Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Erdogan

Anne Will: "Ich würde zu Recep Tayyip Erdogan fahren"

RP ONLINE - ‎vor 4 Stunden‎
Berlin. Die Moderatorin Anne Will will Menschen für Politik interessieren und verrät im Interview mit unserer Redaktion einen Trick, wie sie redselige Politiker verstummen lässt. Von Michael Bröcker und Martina Stöcker. Wie eitel darf ein Moderator ...

Erdogan investiert in Islamisierung Deutschlands: „Wie schön, ein Märtyrer zu ...

The European - ‎vor 3 Stunden‎
Erdogan hatte es martialisch angekündigt: „Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Kuppeln unsere Helme, die Minarette unsere Bajonette und Gläubigen sind unsere Soldaten.“ Der türkische Staatspräsident verfolgt seit langem eine missionarische ...

Tag der Arbeit in Zürich: Ein brennender Erdogan und ein Clown

Neue Zürcher Zeitung - ‎vor 10 Stunden‎
Für Aufregung sorgen andere Aktionen: Eine Puppe, auf der das Gesicht des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan klebt, brennt auf dem Dach der Tramhaltestelle der Rudolf-Brun-Brücke. Mit einer Leiter ausgerüstet kletterten zuvor zwei ...

Kritik an Erdogan: Türkei rügt Schweizer Parlamentarier

az Aargauer Zeitung - ‎vor 18 Stunden‎
Das Bild zeigt ein Transparent, auf dem der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan für die Erschiessung des 15-jährigen Berkin Elvan während der Gezi-Park-Proteste 2013 in Istanbul verantwortlich gemacht wird. Erdogan, damals Premierminister, hatte ...
Echtzeit-Berichte

Mundtoter Türkei-Urlaub: Was Touristen nicht über Erdogan sagen sollten

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎29.04.2016‎
Am Mittwoch hatte der holländische Außenminister Bert Koenders seine Landsleute zur Vorsicht gemahnt. Es gebe „keine Garantien“ für Niederländer, die sich gegenüber der Türkei oder Präsident Erdogan kritisch äußerten und dann in die Türkei reisten.

Anzeige gegen Piraten-Chef wegen Böhmermann-Zitat

Berliner Zeitung - ‎vor 8 Stunden‎
Eine Woche zuvor hatte die Polizei bereits eine von den Piraten angemeldete Kundgebung vor der Botschaft aufgelöst, weil Kramm Teile des Gedichts auf den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zitiert hatte. Kramm - auch Spitzenkandidat ...
Echtzeit-Berichte

Rede im EU-Parlament: Sonneborn nennt Erdogan den "Irren vom Bosporus"

Tagesspiegel - ‎29.04.2016‎
Der Satiriker und Politiker Martin Sonneborn (Die Partei) hat in einer Rede im EU-Parlament den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan als "den Irren vom Bosporus" bezeichnet. In seiner Rede kritisierte er das Vorgehen Erdogans, der verhindern ...
Echtzeit-Berichte

Anne Will wünscht sich Erdogan als Talk-Gast

all-in.de - Das Allgäu Online! - ‎vor 7 Stunden‎
Fernsehmoderatorin Anne Will würde gerne den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan als Gast in ihrer Talk-Sendung begrüßen. Recep Tayyip Erdogan Recep Tayyip ErdoganBild: über dts Nachrichtenagentur. "Ihn haben wir auch angefragt, ...

Eigentor für Erdogan

neues deutschland - ‎vor 3 Stunden‎
Erstmals seit der Intervention der Türkei gegen das Musikprojekt »Aghet« ist das Werk wieder aufgeführt worden. Das Projekt war zum 100. Jahrestag des Massakers an den Armeniern initiiert worden. Die Dresdner Sinfoniker und Gastmusiker bekamen am ...
Echtzeit-Berichte

Türkei: "Erdogan hat getobt wegen der Karikaturen"

DIE WELT - ‎29.04.2016‎
"Erdogan hat getobt wegen der Karikaturen". Wegen des Abdrucks von "Charlie Hebdo"-Cartoons wurden türkische Journalisten zu zwei Jahren Haft verurteilt. Unter den Klägern: die Familie von Präsident Erdogan. Eine Farce, sagen die Angeklagten.

