Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Bangladesch

Bangladesch: "Es besteht die Gefahr eines Bürgerkriegs"

hpd.de - ‎vor 21 Stunden‎
TOBEL/CH. (hpd) Anfang April wurde der säkulare Blogger Nazimuddin Samad in Bangladesch auf offener Strasse ermordet. Wie bereits sechs Kritiker des radikalen Islamismus vor ihm. Einer von Nazimuddins Freunden, Azam Khan, lebt heute in der ...

Hochwasserschutz in BangladeschErfolge gegen den steigenden Meeresspiegel

Deutschlandradio Kultur - ‎25.05.2016‎
Bangladesch, halb so groß wie Deutschland, aber mit doppelt so vielen Menschen: 160 Millionen. Bangladesch, der am dichtesten besiedelte Flächenstaat der Welt – und flach wie das landestypische Chapati-Brot. Der Ganges und seine Nebenflüsse bilden ...

Weil Kredite kriminell wären

Schwäbisches Tagblatt - ‎vor 7 Stunden‎
Seither engagiert sie sich in der ökumenischen Bangladesch-Gruppe Hirschau, die wiederum das Projekt „Ein Leben lang genug Reis“ des Vereins NETZ unterstützt. „Wir arbeiten eng mit den Einheimischen zusammen“, so Ludwig. „Das Prinzip lautet: Hilfe ...

Kinderleid: „Wasserkopf“-Diagnose für Zweijährigen aus Bangladesch - VIDEO

Sputnik Deutschland - ‎vor 17 Stunden‎
Dieser Junge aus Bangladesch leidet an der seltenen Krankheit Hydrocephalus, im Volksmund auch „Wasserkopf“ genannt. Der Kopf des kleinen Emon ist um dreimal größer als üblich und wiegt allein etwa neun Kilogramm.

Ermordete Säkulare in Bangladesch

taz.de - ‎22.05.2016‎
2013 begann in Bangladesch die islamistisch motivierten Mordserie, prominente Fälle gab es zuletzt Ende April. Xulhaz Mannan, der Herausgeber von Bangaldeschs erstem LGBT-Magazin, wurde gemeinsam mit einem Bekannten in seiner Wohnung mit ...
Echtzeit-Berichte

Bangladesch: Buddhistischer Mönch zu Tode gehackt

SPIEGEL ONLINE - ‎13.05.2016‎
In den vergangenen Monaten sind im überwiegend muslimischen Bangladesch schon Dutzende Vertreter religiöser Minderheiten oder säkulare Aktivisten brutal ermordet worden, dahinter werden islamische Extremisten vermutet. Buddhisten stellen in ...

Tropensturm in Bangladesch und Erdrutsch in Sri Lanka: "Nichts ist davon mehr ...

Wetter.de - ‎24.05.2016‎
Mai (Ortszeit) nahe der Stadt Chittagong (Bangladesch) an Land gehen. Seine Zuggeschwindigkeit beträgt z.Z. etwa 8 km/h. Roanu wird sich zuvor nach Angaben des indischen Wetterdienstes noch verstärken und dann als "schwerer tropischer Sturm" ...
Echtzeit-Berichte

Bangladesch: Mindestens 21 Tote in Hafenstadt nach schwerem Zyklon ...

RT Deutsch - ‎23.05.2016‎
Allein in der Hafenstadt Chittagong sollen gestern mindestens 21 Menschen in den Tod gerissen worden sein sowie Dutzende weitere verletzt, als Zyklon Roanu in der Hafenstadt wütete. Das Unwetter verursachte zwei Dammbrüche in der Stadt und eine ...

Aktivistin aus Bangladesch Kampf um Identität „Mensch“

taz.de - ‎17.05.2016‎
Die Täter hacken mit Macheten auf ihn ein und durchtrennen schließlich seine Kehle. Ein großer Schock für die religionskritische Szene in Bangladesch. Auch Haque gerät nun in Schwierigkeiten. „Ich bekam Drohungen auf mein Handy, und Männer tauchten ...
Echtzeit-Berichte

Zyklon Roanu in Sri Lanka und Bangladesh: Mehr als 100 Tote

SPIEGEL ONLINE - ‎22.05.2016‎
Sturm, Überschwemmungen, Erdrutsche: Ein Tropensturm hat erst Sri Lanka und dann Bangladesch getroffen. Hunderttausende Menschen sind auf Hilfe angewiesen. Über Sri Lanka sind die schwersten Regenfälle seit einem Vierteljahrhundert ...

