Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Formel 1

Echtzeit-Berichte

Formel-1-Rennen in Russland: Schlussphase: Rosberg cruist zum nächsten ...

FOCUS Online - ‎vor 11 Minuten‎
Drei Rennen, drei Kracher - die Formel 1 bietet 2016 beste Unterhaltung. Auch beim Großen Preis von Russland ist alles auf Spektakel programmiert: Nico Rosberg auf Pole, Sebastian Vettel und Lewis Hamilton mit Angriff aus der zweiten Reihe.
Echtzeit-Berichte

Formel-1-K.o. in der zweiten Kurve: Kwjat rammt Vettel in Sotschi aus dem Rennen

n-tv.de NACHRICHTEN - ‎vor 1 Stunde‎
Ferrari-Star Sebastian Vettel und Danijel Kwjat werden in der Formel 1 keine Freunde mehr. Nach ihrem hitzigen Duell in China gerät Vettel auch in Sotschi mit Kwjat aneinander, der den Vierfach-Weltmeister schon in der 2. Runde aus dem Rennen schießt.

Ferrari: Vettel-Boss Sergio Marchionne bringt die Formel 1 ins Wanken

DIE WELT - ‎vor 4 Stunden‎
Unter Vorgänger Luca di Montezemolo wäre das Problem sicher anders gelöst worden, galt der Rennstall doch als Staat im Staate: Ferrari, das erfolgreichste Formel-1-Team der Geschichte, ein Sonderfall im Fiat-Universum und weitgehend immun gegen ...

Motorsport: „Millionen und Abermillionen“: Neues Formel-1-Reglement

FOCUS Online - ‎vor 3 Stunden‎
Die Formel 1 hofft mit neuen Regeln für ihre Motoren auf einen großen Schritt nach vorn. Nach der Einigung über die künftigen Bestimmungen soll von der Saison 2017 an vieles anders - und am besten besser - werden. Bis Ende 2020 sollen die Neuerungen ...
Echtzeit-Berichte

Motorsport Formel 1: Zum 22. Todestag des Idols: Familie startet "Senna TV"

Handelsblatt - ‎vor 6 Stunden‎
Todestag der Formel-1-Ikone Ayrton Senna wird dem legendären Brasilianer eine besondere Referenz erwiesen. Die Familie des dreimaligen Formel-1-Weltmeisters startete beim Videoportal YouTube den Kanal Senna TV (youtube.com/SennaTVOficial), auf ...
Echtzeit-Berichte

Startaufstellung bestätigt: Lewis Hamilton bleibt Zehnter

Formel1.de - ‎vor 2 Stunden‎
Vorjahressieger Lewis Hamilton darf beim Grand Prix von Russland in Sotschi vom zehnten Startplatz losfahren. Nach dem Qualifying, in dem er nur zwei Wochen nach dem gleichen Defekt in China schon wieder einen MGU-H-Schaden erlitten hatte, wurde ...

Formel-1-Technik Russland 2016: Ferrari bleibt am Drücker

Motorsport-Total.com - ‎vor 6 Stunden‎
(Motorsport-Total.com) - Als viertes Rennen der Formel-1-Saison 2016 steht Russland für den Abschluss der ersten Übersee-Tournee, bevor der Grand-Prix-Zirkus nach Europa zurückkehrt. Weil die meisten Teams größere Update-Pakete für Barcelona ...

Formel 1 bald mit Windschutzscheibe

Express.de - ‎vor 4 Stunden‎
Doch für Puristen soll die Formel 1 lieber gefährlich als (zu) sicher sein. „Diese Scheibe sieht so schlecht aus“, ätzt Hamilton: „Da hat man diese coolen, eleganten, futuristischen Formel-1-Autos, und dann verschandelt man sie mit einem Schutzschild.
Echtzeit-Berichte

Formel 1: Rosberg profitiert von Problemen des eigenen Teams

DIE WELT - ‎30.04.2016‎
Der Mercedes-Pilot verwies im Qualifying vor dem vierten Formel-1-Rennen der Saison Ferrari-Star Sebastian Vettel (Heppenheim) und Valtteri Bottas (Finnland/Williams) auf die Plätze zwei und drei. Für Rosberg ist es die zweite Pole Position der Saison.

Bernie Ecclestone gegen Cockpitschutz in der Formel 1

Motorsport-Total.com - ‎vor 3 Stunden‎
Genau wie der amtierende Weltmeister Lewis Hamilton findet auch der Formel-1-Boss, dass offene Cockpits zur DNA des Grand-Prix-Sports gehören, und lehnt Ansätze wie das von Ferrari getestete Halo-System oder die Red-Bull-Windschutzscheibe ...

