Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Einstellungen | Anmelden

Afghanistan

Echtzeit-Berichte

Afghanistan: Den Taliban werden die Köpfe abgeschlagen

N24 - ‎vor 10 Stunden‎
Noch bevor die erwartete Sommeroffensive der Taliban in Schwung kommt, muss die Terrormiliz empfindliche Schläge einstecken. Der Taliban-Gouverneur der umkämpften Südprovinz Helmand soll nach Angaben der afghanischen Regierung getötet ...
Echtzeit-Berichte

Afghanischer Geheimdienst bestätigt Tod von Taliban-Chef Mansur

SPIEGEL ONLINE - ‎22.05.2016‎
Mansur, der auf Mitte 40 geschätzt wird, war schon einflussreich, als die Taliban zwischen 1996 und 2001 in Afghanistan herrschten. Er wurde zuerst Flughafenchef der Stadt Kandahar, später Minister für den Flugverkehr. Er war somit auch für die ...

Bildung in Afghanistan - Afghanische Schülerin: "Unser Hirn ist auch nicht ...

Süddeutsche.de - ‎23.05.2016‎
15 Jahre ist Sitara alt, sie geht in die elfte Klasse der Zarghoona-Schule in Kabul. Das ist eine von der Regierung mit westlichem Hilfsgeld betriebene, für afghanische Verhältnisse ganz normale Einrichtung. Im Leben der Schülerin Sitara ist allerdings ...

Afghanistan: Nato verlängert Militäreinsatz bis 2017

ZEIT ONLINE - ‎20.05.2016‎
Die Soldaten des Militärbündnisses Nato bleiben auch im nächsten Jahr in Afghanistan stationiert. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bestätigte, dass die Ausbildungs- und Beratermission Resolute Support über 2016 hinaus verlängert werde. Das Land ...

NATO verlängert Afghanistan-Mission über 2016 hinaus

bundeswehr-journal - ‎23.05.2016‎
Brüssel/Berlin/Kabul. Die NATO wird auch 2017 mit Soldaten in Afghanistan präsent sein. Ihre Ausbildungs-, Beratungs- und Unterstützungsmission „Resolute Support“ wird fortgesetzt – Ende mehr denn je offen. Auf die Verlängerung über das Jahresende ...
Echtzeit-Berichte

NATO bleibt doch in Afghanistan

tagesschau.de - ‎20.05.2016‎
Der aktuelle NATO-Einsatz in Afghanistan wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Die Außenminister der Bündnisstaaten einigten sich darauf, wie Generalsekretär Jens Stoltenberg mitteilte. Details sollten nun von den Militärexperten geklärt werden.
Echtzeit-Berichte

Afghanistan: Taliban rufen zum Überlaufen auf

Handelsblatt - ