Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Bundesministerium für Gesundheit

Oberhauser: Historische Masern-Impflücken bei jungen Erwachsenen ...

APA OTS (Pressemitteilung) - ‎22.04.2016‎
Bei den Impfstellen der Bundesländer ist die Impfung für alle in Österreich lebenden Menschen kostenfrei. Die Kosten für die Impfungen werden vom Bundesministerium für Gesundheit, den Sozialversicherungsträgern und den Ländern getragen. (Schluss) ...

Arzneimittelauktionen: Gut, günstig, gefährlich

DocCheck News - ‎vor 16 Stunden‎
Innerhalb von zwölf Monaten müssen das Bundesministerium für Gesundheit sowie das Bundesministerium des Inneren prüfen, ob sie ebenfalls Handlungsbedarf sehen. Außerdem informierte der Bundestag alle Landtage über Sicherheitsbedenken.

Erste Verordnung zur Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes in Kraft getreten

Heise Newsticker - ‎vor 13 Stunden‎
Mit der Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen konkretisiert das Bundesministerium des Inneren seit heute, welche Anlagen aus den Bereichen IKT, Energie, Wasser und Ernährung unter die neue Meldepflicht des IT-Sicherheitsgesetz fallen ...

Zucker ist nicht nur süß!

Neue Nordhäuser Zeitung - ‎vor 14 Stunden‎
Wissenschaftlich begleitet und unterstützt wird das Projekt vom Institut für Medizin-Soziologie im Zentrum für Psychosoziale Medizin des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und dem Bundesministerium für Gesundheit in Kooperation mit diabetesDE.

Bundesregierung warnt vor möglichen Risiken durch Medizin-Apps

Heilpraxisnet.de - ‎02.05.2016‎
Das Bundesministerium für Gesundheit veröffentlichte die Ergebnisse der Studie in einer aktuellen Pressemitteilung. Blutdruck messen, Kalorien zählen, an Medikamente erinnern: Immer mehr Menschen nutzen Apps, die der Gesundheit dienen sollen.

FNP-Pflegeserie: Vorsicht bei der Pflegeversicherung!

Frankfurter Neue Presse - ‎02.05.2016‎
2. Sind alle drei Pflegestufen abgesichert? Nur 12 Prozent der Pflegebedürftigen zählen nach Daten des Bundesministeriums für Gesundheit zur Pflegestufe III. Zudem ist das die Pflegestufe, die in der Regel am kürzesten benötigt wird. Billigtarife, die ...

Es ist angerichtet: Der 3. LVA-TÜV AUSTRIA-HLogs Lebensmittelsicherheitstag ...

Tourismuspresse - ‎vor 16 Stunden‎
Unter anderem vereint der Expertentag am 22.06. die Lebensmittelindustrie zum geballten Wissensaustausch in der Maria Theresien Kaserne; ebenfalls mit dabei sind Experten der Universität für Bodenkultur und des Bundesministeriums für Gesundheit.

Ebola-Impfstoff: Phase-I-Studie vielversprechend

Medizin-Aspekte - ‎02.05.2016‎
Das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung hat die Vorbereitung der Studien am UKE in Hamburg und in Gabun unterstützt und eine Anschubfinanzierung zur Verfügung gestellt, das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) sowie der britische Wellcome ...

Morbus Grilletti: Erst marinieren, dann therapieren

DocCheck News - ‎02.05.2016‎
Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat 65 Proben von gegrilltem Fleisch auf den PAK-Gehalt untersucht. Bei der Hälfte ... zu halten. So stuft auch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Substanz ein.

Stöger startet EU-Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze für jedes Alter“

APA OTS (Pressemitteilung) - ‎02.05.2016‎
Gesunde Arbeitsplätze sind die Voraussetzung für einen Verbleib Älterer im Beruf. Wir brauchen einen Kultur- und Wertewandel: Ich lade daher die Unternehmen ein, diesen Wandel gemeinsam voranzutreiben. Denn von förderlichen Arbeitsbedingungen ...

