Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Eurovision Song Contest

Echtzeit-Berichte

Eurovision Song Contest: Was Deutschland beim ESC reformieren muss

DIE WELT - ‎17.05.2016‎
Vor Ort ist dann jeweils bei den Aspirantinnen die Überraschung zu sehen, wie groß und erbarmungslos der Song Contest mit mehr als 40 antretenden Nationen sein kann. Und es gibt Showbühnen, die weiten Auslauf anbieten und nach Bombast schreien ...
Echtzeit-Berichte

ESC 2016: Xavier Naidoo kritisiert Shitstorm nach Nominierung

t-online.de - ‎22.05.2016‎
Nach dem erneuten Debakel Deutschlands beim Eurovision Song Contest will der ESC-Beauftragte der ARD, Thomas Schreiber, den Modus des deutschen Vorentscheids ändern. "Unser Hauptziel wird künftig die Suche nach ESC-Songs sein. Dazu suchen ...
Echtzeit-Berichte

Politischer Eurovision Song Contest

NEOpresse - ‎19.05.2016‎
Und Gott bewahre, ich möchte niemandem etwas in diese Richtung unterstellen. Erst recht nicht bei einer musikalischen Großveranstaltung wie der Eurovision Song Contest (ESC), bei dem es laut eigenen Angaben nicht um Politik, sondern um Musik geht.

Eurovision Song Contest 2017: ARD will Auswahlverfahren ändern

Musikmarkt - ‎23.05.2016‎
Hamburg – Um eine erneute Niederlage beim Eurovision Song Contest zu verhindern, will die ARD die Auswahl des Kandidaten neu gestalten: Zuerst sollen erfolgsversprechende Titel, dann der passende Interpret gesucht werden. Die letzte Entscheidung ...
Echtzeit-Berichte

„Lasst die Zuschauer entscheiden!“: Petition nach Eurovision Song Contest 2016

RT Deutsch - ‎17.05.2016‎
Die abschließende Abstimmung bei dem diesjährigen Eurovision Song Contest wird wohl so stark kritisiert wie noch nie - längst nicht nur von russischer Seite. Unzufriedene Zuschauer sammeln aus Protest Unterschriften gegen das Voting, bei dem die ...
Echtzeit-Berichte

Nach Debakel um Jamie-Lee Kriewitz beim Eurovision Song Contest 2016: ARD ...

Kölner Stadt-Anzeiger - ‎21.05.2016‎
Der ESC-Beauftragte der ARD, Thomas Schreiber (56), will den Modus des deutschen Vorentscheids zum Eurovision Song Contest erneut ändern. „Unser Hauptziel wird künftig die Suche nach ESC-Songs sein. Dazu suchen wir Interpreten, dann kümmern ...

Grand Prix für den Eurovision Song Contest Opener 2015

medianet.at - ‎22.05.2016‎
WIEN. Der Grand Prix der 27. Internationalen Wirtschaftsfilmtage ging dieses Jahr zum dritten Mal in Folge nach Österreich. Diesmal konnte die Produktionsfirma WEST4MEDIA mit der Konzeption des „Eurovision Song Contest Opener 2015“ im Auftrag des ...

Nun wird's offensichtlich: ESC-Insider kündigte im Vorfeld Manipulation zu ...

RT Deutsch - ‎17.05.2016‎
Für die Zuschauer des Eurovision Song Contest war der Fall klar: Der russische Superstar Sergey Lazarev lieferte mit seinem Song „You are the only one“ die beste Show und gewann mit 361 Punkten eindeutig das Voting. Doch neben den Zuschauern ...

Eurovision Song Contest - Falsche Wahl

Süddeutsche.de - ‎18.05.2016‎
Was verbindet den Eurovision Song Contest mit der Europäischen Union? Ohne das zahlende Deutschland läuft bei dem einen so wenig wie beim anderen. Deutschland hat mit der 18-jährigen Jamie-Lee aber auch ein Glaubwürdigkeitsproblem.

