Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Helmut Schmidt

Udo Lindenberg raucht im Auftrag von Helmut Schmidt: "Deshalb bin ich ...

Wetter.de - ‎23.05.2016‎
Sänger Udo Lindenberg (70) betrachtet sich als eine Art paffender Nachlassverwalter von Altkanzler Helmut Schmidt (1918-2015). "Helmut Schmidt hat vor 30 Jahren schon zu mir gesagt: "Es wird der Tag kommen, da wirst du weiterrauchen müssen.
Echtzeit-Berichte

Politiker-Nachlässe: Was ist wirklich los im Haus von Helmut Schmidt?

DIE WELT - ‎17.05.2016‎
Rund 2300 Aktenordner aus dem Privatbesitz des früheren Bundeskanzlers Helmut Schmidt stehen hier in einer umgebauten Doppelhaushälfte. Sie gehören der Helmut-und-Loki-Schmidt-Stiftung, einer privatrechtlichen Stiftung, die sich dem Nachlass des ...
Echtzeit-Berichte

Ex-Bundeskanzler: Helmut Schmidt nahm Akten nach Hause – eine Straftat

DIE WELT - ‎14.05.2016‎
Das Bundeskanzleramt verlangt laut "Spiegel" die Herausgabe von Akten, die Helmut Schmidt während seiner Kanzlerschaft in sein Hamburger Privathaus mitgenommen hat. Die Originalunterlagen befinden sich dem Bericht zufolge in seinem Privatarchiv, ...
Echtzeit-Berichte

Udo Lindenberg sieht sich selbst als "Auftragsraucher" von Helmut Schmidt

Wetter.de - ‎17.05.2016‎
Sänger Udo Lindenberg (70) betrachtet sich als eine Art paffender Nachlassverwalter von Altkanzler Helmut Schmidt (1918-2015). "Helmut Schmidt hat vor 30 Jahren schon zu mir gesagt: "Es wird der Tag kommen, da wirst du weiterrauchen müssen.

Offizielle Übergabe der Helmut Schmidt-Wanderhütte

Blick aktuell (Pressemitteilung) - ‎24.05.2016‎
Nach kurzen Ansprachen der beiden enthüllten sie gemeinsam den Namen der Hütte, die dem Altbundeskanzler und verdienten SPD-Politiker Helmut Schmidt gewidmet ist. Bürgermeister Labonde betonte in seiner Rede, dass im Andenken an Helmut ...
Echtzeit-Berichte

Udo Lindenberg ist „Auftragsraucher“ für Helmut Schmidt

klatsch-tratsch.de - ‎17.05.2016‎
Sänger Udo Lindenberg (70) betrachtet sich als eine Art paffender Nachlassverwalter von Altkanzler Helmut Schmidt (1918-2015). „Helmut Schmidt hat vor 30 Jahren schon zu mir gesagt: ‚Es wird der Tag kommen, da wirst du weiterrauchen müssen.

Verspätete Ehrung für 50 Jahre in der SPD

WESER-KURIER online - ‎vor 3 Stunden‎
Unter anderem habe ihn der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt dazu ermutigt. „Sie müssen an die Basis. Man lernt am meisten auf der kommunalen Ebene“, soll er von Friedrichs mit auf den Weg gegeben haben. 1968 war er sechs Monate als ...

France Diplomatie - Ministère des Affaires étrangères et du Développement ...

France diplomatie - ‎25.05.2016‎
Jean-Marc Ayrault, ministre des affaires étrangères et du développement international, a reçu le 25 mai 2016 une quinzaine de diplomates de haut niveau originaires des pays du G20 dans le cadre du "Programme Helmut Schmidt sur les questions ...

Hintergrund: Die «Gs» dieser Welt

STERN - ‎vor 21 Stunden‎
G6: Die Mutter aller Gs. Erfunden wurde die Gruppe der sechs größten Wirtschaftsmächte von Bundeskanzler Helmut Schmidt und dem französischen Präsidenten Valéry Giscard d'Estaing 1975 im Zuge der Weltwirtschaftskrise. Mitglieder: Deutschland ...

Mittelbayerische Zeitung: Die nicht mehr so glorreiche Sieben: Der G7-Gipfel ...

