Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Entführung von Natascha Kampusch

Legende hinter der Kamera

Bayerische Staatszeitung - ‎10.02.2016‎
... (Regie: Francis Ford Coppola) und 3096 Tage (Regie: Sherry Horman) - diesen Film über die Entführung von Natascha Kampusch hat Ballhaus mit seiner zweiten Ehefrazu Sherry Horman erst vor wenigen Jahren gedreht, er hatte 2013 in Wien Premiere.

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Raum

filmstarts - ‎02.02.2016‎
Die dramatische Grundsituation mit Entführung, Gefangenschaft und über Jahre fortgesetztem Missbrauch erinnert an tragische reale Fälle wie jenen von Natascha Kampusch (verfilmt als „3096 Tage“), doch in „Raum“ geht es meist nur indirekt um den Horror ...
Echtzeit-Berichte

"Tatort" aus Dortmund : Überdruck im Pott

Tagesspiegel - ‎29.01.2016‎
Im Kern dieser Folge geht es um die Angst aller Eltern, dass ihr Kind entführt wird oder auf andere Weise plötzlich nicht mehr da ist – und niemand weiß, wo es ist. Die Fälle Maddie und Natascha Kampusch dienten als Vorlage, nicht nur bei diesem Fall.
 -