"Dunkle Tage": Lewis Hamilton sieht WM-Chancen schwinden

Motorsport-Total.com - ‎vor 19 Stunden‎
Nicht einmal auf seine obligatorischen Beiträge auf einer Social-Media-Plattform, von denen ihn nicht einmal von einem offiziellen Verbot der Formel-1-Organisatoren hatte abbringen lassen, hatte er am Samstag in Sotschi noch Lust. "Heute nicht ...

Formel 1: Ferrari tritt auf der Stelle

autobild.de - ‎vor 18 Stunden‎
Sebastian Vettel rast in Sotschi auf Startplatz zwei und darf doch nur als Siebter losfahren. Abstand zu Mercedes groß. Vettel und Ferrari müssen aufholen. Formel 4 auf dem Sachsenring. Schumacher verpasst Podest. Platz vier zum Auftakt des zweiten ...
Echtzeit-Berichte

Formel 1: Niki Lauda nimmt sich Auszeit bei RTL

RP ONLINE - ‎30.04.2016‎
Wie die Kölner am Samstag mitteilten, habe der Österreicher gebeten, "in turbulenten Formel-1-Zeiten von der Verpflichtung entbunden zu werden, jedes Rennen für RTL zu begleiten". Bereits beim laufenden Grand-Prix-Wochenende in Sotschi wird Lauda ...

Sotschi: Warum der Mercedes-Vorsprung so groß ist

Motorsport-Total.com - ‎vor 18 Stunden‎
(Motorsport-Total.com) - Nachdem bei den ersten Rennen trotz dreier Siege von Nico Rosberg es zunächst so aussah, als hätte die Konkurrenz den Abstand zumindest ansatzweise gegenüber dem Vorjahr verringern können, war das bisherige Wochenende ...
Echtzeit-Berichte

Die Formel-1-Kommission hat sich nach den Aerodynamik-Regeln auch über ...

autobild.de - ‎29.04.2016‎
Knapp vor dem Ablauf der Deadline an diesem Samstag hat sich die Formel-1-Kommission über neue Motor-Regeln in der Königsklasse geeinigt, die bereits ab der Saison 2017 greifen sollen. Wie die FIA am Freitag in Paris bekanntgab, wurden die ...

2017 wird breiter, schneller, lauter: Formel 1 beschließt neues Reglement

n-tv.de NACHRICHTEN - ‎29.04.2016‎
Auf das Design der Boliden hatte sich die Formel-1-Kommission bereits am Dienstag final geeinigt. Die Autos werden um 20 cm breiter. Auch Frontflügel (plus 15 cm) und Heckflügel (plus 20 cm) werden breiter, letzterer soll zugleich 15 cm tiefer abschließen.

Formel 1 Inside: Taucht beim GP in Sotschi heute Putin auf?

BLICK.CH - ‎vor 4 Stunden‎
Das Formel-1-Inside vor dem GP von Sotchi über Hamiltons Negativserie, Rosbergs Run und einen genervten Niki Lauda. Bild1 / 5. F1 share share share. Was läuft bei Lewis Hamilton (31) falsch? Lukas Gorys. Russia F1 GP Auto Racing share share share ...
Echtzeit-Berichte

Free-TV, Pay-TV und Live-Stream

tz.de - ‎30.04.2016‎
Der Start in die Formel-1-Saison 2016 verlief für Nico Rosberg wie im Traum. Alle drei bisherigen Rennen in Australien, Bahrain und China konnte der Mercedes-Pilot für sich entscheiden und führt damit die Fahrerwertung mit 75 Punkten bereits deutlich ...

Motorsport - Formel 1 will schnellere Autos

Süddeutsche.de - ‎29.04.2016‎
Das ist noch nicht offiziell, aber wohl das Ergebnis eines Treffens der Formel-1-Kommission unter der Woche in der Nähe von London, auf dem Flugplatz Biggin Hill. Wie die Fachmagazine übereinstimmend berichten, werden die Boliden um 20 Zentimeter ...
Echtzeit-Berichte

Lauda schwärmt von Rosberg: "Bringt nicht jeder zusammen"

Motorsport-Total.com - ‎vor 22 Stunden‎
(Motorsport-Total.com/Sky) - Das Pendel bei Mercedes hat eindeutig in Richtung Nico Rosberg ausgeschlagen. Nach dem verpassten WM-Titel in Austin 2015 schien der Deutsche im teaminternen Duell mit Lewis Hamilton am Boden, doch seitdem dreht der ...
 -