Das war der Eurovision Song Contest 2016 — ein Rückblick

Eurovision Austria (Blog) - ‎21.05.2016‎
Der 61. Eurovision Song Contest in Stockholm war für die schwedische Hauptstadt ein willkommenes Aushängeschild. Der Kungträdsgården wurde zur Eurovision Village umgestaltet. Eine Bühne und viele kleine Stände machten Lust auf den Song Contest.
Echtzeit-Berichte

ESC in der Ukraine: Erste Fragezeichen

Kurier - ‎16.05.2016‎
Als Jamala, die Krimtatarin, den Song Contest in Stockholm gewann, applaudierte einer besonders heftig: Präsident Petro Poroschenko darf sich über einen symbolischen Sieg über Russland freuen. Noch dazu mit einem Lied, das vom Schicksal einer ...

Eurovision Song Contest 2016 – Blinde Wutlosigkeit

nmz - neue musikzeitung - ‎17.05.2016‎
Als letzten Samstag der European Song Contest 2016 über die Bühne ging, war eines von Anfang an klar. Das wird ein Ereignis, egal wie das Ergebnis auch lauten würde. Der Beitrag aus Deutschland kam im Ergebnis auf den letzten Platz, so haben es ...

Das sagen PNP-Leser zum Debakel beim Eurovision Song Contest

Passauer Neue Presse - ‎15.05.2016‎
So fand Facebook-User Thomas Schosser den Auftritt gelungen: "Das war ein guter Auftritt, auch wenn Europa das anders sieht". Userin Lisa Li vermutet, dass letztendlich politische Gründe die Entscheidung beeinflussen: "Wir können da Rihanna hinstellen ...

Tops und Flops beim Eurovision Song Contest 2016

Heute.at - ‎16.05.2016‎
Das politische Statement des Sieger-Songs wirbelt nicht nur Russland auf: Selbst in der Arena sorgte das Ergebnis für offene Münder. Flop: Lieblosigkeit Schweden verehrt den ESC, doch davon war wenig zu bemerken. Zu schlecht eingeschulte Volunteers ...

Letzter Platz: Warum schneidet Deutschland beim ESC immer so mies ab?

DIE WELT - ‎17.05.2016‎
Es war wieder mal ein Desaster: Deutschland auf dem letzten Platz! Schon im letzten Jahr waren wir beim Eurovision Song Contest (ESC) die absoluten Loser. In diesem Jahr hatten gerade mal drei der 42 abstimmungsberechtigten Länder für den deutschen ...

Eurovision Song Context: Wettbewerb zur Umdeutung der Geschichte

RT Deutsch - ‎18.05.2016‎
Das fragen sich Zig Millionen Zuschauer rund um die Welt seit dem umstrittenen „Sieg der Ukraine über Russland“ beim Eurovision Song Contest (ESC). Denn für die meisten Menschen ist die Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts und des Zweiten ...

Spandau: Discokugel und Trommel-Akrobatik

Märkische Allgemeine Zeitung - ‎16.05.2016‎
... Eurovision Song Contests (ESC) standen am Pfingstwochenende Attraktionen und Veranstaltungen in den Spandau Arcaden. Auf einem Foodmarket hatten Besucher die Gelegenheit, sich durch Spezialitäten aus den ESC-Teilnehmerländern zu probieren, ...

Eurovision Song Contest 2016 mit besten TV-Quoten seit 2011

Musikmarkt - ‎17.05.2016‎
Stockholm - Der Ausgang des Eurovision Song Contests 2016 hat hierzulande enttäuscht, die TV-Quoten jedoch dürften bei der ARD für gute Laune sorgen: Mit 9,33 Millionen waren am Samstagabend, 14. Mai, so viele Zuschauer hierzulande dabei wie seit ...

Die Ulknudel der Woche: Serhat beim Eurovision Song Contest

klatsch-tratsch.de - ‎15.05.2016‎
Der türkische Sänger, Produzent und TV-Moderator Ahmet Serhat schaffte es als Vertreter des possierlichen San Marino zwar nicht ins Finale des diesjährigen Eurovision Song Contest in Stockholm, aber immerhin auf die Seite des bissigen US-Kultbloggers ...

Medienkritik: Schlechter Journalismus bei der ARD-Sendung über den ...

Huffington Post Deutschland - ‎18.05.2016‎
Etwa 200 Millionen Zuschauer sahen das Finale des weltgrößten Gesangs-Wettstreits, des Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm. In einem perfekten, großartigen Event wurden die besten Songs aus 26 Ländern gesucht. Der öffentlich-rechtliche ...
 -