Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Demokratische Republik Kongo

Echtzeit-Berichte

Demokratische Republik Kongo: Opposition einigt sich auf Kandidaten

Deutsche Welle - ‎01.05.2016‎
Mehrere Oppositionsparteien haben sich in der Demokratischen Republik Kongo auf einen gemeinsamen Kandidaten für die anstehende Präsidentschaftswahl geeinigt. Ein Bündnis aus 16 Parteien nominierte den früheren Gouverneur der Provinz Katanga, ...

Nach dem Horror-„Tatort“ | Geht es im Kongo wirklich so brutal zu?

BILD - ‎02.05.2016‎
Die Demokratische Republik Kongo liegt in Zentralafrika am Äquator. Sie ist sechsmal so groß wie Deutschland, mit rund 70 Millionen Menschen leben dort aber nur fast so viele wie in der Bundesrepublik. Die Landessprache ist Französisch, etwa die Hälfte ...

Herausforderer für Kongos Präsident Kabila

derStandard.at - ‎04.05.2016‎
Katumbi wird als Hoffnungsträger für das Riesenreich Kongo gesehen. Erst am Sonntag hatten ihn mehrere Oppositionsgruppen in der Hauptstadt Kinshasa zum Präsidentschaftskandidaten ausgerufen. Katumbi erklärte, er suche auch das Gespräch mit ...

DRKongo: Mindestens 17 Tote bei Angriff von Rebellen im Kongo

ZEIT ONLINE - ‎04.05.2016‎
Goma (AFP) Bei einem nächtlichen Rebellenangriff im Osten der Demokratischen Republik Kongo sind mindestens 17 Zivilisten getötet worden. Nach Angaben der Armee überfielen Kämpfer der ugandischen Rebellengruppe Alliierte Demokratische Kräfte ...
Echtzeit-Berichte

Der Köln-Tatort im Check: Ein Fall, der unter die Haut geht

Rhein-Neckar Zeitung - ‎30.04.2016‎
Situation im Kongo: An der afrikanischen Atlantikküste liegen die "Republik Kongo" und die "Demokratische Republik Kongo" (ehemals Zaire). Letztere ist im Tatort "Narben" die Heimat der Protagonisten. Laut Auswärtigem Amt herrscht in der Demokratischen ...

Afrika als Investmentchance entdecken

Finanzen.net - ‎30.04.2016‎
Für Länder wie Äthiopien, die Demokratische Republik Kongo, die Côte d'Ivoire, Kenia und Tansania wird 2016 eine Wachstumsrate von mindestens sieben Prozent erwartet. Ökonomen appellieren deshalb an deutsche Firmen, die sich daraus ergebenden ...

Mannetti: „Ziel ist Titelverteidigung“

Allgemeine Zeitung Namibia - ‎02.05.2016‎
sowie die Demokratische Republik Kongo (51.), die als Gastnation den durch die Absage von den Komoren (159.) frei gewordenen vierzehnten Startplatz eingenommen hat. Die Auslosung ergab, dass Namibia (136.) am 18. Juni im Sam-Nujoma-Stadion in ...
Echtzeit-Berichte

Papa Wemba ist tot Tränen und jede Menge Bier

taz.de - ‎25.04.2016‎
Leben: Papa Wemba ist der berühmteste Musiker der Demokratischen Republik Kongo. Er wurde am 14. Juni 1949 in Lubefu in der zentralkongolesischen Region Sankuru geboren. Ab den siebziger Jahren dominierte er die Kulturszene in Kongos ...

Opposition im Kongo einigt sich auf Präsidentschaftskandidaten

Zürcher Unterländer - ‎01.05.2016‎
Mehrere Oppositionsparteien in der Demokratischen Republik Kongo haben sich auf einen gemeinsamen Kandidaten für die anstehende Präsidentschaftswahl geeinigt. Ein Bündnis aus 16 Parteien nominierte am Sonntag den früheren Gouverneur der ...

Gäste aus Kongo im Rathaus empfangen

Lokalkompass.de - ‎02.05.2016‎
Eine Sehenswürdigkeit für die Gäste aus Afrika war das Herner Rathaus. (Foto: Presseamt Stadt Herne). Bürgermeisterin Andrea Oehler empfing Besucher aus der Demokratischen Republik Kongo, die seit Freitag zu Gast im Evangelischen Kirchenkreis sind.

Dem Zustand der Erde auf der Spur

Derwesten.de - ‎29.04.2016‎
... Themen zeigen: Gletscherrückgang (z.B. Buthan), Meeresspiegelanstieg (Bangladesh), Extremwetterereignisse (aktuelle Taifune, Hurricanes), Abbau von Gold (Peru), Kupfer (Brasilien), Kohle (Kolumbien) und Koltan (Demokratische Republik Kongo).

Cédric Bakambu: Bei Wolfsburg auf dem Zettel?

LigaInsider - ‎29.04.2016‎
Bakambu ist fußballerisch in Frankreich beim FC Sochaux groß geworden, durchlief zudem die Jugendjahrgänge des französischen Auswahlteams. Auf Ebene der A-Nationalmannschaft lief der 25-Jährige später aber für die Demokratische Republik Kongo ...

"Impfschutz sollte die Norm weltweit sein"

UNRIC (Pressemitteilung) (Blog) - ‎25.04.2016‎
April 2016 (UNRIC) – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den Beginn der Globalen Impfwoche 2016 verkündet. "Im vergangenen Jahr hatten wir durch Schutzimpfungen bemerkenswerte Erfolge im Kampf gegen Polio, Röteln und Tetanus", sagte Dr.
Echtzeit-Berichte

Umweltschützer im Kongo getötet

Liechtensteiner Vaterland - ‎25.04.2016‎
... mit den Umweltschützern arbeiteten, von Wilderern getötet worden. Etwa 140 Rangers und 60 Soldaten seien in Garamba tätig. Der Organisation zufolge sank die Zahl der Elefanten im zentralafrikanischen Kongo seit 1970 von 22'000 auf 5000. (sda/dpa).

Beauftragte für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe Kofler reist nach ...

Pressrelations (Pressemitteilung) - ‎22.04.2016‎
Die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Dr. Bärbel Kofler, reist heute Abend für vier Tage nach Äthiopien und Südsudan, um sich vor Ort ein Bild von der humanitären Situation in beiden Ländern zu machen.

FCL fokussiert sich auf Thun-Match

zentral+ - ‎22.04.2016‎
Gefühlt 100 Mal habe er es seinen Spielern schon gesagt und trotzdem verschläft der FCL einmal mehr den Start in eine Partie. Gegen die Berner Young Boys setzte es eine ärgerliche Niederlage. Nun holt Babbel zum grossen Weckruf aus. Gegen den FC ...
 -