Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Friedrich-Ebert-Stiftung

Echtzeit-Berichte

Die Friedrich-Ebert-Stiftung trauert um Hans Koschnick

Internationale Politik und Gesellschaft - ‎21.04.2016‎
Hans Koschnick wurde am 2. April 1929 in Bremen geboren. Nach dem Krieg schloss er eine Ausbildung zum Verwaltungsbeamten ab. Neben verschiedenen Gewerkschaftstätigkeiten, unter anderem als Jugendsekretär, bewegte er sich schon früh auf dem ...

Wanderausstellung zur rechten Szene eröffnet

Schwäbische Zeitung - ‎03.05.2016‎
Tuttlingen sz Ellen Esen, Referentin der Friedrich-Ebert-Stiftung und dem Fritz-Erler-Forum, hat zur Ausstellungseröffnung von „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ im Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) einen Vortrag zur aktuellen Situation des ...

Schüler spielen einen Tag lang Gemeinderat

Hamburger Abendblatt - ‎vor 9 Stunden‎
Alle vier neunten Klassen, zusammen 100 Schüler, nahmen am Planspiel Kommunalpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung teil. Den Abschluss bildeten zwei Gemeinderatssitzungen, in denen die Schüler die Plätze der Gemeinderäte einnahmen. Jede der zwölf ...

Gradonačelnik primio predstavnike Zaklade Friedrich Ebert Stiftung

Slobodna Dalmacija - ‎29.04.2016‎
Gradonačelnik Ivo Baldasar zajedno sa zamjenicom Aidom Batarelo i suradnicima primio je u petak u velikoj vijećnici Banovine predstavnike Zaklade Friedrich Ebert Stiftung. Tom prigodom gradonačelnik je izrazio posebnu zahvalnost što su gosti iz ...

Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

Märkische Allgemeine Zeitung - ‎vor 8 Stunden‎
Kurz vorm Feiertag nehmen sich die Potsdamer Stadtverordneten eine üppige Tagesordnung zur Brust. Von wegen trockene Politik! Ab 15 Uhr geht's im Stadthaus um etliche Dinge, die die Potsdamer in Atem halten: um das Bürgerbegehren zum Mercure ...
Echtzeit-Berichte

Frische Sicht auf den berühmtesten Trierer

Trierischer Volksfreund - ‎29.04.2016‎
Geburtstag vor der Tür, und die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung (FES, Hauptsitz Bonn), die das Marx-Haus seit 1968 in ihrer Obhut hat, greift zur Feier des Anlasses besonders tief in die Tasche. Ein "siebenstelliger Euro-Betrag" werde lockergemacht ...

Podiumsdiskussion: Demokratisches Europa – von Rechts ausgebremst?

Blick nach Rechts - ‎vor 22 Stunden‎
Bei Europe Calling, einer Europa-Konferenz der FES in fünf verschiedenen europäischen Städten, sind Interessierte eingeladen, mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft über die Zukunft der demokratischen Struktur ...

Politischer Scherbenhaufen in Bagdad

Deutsche Welle - ‎02.05.2016‎
Für Anja Wehler-Schöck, Leiterin des Regionalbüros der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Jordanien, ist unfassbar, wie die gegen Terrorangriffe errichteten Sperranlagen einfach überrannt wurden. "Da geht es nicht um einen Checkpoint, der gestürmt wurde ...
Echtzeit-Berichte

Rente: Darum ist unser System besser als sein Ruf

DIE WELT - ‎02.05.2016‎
Langsam nervt, die Rentendebatte, bei der es nur um die Altersversorgung der Arbeitnehmer geht. Schon heute führt das System der gesetzlichen Rente im internationalen Vergleich zu einem sehr geringen Rentenniveau (OECD, Friedrich-Ebert-Stiftung).

International Yemeni Film & Art Festival

Freitag - Das Meinungsmedium - ‎02.05.2016‎
Neben Stationen in Washington, D.C. und New York wurden Filmvorstellungen und Diskussionsrunden in Marburg, Leipzig und Berlin organisiert, unterstützt durch die Deutsch-jemenitische Gesellschaft (DJG) und der Friedrich-Ebert-Stiftung. In Leipzig ...

