Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin in der Eishockey-Saison 2015/2016: Viel Hilfe für die ...

Tagesspiegel - ‎22.05.2016‎
Auch Eishockey-Erstligisten wie die Eisbären Berlin, Iserlohn Roosters, Düsseldorfer EG, Red Bull München, Kölner Haie, Straubing Tigers, Krefeld Pinguine und Nürnberg Ice Tigers solidarisierten sich mit den Norddeutschen und veranstalteten in ihren ...

Die Eisbären Berlin und die Freezers in der Eishockey-Saison 2015/2016: Was ...

Tagesspiegel - ‎21.05.2016‎
Auch Eishockey-Erstligisten wie die Eisbären Berlin, Iserlohn Roosters, Düsseldorfer EG, Red Bull München, Kölner Haie, Straubing Tigers, Krefeld Pinguine und Nürnberg Ice Tigers solidarisierten sich mit den Norddeutschen und veranstalteten in ihren ...
Echtzeit-Berichte

Freezers im Kampf gegen die Uhr: Lizenz oder Untergang

Berliner Morgenpost - ‎vor 9 Stunden‎
Die Amerikaner finanzieren auch die Eisbären Berlin und wollen diese als einzige Mannschaft in der deutschen Liga behalten. "Wir nehmen das ernst, was in Hamburg passiert, und reden mit jedem, der ernsthaft als Partner der Freezers infrage kommt", ...

Boxtraining für Zweikämpfe: Eisbären Berlin lernen richtig zuhauen

Berliner Kurier - ‎22.05.2016‎
Von links nach rechts: Kai Wissmann, Jonas Müller, Sven Ziegler, Trainer Tarik, Constantin Braun, Ringside Gym Inhaber Christian, Vincent Hessler und Daniel Fuschbuch von den Eisbären Berlin trainieren... City-Press GbR. Boxtraining-Eisbaeren-Berlin-2.

Eisbären-Bosse schließen Barta-Transfer aus

B.Z. Berlin - ‎16.05.2016‎
Die Eisbären befinden sich weiter auf der Suche nach einem Mittelstürmer. Der Ex-Berliner Alex Barta wird die Position in der kommenden Saison wohl nicht einnehmen. Am Freitag löste Alexander Barta (33) überraschend seinen Vertrag beim ERC ...
Echtzeit-Berichte

Eishockey: Barry Tallackson verlängert seinen Vertrag bei den Eisbären Berlin ...

Wetter.de - ‎12.05.2016‎
Stürmer Barry Tallackson hat seinen Vertrag bei den Eisbären Berlin um zwei weitere Jahre verlängert. Dies teilte der Verein der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Donnerstag mit. "Barry Tallackson ist ein sehr verlässlicher Spieler, der immer für ...

Eisbär Noebels: "Wir haben Eishockey-Deutschland begeistert"

B.Z. Berlin - ‎22.05.2016‎
Endlich Sommerpause: Nach dem Ausscheiden bei der WM im Viertelfinale gegen Gastgeber Russland (1:4) freut sich Eisbären-Nationalspieler Marcel Noebels (23) auf den Urlaub. Trotzdem war dem Berliner ein bisschen die Enttäuschung über das Aus ...
Echtzeit-Berichte

Putin gibt sich die Ehre - Kanada feiert Titel in Russland

Berliner Morgenpost - ‎23.05.2016‎
Wie im Vorjahr heißt der Eishockey-Weltmeister Kanada. Aber auch der unterlegene Final-Gegner Finnland hat glänzende Aussichten. Auf die WM im nächsten Jahr in Köln und Paris dürfen sich beide Teams freuen. Moskau. Kremlchef Wladimir Putin ...
Echtzeit-Berichte

Pleitenserie in Hamburg: Olympia-Aus bis Freezers-K.o.

Berliner Morgenpost - ‎19.05.2016‎
Schon 2011 wollte der US-Konzern seinen Hamburger Verein schließen und im Spitzen-Eishockey nur noch die erfolgreicheren Eisbären Berlin am Leben erhalten. Am Mittwoch verkündet das Unternehmen das Aus für die seit 14 Jahren in Hamburg ...
Echtzeit-Berichte

Deutschland nun Zehnter in der Eishockey-Weltrangliste

Berliner Morgenpost - ‎23.05.2016‎
Moskau. Dank des ersten WM-Viertelfinaleinzugs seit fünf Jahren hat sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in der Weltrangliste deutlich verbessert. Die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm kletterte um drei Plätze auf Rang zehn.
Echtzeit-Berichte