In Bangladesch greifen Extremisten auf Daten der sozialen und Massenmedien ...

Global Voices auf Deutsch (Blog) - ‎22.05.2016‎
Seit 2013 erlebt Bangladesch eine Serie brutaler Morde säkularer Intellektueller durch religiöse Militante. Da die Attentäter zunehmend eine sehr unterschiedliche Gruppe von Personen angreifen – von Bloggern über Akademikern und Herausgebern zu ...

Zahngold für ein besseres Leben in Bangladesch

Oberberg Aktuell - ‎24.05.2016‎
Oberberg – In der Zahnarztpraxis Dr. Halstenbach in Reichshof wurde altes Zahngold im Gesamtwert von 11.000 € gesammelt – Über die Spende konnte sich die Lichtbrücke Engelskirchen freuen, die sich für arme Menschen in Bangladesch einsetzt.
Echtzeit-Berichte

Bangladesch - Tropensturm tötet mindestens 21 Menschen

Süddeutsche.de - ‎22.05.2016‎
Bangladesch - Tropensturm tötet mindestens 21 Menschen. 22. Mai 2016, 13:13. Nächstes Video: Abbrechen. Tropensturm tötet mindestens 21 Menschen. Tropensturm tötet mindestens 21 Menschen. http://sz.de/1.3002432.

Neue Brücke in Bangladesch - Viel mehr Heiratsanträge als vorher

Deutschlandfunk - ‎14.05.2016‎
Wenn eine sichere Brücke über den Fluss fehlt so wie bisher am Chitra-River in Bangladesch, versäumen Mädchen ihren Unterricht, können Kranke nicht rechtzeitig ins Krankenhaus gebracht werden und Kinder ertrinken beim Kentern der Boote. Eine neue ...

Video: Tropensturm verheert Bangladesch

STERN - ‎22.05.2016‎
BROADCAST AND DIGITAL RESTRICTIONS~****~ Ein tropischer Sturm hat an der Küste von Bangladesch mindestens 21 Menschenleben gefordert und weite Gebiete zerstört. Der Sturm löste Erdrutsche aus, sprengte Deiche und ließ Häuser einstürzen.
Echtzeit-Berichte

"Aufklärung tut not gegen Homophobie in Bangladesch"

Deutsche Welle - ‎17.05.2016‎
Deutsche Welle: Wie war es, als Kind mit gleichgeschlechtlicher Orientierung in Bangladesch aufzuwachsen? Riamoni Chisty: Ich war wild darauf, Schmuck zu tragen, wie die Mädchen. Ich probierte auch Make-up aus. Als Spielkameraden waren mir die ...
Echtzeit-Berichte

Erdrutsch in Sri Lanka und Tropensturm in Bangladesch: "Nichts ist davon mehr ...

Wetter.de - ‎20.05.2016‎
Mai (Ortszeit) nahe der Stadt Chittagong (Bangladesch) an Land gehen. Seine Zuggeschwindigkeit beträgt z.Z. etwa 8 km/h. Roanu wird sich zuvor nach Angaben des indischen Wetterdienstes noch verstärken und dann als "schwerer tropischer Sturm" ...

Zyklon tötet mindestens 22 Menschen in Bangladesch

Stol.it - ‎21.05.2016‎
Zyklon tötet mindestens 22 Menschen in Bangladesch. Ein Zyklon hat in Bangladesch mindestens 22 Menschen das Leben gekostet. Retter suchen in den Trümmern nach Überlebenden. Für mindestens 22 Menschen kam jede Hilfe zu spät. - Foto: APA/AFP.
Echtzeit-Berichte

Unwetter in Bangladesch: Blitze erschlagen fast 60 Menschen

n-tv.de NACHRICHTEN - ‎15.05.2016‎
In Bangladesch sind binnen drei Tagen 59 Menschen vom Blitz erschlagen worden. Bei den meisten Opfern handle es sich um Bauern, die auf ihren Feldern arbeiteten, als die Gewitter aufzogen, berichtete Katastrophenschutzdirektor Reaz Ahmed.
Echtzeit-Berichte

Cyber-Angriffe - Gehackte Banken: Die Bangladesch-Nordkorea-Connection

Süddeutsche.de - ‎13.05.2016‎
Eine neue Spur könnte Richtung Nordkorea führen. Analysten der Rüstungsfirma BAE sehen einen Zusammenhang zwischen mehreren Großattacken. Sie haben den Code aus dem digitalen Banküberfall von Bangladesch im Februar untersucht. Swift code ...
 -