Politische Kampfbegriffe: Plädoyer für die Menschenfeinde

Neue Zürcher Zeitung - ‎02.05.2016‎
Anders als im Fall «Gutmensch» steckt dahinter ein angeblich objektiver, wissenschaftlicher Begriff. Geprägt hat ihn Wilhelm Heitmeyer, ein Extremismus-Forscher der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Bielefeld. Heitmeyer ist 1992 aus der SPD ...
Echtzeit-Berichte

Kritik an hohen Zuwendungen und Vergabepraxis: Politiker überweisen jedes ...

FOCUS Online - ‎21.04.2016‎
Von den Einnahmen der Berliner Klassenlotterie der vergangenen zehn Jahren sind 27,5 Millionen Euro an Stiftungen geflossen, die den großen Parteien nahestehen. Knapp zehn Millionen Euro erhielt allein die Friedrich-Ebert-Stiftung. Brisant: Über die ...

Fotoausstellung in Bonn: Als das Ruhrgebiet noch politisch war

vorwärts.de - ‎27.04.2016‎
„Unser Leben – Soziale Bewegungen und Arbeitskämpfe im Ruhrgebiet 1965-1989“ heißt die Ausstellung, die bei der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn zu sehen ist: Dicht hängt der Smog noch in den 70er Jahren über dem Ruhrgebiet. „Alle Kinder hatten ...
Echtzeit-Berichte

Ermittlungen: AfD-Politiker soll Zigaretten geschmuggelt haben

DIE WELT - ‎30.04.2016‎
Aber ein Kurt Beck der am Nürburgring 500 Millionen Steuergeld versenkte, dann angeblich krank zurücktrat und heute putzmunter die Friedrich Ebert Stiftung der SPD leitet läuft mit voller Pension frei rum. Oder ein Herr Platzeck oder ein Herr Wowereit, ...

Angehörige raten sogar davon ab: Darum fliehen so viele Afghanen nach ...

FOCUS Online - ‎29.04.2016‎
Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung. Von den rund 154.000 Afghanen, die 2015 nach Deutschland eingereist sind, stellten lediglich knapp 32.000 einen Antrag auf Asyl. Mehr als 120.000 Afghanen halten sich demnach ...

Schnitzeljagd im Luckenwalder Bücherladen

Märkische Allgemeine Zeitung - ‎30.04.2016‎
Erst mussten die Viert- und Fünftklässler der Friedrich-Ebert-Grundschule bei einer Schnitzeljagd in der Buchhandlung Kaim ein Lösungswort herausfinden, dann gab es als Belohnung ein spannendens Kinderbuch. In ihrer ... Weil sie an der bundesweiten ...

Fördermittel und Kulturpreise für Antisemiten

Die Achse des Guten (Blog) - ‎29.04.2016‎
Die Friedrich-Ebert-Stiftung und das AJC kamen in einer 2007 veröffentlichten Studie dann auch zu dem Schluss, dass das Theaterstück bei der Zielgruppe »antisemitische Stereotype reproduziere und diese so bei den Jugendlichen verfestige, statt sie zu ...

Handwerkstag kritisiert Gutachten zur Handwerksnovelle

Deutsche Handwerks Zeitung - ‎26.04.2016‎
Das Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) hat im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung ein Gutachten mit dem Titel „Ökonomische Effekte der Liberalisierung der Handwerksordnung von 2004“ verfasst. Der Baden-Württembergische Handwerkstag ...

TTIP – Wer braucht das schon?

Mittelbayerische - ‎28.04.2016‎
TTIP spaltet, TTIP regt auf, TTIP steht für Redebedarf: Das wird am Donnerstagabend wieder deutlich, als die Friedrich-Ebert-Stiftung in den Veranstaltungssaal des Regensburger Parkside-Komplexes einlädt. Mehr als 150 Menschen sind gekommen.

Die Stärken noch mehr ausbauen

Echo-online - ‎27.04.2016‎
Magda Schirm vom Landesbüro Hessen der Friedrich-Ebert-Stiftung, dem Veranstalter des Diskussionsabends, sieht die hiesige Metropolregion gar als eine der stärksten in Europa. Stark seien die hiesigen Städte und Gemeinden aber nur gemeinsam, ...
 -