtzeit-Berichte

Verfahren der EU-Kommission: Deutschland ist Europameister bei der ...

Berliner Zeitung - ‎22.05.2016‎
Das ist ein nicht gerade erfreulicher Titel: Deutschland ist Europameister bei der Luftverschmutzung. Das geht aus der Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervor, die dieser Zeitung vorliegt. Derzeit betreibt die ...

Paneuropäische Umweltpolitik: Grüne Wirtschaft und Luftverschmutzung im Fokus

Bundesverwaltung der Schweizerischen Eidgenossenschaft (Pressemitteilung) - ‎vor 6 Stunden‎
Paneuropäische Umweltpolitik: Grüne Wirtschaft und Luftverschmutzung im Fokus. Bern, 25.05.2016 - Vom 8. bis zum 10. Juni 2016 tagt in Batumi (Georgien) die achte Ministerkonferenz «Umwelt für Europa». Vertreterinnen und Vertreter von 56 Staaten der ...

Kommentar: Ist die Diesel-Manipulation Schuld an Deutschlands hoher ...

Berliner Zeitung - ‎22.05.2016‎
Es gibt zwar keinen Beweis, dass die hohe Luftverschmutzung in Deutschland mit Stickstoffoxid tatsächlich auf den Betrugsskandal zurückgeht. Doch Indizien sprechen durchaus dafür. Anders ist es nicht zu erklären, warum trotz einer relativ jungen und ...
Echtzeit-Berichte

Weltgesundheitsorganisation: Luftverschmutzung in fast allen Städten

SPIEGEL ONLINE - ‎12.05.2016‎
Laut dem WHO-Bericht stieg die Luftverschmutzung weltweit zwischen 2008 und 2013 insgesamt um acht Prozent - allerdings bei zugleich deutlichen Verbesserungen in einigen Ländern. Mehr als 80 Prozent der Einwohner von Städten, in denen die ...

UNEP: Beijings Kampf gegen Luftverschmutzung erfolgreich

Radio China International - ‎vor 12 Stunden‎
Die chinesische Hauptstadt Beijing hat beim Kampf gegen die Luftverschmutzung augenfällige Erfolge erzielt. Dies geht aus dem vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) am Dienstag veröffentlichten Bericht zur Bewertung der Bekämpfung der ...

Ist Luftverschmutzung auch in geringem Maß schädlich?

esanum news - ‎18.05.2016‎
Rice und ihre Kollegen stellten im Rahmen ihrer Untersuchungen fest, dass Kinder, die einer höheren Belastung durch Luftverschmutzung ausgesetzt waren, eine im Mittel schlechtere Lungenfunktion als ihre Altersgenossen in weniger belasteten Gebieten ...

Luftverschmutzung in den meisten Städten zu hoch

WirtschaftsBlatt.at (Registrierung) - ‎18.05.2016‎
Luftverschmutzung in den meisten Städten zu hoch. Luftverschmutzung ist nicht nur - aber vor allem - ein Problem der Ballungsräume in Schwellenländern. / Bild: (c) dpa-Zentralbild/Patrick Pleul. Luftverschmutzung in den meisten Städten zu hoch. In den ...

WHO: Luftverschmutzung in den meisten Städten zu hoch

Badische Zeitung - ‎12.05.2016‎
Nach WHO-Angaben sind weltweit mehr als 80 Prozent der Einwohner von Städten, in denen die Luftqualität kontrolliert wird, Belastungen durch Schadstoffe oberhalb der Grenzwerte ausgesetzt. Foto: Rolex Dela Pena/Archiv Foto: ROLEX DELA PENA.

Unep legt Umweltbilanz vor

Klimaretter.info - ‎24.05.2016‎
Luftverschmutzung, übernutzte Böden, Wassermangel, Vermüllung, Klimawandel: Die Bilanz des UN-Umweltprogramms Unep zum Zustand der globalen Ökosysteme fällt nicht gut aus. Die Umweltlage verschlechtert sich schneller als bislang gedacht, heißt ...