Mutterschutz - Kosten & Pflichten für Arbeitgeber

Juraforum.de - ‎02.05.2016‎
... ärztlichem Zeugnis Leben oder Gesundheit von Mutter oder Kind bei Fortdauer der Beschäftigung gefährdet ist. Der Arzt wird dieses Zeugnis aussprechen, wenn durch das Fortsetzen der Tätigkeit die Gesundheit von Kind und Mutter einer konkreten ...

Geheimpapiere: Greenpeace enthüllt, wie um TTIP gefeilscht wird

shz.de - ‎02.05.2016‎
... dieser Angleichung zu einer Erosion von Standards für industrielle Waren kommt, weil auch geltende gesetzliche Standards in den Bereichen Umweltschutz, Verbraucherschutz, Gesundheit, Arbeit und Soziales als Handelshemmnisse eingestuft würden.

Drei Viertel der Bevölkerung halten Lebensmittel in Deutschland für sicher

Medizin-Aspekte - ‎02.05.2016‎
Umweltbelastungen vor Rauchen für das größte Risiko für die Gesundheit. ... Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist eine wissenschaftliche Einrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Pörnbach: Der parlamentarische Staatssekretär Thomas Silberhorn (CSU) will ...

donaukurier.de - ‎01.05.2016‎
Silberhorn stellte klar, dass sein Ministerium keine Geburtenregelung vorschlage. Jedoch stelle man den Familien die Frage, ob sie sich Bildung und Gesundheit für eine wachsende Kinderschar leisten könnten. Grundsätzlich würden Frauen ihr ...
Echtzeit-Berichte

Online-Dating erhöht Infektionsrisiko

STERN - ‎21.04.2016‎
Dabei sind sie allgegenwärtig: "Jeder Mensch kann im Laufe seines Lebens mit einer sexuell oder durch Blut übertragenen Infektion in Kontakt kommen", schreibt das Bundesministerium für Gesundheit in einem Bericht über die Eindämmung sexuell ...

Initiative "Gesundes Unternehmen" sensibilisiert für betriebliche ...

Osthessen News - ‎20.04.2016‎
Das Institut für Unternehmenswerte ist Partner des Olympischen Sportbundes und wird vom Bundesministerium für Gesundheit und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt. Die Initiative wird in der Region Fulda von einem kompetenten ...
Echtzeit-Berichte

BMG: Eher mindere Qualität und Leistung bei den Medizin-Apps

Heilpraxisnet.de - ‎26.04.2016‎
Das Bundesministerium für Gesundheit veröffentlichte die Ergebnisse der Studie in einer aktuellen Pressemitteilung. Eine neue Studie des Bundesgesundheitsministeriums prüfte jetzt die Qualität von sogenannten Medizin-Apps. Viele der untersuchten Apps ...
Echtzeit-Berichte

Mehr Drogentote in Deutschland: Grünen-Suchtexperte bezeichnet ...

Huffington Post Deutschland - ‎28.04.2016‎
"Ebenso wichtig ist mir die umfassende Reform des Substitutionsrechts, an der das Bundesministerium für Gesundheit mit Hochdruck arbeitet. Ich möchte, dass in Zukunft noch mehr Abhängige einen Zugang zu Methadon und anderen Substituten erhalten, ...
Echtzeit-Berichte

Sportpolitik: Sportverbände schließen Bündnis „Alkoholfrei Sport genießen“

FOCUS Online - ‎27.04.2016‎
„Wir stellen uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung“, sagte Stephan Abel, Vizepräsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), am Mittwoch im Bundesministerium für Gesundheit. „Der verantwortungsvolle Umgang mit Alkohol in der ...
Echtzeit-Berichte

Immunologischer Stuhltest künftig Teil der gesetzlichen Früherkennung

Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum - ‎22.04.2016‎
Der Beschluss des G-BA wird vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geprüft. Stimmt das BMG zu, tritt er nach Bekanntmachung im Bundesanzeiger am 1. Oktober 2016 in Kraft. Damit können dann die Kosten für einen quantitativen immunologischen ...
 -