FinanzNachrichten.de - ‎vor 4 Stunden‎
Die Spitzenrunden, die einst vom deutschen Kanzler Helmut Schmidt und dem früheren französischen Präsidenten Valery Giscard d'Estaing in den 70er Jahren aus der Taufe gehoben wurden, wirken inzwischen seltsam aus der Zeit gefallen. Es trifft sich der ...

Helmut Schmidts Aktenschatz: Streit um den Nachlass des Altkanzlers

Hamburger Morgenpost - ‎15.05.2016‎
Sein Privat-Archiv ist legendär: In rund 1.300 Leitz-Ordnern hat der verstorbene Altkanzler Helmut Schmidt (✝96) sein politisches Leben abgeheftet. Nun verlangt die Bundesregierung die Herausgabe der Akten – und schafft damit einen Präzedenzfall.

G7-Treffen auf Ise-Shima in Japan - Kommentar

SPIEGEL ONLINE - ‎vor 21 Stunden‎
Tatsächlich war der Siebener-Klub wohl noch nie in so schlechter Verfassung, seit er vor gut vierzig Jahren vom damaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt und dem französischen Präsident Valéry Giscard D'Estaing aus der Taufe gehoben wurde.

Casdorffs Agenda: Was die G7 bewegen können

Tagesspiegel - ‎vor 20 Stunden‎
Was als Kamingespräch in kleinem Kreis auf Schloss Rambouillet begann, auf Initiative von Valery Giscard d'Estaing und Helmut Schmidt, ist inzwischen eine megamäßig vorbereitete Konferenz. So viele Stäbe in den Regierungen befassen sich vorab mit ...

Billige Preise: Existenzängste wegen einem Liter Milch

Tagesspiegel - ‎vor 10 Stunden‎
Fast zur gleichen Zeit, 450 Kilometer südlich von Berlin, sprach Christian Schmidt am Donnerstag vor seinem Wahlkreisbüro mit protestierenden Milchbauern. Er stellte „schnelle direkte Hilfen“ in Aussicht. „Die Risiken des Milchmarktes müssen fairer ...
Echtzeit-Berichte

Milchpreis-Krise: "Entschieden wird an der Ladenkasse"

Bayerischer Rundfunk - ‎vor 13 Stunden‎
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) sagte bei einem Gespräch mit Milchbauern vor seinem Wahlkreisbüro in Neustadt an der Aisch, es werde in der kommenden Woche sowohl gesetzgeberische als auch finanzielle Vorschläge in Sachen ...

Nachruf auf Fritz Stern

Jüdische Allgemeine - ‎25.05.2016‎
Auch seine Gespräche mit Helmut Schmidt und Joschka Fischer lassen sich in Buchform nachlesen. Das letzte Buch verfasste er mit seiner Frau Elisabeth Sifton über die Widerständler Dietrich Bonhoeffer und Hans von Dohnanyi. Seine Heine-Biografie blieb ...

G7-Gipfel in Japan: Warum die EZB der Fed nacheifern sollte

WirtschaftsWoche - ‎vor 18 Stunden‎
Die Weltwirtschaftskrise brachte 1975 Bundeskanzler Helmut Schmidt und den französischen Präsidenten Valéry Giscard d'Estaing auf die Idee eines Gipfeltreffens der größten Industrienationen. Das Ziel: Die Erörterung der weltwirtschaftlichen Lage und ...

Briefwechsel zwischen Brandt und Schmidt: Eine spannende, aber keine leichte ...

Rhein-Neckar Zeitung - ‎14.05.2016‎
Im Oktober 1965 griff Helmut Schmidt zum Stift und schrieb Willy Brandt einen besorgten, mitfühlenden Brief. "Du sahst erschöpft aus", erinnert er sich an eine flüchtige Begegnung mit dem knapp gescheiterten Kanzlerkandidaten. "Dies ist ein Brief der ...

Neues Heim für Sinn-Uhren

Höchster Kreisblatt - ‎vor 1 Stunde‎
Zu der Frage, ob denn die räumliche Expansion auch eine personelle nach sich ziehe, antwortet Lothar Schmidt zurückhaltend: Bislang seien lediglich ein, zwei neue Stellen geplant. Schmidt erwarb das Unternehmen 1994 von Gründer Helmut Sinn. Dieser ...
 -