9000 Blitze und eine Frage: Ist das noch Wetter oder schon ein Problem?

Berliner Kurier - ‎vor 7 Stunden‎
Gigantische, blaue Blitze zerteilten den Nachthimmel, kamen auch Kanzleramt und Schloss Bellevue gefährlich nah. Es waren 9000 Blitze in Berlin und Brandenburg – ein Rekord und ein Naturschauspiel, das wir bald immer öfters sehen werden.

Luftverschmutzung in Beijing

China Internet Information Center - ‎24.05.2016‎
Am Montag führte die Bewölkung nach Angaben des Zentrums dazu, dass PM2,5 in Beijing wieder zum Hauptfaktor der Luftverschmutzung wurde. Doch am Dienstag und Mittwoch wird Ozon voraussichtlich wieder die Nummer eins werden. Anders als die ...

Taj Mahal in Indien färbt sich grün

STERN - ‎24.05.2016‎
Der strahlend weiße Marmor des berühmten Taj Mahal hat grüne Flecken bekommen. Die Behörden des indischen Bundesstaats Uttar Pradesh ordneten am Montag eine Untersuchung zu den Ursachen der Verschmutzung an, nachdem das indische ...

Energieproduktion - Deutsche Firmen verdienen an Südafrikas Kohlekraft

Deutschlandfunk - ‎24.05.2016‎
Zumindest die Luftverschmutzung ließe sich für das neue Kraftwerk Medupi noch deutlich reduzieren, wenn entsprechende Filter eingebaut würden. Doch der staatliche Energieversorger Eskom hat eine Ausnahmegenehmigung erwirkt. Er darf die Filter auch ...

Nie wieder Stau? Big Data macht's möglich

silicon.de - ‎23.05.2016‎
Weil sich die globale Durchschnittstemperatur in alarmierender Geschwindigkeit erhöht, gilt es alles daran zu setzen, Luftverschmutzung nach Möglichkeit zu vermeiden. Einige Umweltbehörden haben mittlerweile Sensoren installieren lassen, um die ...
Echtzeit-Berichte

Milliarden-Deal: Monsanto will angeblich Bayer-Angebot ausschlagen

Berliner Zeitung - ‎vor 22 Stunden‎
Die Führungsspitze des US-Agrarchemiekonzerns Monsanto will einem Bericht zufolge das Milliarden-Übernahmeangebot von Bayer ablehnen. Die Amerikaner wollten offenbar mehr Geld, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag unter ...

Duell der 2 Prozent

Salto.bz - ‎vor 5 Stunden‎
Etwa über die zusätzliche Belastung, die der Ausbau des Flughafens auf ein eh schon von Lärm- und Luftverschmutzung geplagtes Gebiet haben würde. “Kaum einen Grund zu widersprechen” hat Arno Kompatscher in dieser Sache den Bedenken der ...

So will Barcelona künftig Autos weitestgehend aus der Stadt verbannen

Huffington Post Deutschland - ‎24.05.2016‎
Beste "Smart City" weltweit - den Titel darf sich die Stadt Barcelona seit 2015 auf die Fahnen schreiben. Die britische Forschungsinstitution "Juniper Research" zeichnete sie als Spitzenreiter der Bestenliste aus, die die Nachhaltigkeit und Wirksamkeit ...
Echtzeit-Berichte

Weltgesundheitsversammlung in Genf: Chan: „Die Welt ist nicht vorbereitet“

Tagesspiegel - ‎23.05.2016‎
„Wenn es nicht vollständig politisch und finanziell unterstützt wird, wird das der Reaktionsfähigkeit der WHO jetzt und in Zukunft schaden“, betonte Margaret Chan. Auch andere Gefahren machten nicht an Ländergrenzen halt – etwa Luftverschmutzung oder ...
 -