NHL-Profi Rieder fällt mit Beinverletzung aus

Berliner Morgenpost - ‎13.05.2016‎
Der 28-Jährige von den Eisbären Berlin hatte die Verletzung am Dienstag beim 5:1 gegen die Slowakei erlitten und daraufhin gegen Kanada ausgesetzt. Im Tor schenkt Bundestrainer Marco Sturm wie angekündigt dem nachnominierten NHL-Profi Thomas ...
Echtzeit-Berichte

DEB-Team bei WM ohne Verteidiger Braun gegen die USA

Berliner Morgenpost - ‎15.05.2016‎
St. Petersburg. Das deutsche Eishockey-Nationalteam tritt bei der Weltmeisterschaft in Russland im Spiel gegen die USA am heutigen Sonntag ohne Verteidiger Constantin Braun an. Der Profi der Eisbären Berlin hatte sich gegen die Slowakei eine ...
Echtzeit-Berichte

"Triple Gold Club": Kanadier Perry steigt zur Elite auf

Berliner Morgenpost - ‎23.05.2016‎
Moskau. Dank des WM-Triumphs von Moskau ist Kanadas Kapitän Corey Perry neu im "Triple Gold Club" des Eishockeys. 27 Spieler und ein Trainer sind nun Mitglied. Aufgenommen wird, wer je mindestens einmal sowohl den Stanley Cup in der NHL als ...

Die Reaktion auf den Sturm

Berliner Morgenpost - ‎10.05.2016‎
St. Petersburg/Berlin. Um die angenehme Atmosphäre unter dem noch jungen Bundestrainer war es kurzzeitig nicht mehr so gut bestellt. Marco Sturm (37) zeigte seine andere Seite, wurde sehr laut, energisch. Die Niederlage gegen das favorisierte Finnland ...
Echtzeit-Berichte

Fünf Gründe für den Aufschwung des DEB-Teams

Berliner Morgenpost - ‎18.05.2016‎
"Wir wissen genau, was er von uns will", sagt Eisbären-Verteidiger Constantin Braun. Reindl lobt: "Marco sorgt dafür, dass die Spieler da sind. Wenn es nicht so läuft, macht er Umstellungen." DIE EFFIZIENZ: 22 Tore schossen Patrick Reimer, Patrick ...
Echtzeit-Berichte

Finnlands Top-Talent Laine zum besten Spieler gekürt

Berliner Morgenpost - ‎22.05.2016‎
Moskau. Das erst 18 Jahre alte finnische Super-Talent Patrik Laine ist zum besten Spieler der Eishockey-Weltmeisterschaft gekürt worden. Dies teilte der Weltverband IIHF nach dem 0:2 der Finnen im Endspiel gegen Kanada mit. Laine hatte in zehn Spielen ...
Echtzeit-Berichte

Eishockey-Team mit Personalsorgen: Auch Ankert fällt aus

Berliner Morgenpost - ‎16.05.2016‎
Der 27-Jährige fällt damit etwa sechs Wochen aus. Der ebenfalls angeschlagene Verteidiger Constantin Braun wird im abschließenden Vorrundenspiel gegen Ungarn im Kader stehen. Der Profi der Eisbären Berlin hatte sich im dritten Vorrundenspiel gegen ...
Echtzeit-Berichte

Sturm nach WM-Aus: In der Mannschaft steckt noch mehr

Berliner Morgenpost - ‎19.05.2016‎
Am Ende war Gastgeber Russland doch zu gut für das deutsche Eishockey-Nationalteam. Bundestrainer Marco Sturm zeigte sich nach dem WM-Aus trotzdem begeistert von seiner Auswahl. Er ist sich sicher, dass in der Mannschaft noch mehr Potenzial ...

Russlands Starensemble will historischen Heimtitel

Berliner Morgenpost - ‎20.05.2016‎
Seit dem Erfolg der Sowjetunion vor 30 Jahren warten Russlands Eishockey-Fans bereits auf einen Titel bei einer Heim-WM. Gelingt es einem Trainer mit deutschem Pass und seinem Team, diese Durststrecke zu beenden? Moskau. Der Druck für die ...
Echtzeit-Berichte

Coach Marco Sturm weckt deutsches Eishockey auf

Berliner Morgenpost - ‎16.05.2016‎
Wir wissen genau, was er von uns will", sagte der Berliner Verteidiger Constantin Braun. Von dermaßen zahlreichen Absagen wie sein Vorgänger Pat Cortina blieb Sturm verschont. Für fünf NHL-Profis war es selbstverständlich, dabei zu sein. So hielt das ...
 -