Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Beate Zschäpe

Echtzeit-Berichte

V-Mann überfällt Kneipe mit Freundin von Beate Zschäpe

DIE WELT - ‎17.05.2016‎
Ralf "Manole" Marschner, der zehn Jahre als V-Mann "Primus" für das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) gespitzelt hat, war offenbar noch enger in das Umfeld des NSU eingebunden als bislang bekannt. Recherchen der "Welt" belegen, dass Marschner ...

Podiumsdiskussion am 1. Juni zur Aufklärung des NSU in Erfurt

Jenapolis - ‎vor 4 Stunden‎
Wir werden gemeinsam mit Dorthea Marx, die dem Untersuchungsausschuss in Thüringen vorsitzt und Kai Mudra, der den Prozess in München gegen Beate Zschäpe und mutmaßliche Helfer des NSU journatlistisch begleitet, diskutieren. Dabei im Fokus ...

Wie kam die Polizei an Zschäpes Nummer?

sz-online - ‎23.05.2016‎
Da verließ Beate Zschäpe ihre Unterkunft und fragte die ankommende Nachbarin, ob sie auf die beiden Katzenkörbe aufpassen könne. Dann ging sie zurück in Richtung Haus und lief eine Gasse entlang. „Dort habe ich sie zum letzten Mal gesehen“, sagte ...
Echtzeit-Berichte

Von Jägern und Gejagten: RAF-Trio macht grobe Fehler

NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung - ‎29.05.2016‎
Beate Zschäpe hatte fast ein Dutzend Identitäten, sie ist damit so geschickt umgegangen wie ein Jongleur mit fünf Bällen.“ Ein Versteck im benachbarten Ausland hält Peters für möglich: „Amsterdam war Headquarter der RAF im deutschen Herbst, danach ...
Echtzeit-Berichte

Kriminelle NSU-Helfer sollen auch V-Leute gewesen sein

Passauer Neue Presse - ‎26.05.2016‎
Im NSU-Prozess muss sich Beate Zschäpe als Hauptangeklagte verantworten. Die Bundesanwaltschaft legt ihr die überwiegend rassistisch motivierte Serie von zehn Morden und zwei Sprengstoffanschlägen zur Last. Zschäpe ist die ...

Volle Aufklärung wird es nie geben

Neue Nordhäuser Zeitung - ‎26.05.2016‎
Morde, Anschläge, Überfälle - jahrelang konnte eine rechtsradikale Verbrecherbande unerkannt im ganzen Land ihr Unwesen treiben. Heute Abend wird es im Bürgerhaus einen Vortrag zu den Verbindnungen des NSU nach Nordthüringen geben.

NSU in Thüringen Mögliche neue V-Mann-Affäre

taz.de - ‎27.05.2016‎
Im NSU-Prozess muss sich Beate Zschäpe als Hauptangeklagte verantworten. Die Bundesanwaltschaft legt ihr die überwiegend rassistisch motivierte Serie von zehn Morden und zwei Sprengstoffanschlägen zur Last. Zschäpe ist die einzige Überlebende ...

Peter Nowak

Freitag - Das Meinungsmedium - ‎27.05.2016‎
Ihr Vordenker Thilo Sarrazin kommt ebenso ins Bild wie ihre europäische Bündnispartner_innen vom Front National, der FPÖ und ähnlichen Gruppierungen. Auf Plakatständern sehen wir Fotos von NPD-Aufmärschen und von Beate Zschäpe. Der Einwand ...

Zum Schaudern: Das waren die schlimmsten Serienmörder der deutschen ...

Hamburger Morgenpost - ‎27.05.2016‎
Sie morden. Nicht einmal, nicht zweimal, sondern mehrfach. Serienmörder lösen Abscheu aus. Wie kann ein Mensch so grausam sein? Gleichzeitig fesseln diese Fälle aber auch. Der Fall von Kurt-Werner W. aus Lüneburg ist nur einer von dutzenden in der ...
Echtzeit-Berichte

Staatsanwaltschaft entsorgte 70.000 Liter Akten

Freie Presse - ‎25.05.2016‎
Uwe Mundlos könnte in einer Baufirma Marschners und Beate Zschäpe in seiner Boutique gejobbt haben. "Schon seltsam, dass sich die reißenden Wasser gerade dieses Schriftstück ausgesucht haben", grübelte die Grünen-Bundestagsabgeordnete Irene ...