Keine Erdogan-Witze bei der Bentour Comedy-Night

Derwesten.de - ‎vor 13 Stunden‎
Hauk: Natürlich muss man vorsichtig sein, was man über Präsident Erdogan in der Öffentlichkeit sagt. Aber um ehrlich zu sein, ist das doch kein rein türkisches Phänomen. Das gilt für viele andere Länder dieser Welt, sogar für die USA. Info. □Die ...
Echtzeit-Berichte

EU-Parlament - Sonneborn nennt Erdoğan im Europäischen Parlament den ...

Süddeutsche.de - ‎29.04.2016‎
In einem Redebeitrag im Europaparlament hat der Satiriker Martin Sonneborn den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan angegriffen. Sonneborn, der als Abgeordneter für "Die Partei" im Parlament sitzt, bezeichnete Erdoğan als den "Irren vom ...

Polizei muss eingreifen: Erdogan-Diskussion an der Uni Köln läuft aus dem Ruder

FOCUS Online - ‎30.04.2016‎
Die Debatte mit dem Titel "Die Türkei in Medien und Politik" drehte sich unter anderem auch um das Bild des türkischen Präsidenten Erdogan in der deutschen Medienlandschaft. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger". Auf dem Podium der Veranstaltung ...
Echtzeit-Berichte

"Das macht nix": Diesmal führt "Extra 3" Erdogan und Merkel vor

DIE WELT - ‎28.04.2016‎
Aufhänger ist diesmal Merkels Türkei-Besuch vergangene Woche, bei dem sie den Umgang des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan mit der Presse- und Meinungsfreiheit nach Ansicht der Satire-Redaktion nicht kritisch genug bis gar nicht ...

Türkei: Erdogan warnt Schüler vor „drei großen Gefahren“

NEX24.com - Nachrichtenexpress - ‎vor 22 Stunden‎
Erdogan hielt seine Rede auf einem vom Alumni-Netzwerk der Önder-Imam Hatip-Schulen organisierten Jugendtreffen im Sinan Erdem Dome in Istanbul. Er kritisierte Tendenzen innerhalb des Islams, die manchmal sogar für wichtiger gehalten würden als ...
Echtzeit-Berichte

Türkei-Urlauber verunsichert | Wie offen kann man im Hotel noch über Erdogan ...

BILD - ‎28.04.2016‎
Satiriker, Journalisten, Kritiker leben in der Türkei gefährlich. Sie werden vom Regime des Recep Tayyip Erdogan verhaftet, weggesperrt, mundtot gemacht. Auch ausländische Journalisten werden von Erdogans Schergen nicht verschont. ▻ Im Fall ...
Echtzeit-Berichte

Türkei-Deal: Visa-Notbremse: Deutschland behält gegenüber Erdogan ein Ass ...

FOCUS Online - ‎29.04.2016‎
Ich habe aber den Eindruck, dass unsere begründeten Bedenken Frau Merkel schlicht und ergreifend am Allerwertesten vorbeigehen. ErdoGan lässt keine Kompromisse zu, wenn man sie nicht vehement einfordert. Zum Glück sind nächstes Jahr Wahlen.

Erdogan darf nicht der Zensor Europas werden

Salzburger Nachrichten - ‎30.04.2016‎
Nein und nein und nochmals nein. Es steht dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan nicht zu, Einfluss zu nehmen auf die Art, wie wir Demokratie leben. In den europäischen Ländern herrscht Meinungs-, Medien- und Kunstfreiheit. Es darf nicht sein, ...
Echtzeit-Berichte

Parteien streiten über Türkei: Erdogan, Platz 151 und die giftige Zitierrunde

n-tv.de NACHRICHTEN - ‎27.04.2016‎
Dann nennt sie nochmal die vielen Namen von Journalisten, die zuletzt mit der Auslegung der Meinungsfreiheit des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Bekanntschaft machen durften. Die Fälle reihten sich "wie eine Perlenkette aneinander".

Türkische Zensur: Wer steht noch auf Erdogans Liste?

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎27.04.2016‎
Mit schwarzen Listen betreibt Recep Tayyip Erdogan zurzeit eine schwarze Pädagogik für ganz Europa. Und seine „Blacklist“ ist verbunden mit „Blackmail“: Mit den syrischen Flüchtlingen als Faustpfand bringt der türkische Präsident den EU-Staaten bei ...
 -