Paul-Spiegel-Preis

Jüdische Allgemeine - ‎25.05.2016‎
Wir sind zudem mit einer immer größeren Gewaltbereitschaft unter den Rechtsradikalen und einer besseren Vernetzung konfrontiert. Noch immer läuft der Prozess gegen Beate Zschäpe. Noch immer befassen sich Untersuchungsausschüsse mit dem NSU, ...

Düsseldorf: Quiz soll NSU-Kult demontieren

RP ONLINE - ‎19.05.2016‎
Neulich liefen drei Filme im Fernsehen, im Düsseldorfer Schauspielhaus waren sie Thema, und nun nimmt sich auch eine Theatergruppe im FFT der Sache an: Fünf Jahre nachdem sich Beate Zschäpe in Jena stellte und drei Jahre nach Beginn des ...

Ein Terror-Trio auf der Plauener Bühne

Freie Presse - ‎18.05.2016‎
Als NSU-Gründungsmitglieder Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt sind Helene Aderhold, Jens Hollwedel und Timon Schleheck zu erkennen. Die drei Schauspieler schlüpfen gleich in mehrere Rollen. Das gewalttätige NSU-Dreiergespann ...

Schnittmengen: Ein Polizeichef, die Kiesewetter-Familie, der Verfassungsschutz ...

Telepolis - ‎17.05.2016‎
Kiesewetter-Onkel Mike Wenzel war Staatsschützer und hatte mehrfach mit dem Thüringer Heimatschutz (THS) zu tun, jenem rechtsradikalen Sammelbecken, in dem sich auch Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe bewegten. Einmal war er ...

Auf Täterjagd im Thüringer Landeskriminalamt

Thüringische Landeszeitung - ‎26.05.2016‎
Im Münchner NSU-Prozess spielt so auch der genetische Fingerabdruck der Hauptangeklagten Beate Zschäpe eine Rolle. Sie gilt als eine der Personen, die zum Jahreswechsel 1996 Briefbombenattrappen an Medien und Behörden in Jena geschickt haben ...

Eishockey: Verschwinden jetzt auch noch die Freezers?

ZEIT ONLINE - ‎19.05.2016‎
Bestimmt derselbe Glückspilz, der auch Anwaltsnamen passend zu Mandanten sortiert. Denn so was kann kein Zufall sein: Wenn die ersten Verteidiger von Beate Zschäpe Heer, Stahl und Sturm hießen, wen kriegt dann Jan Böhmermann? Christian Schertz.

Kompakt: Deutschland Kompakt

DIE WELT - ‎18.05.2016‎
... galt bislang als verschollen. Der Neonazi war unter dem Tarnnamen "Primus" jahrelang als Informant für das Bundesamt für Verfassungsschutz tätig. In seinem Unternehmen sollen die NSU-Mitglieder Uwe Mundlos und Beate Zschäpe gearbeitet haben.

Zerstört geglaubte NSU-Akte gibt es als Kopie

MDR - ‎17.05.2016‎
Im Unternehmen des ehemaligen V-Mannes Marschner sollen die NSU-Mitglieder Uwe Mundlos und Beate Zschäpe gearbeitet haben. Der Neonazi war unter dem Tarnnamen "Primus" jahrelang als Informant für das Bundesamt für Verfassungsschutz tätig.

Monatsüberblick April 2016: Rassismus und Feindlichkeit gegen Flüchtlinge

Netz gegen Nazis - ‎20.05.2016‎
Es liegt an Personen, die sich dort offenkundig mit Gleichgesinnten zu Terrorzellen zusammenfinden - oder wie Beate Zschäpe und der sogenannte NSU sich dort verstecken. Es liegt aber auch an Strukturen. An Ermittlungsbehörden, die das Problem nicht ...
Echtzeit-Berichte

Rechtsextreme Hinrichtungsmethode

Blick nach Rechts - ‎18.05.2016‎
... beiden Prozesstagen als Freiheitskämpfer präsentiert und den Verdacht genährt, als eifere er mit seinen Rechtfertigungen dem Osloer Terroristen Anders Behring Breivik nach (bnr.de berichtete), scheint er nun ein ähnliche Strategie wie Beate Zschäpe ...
 -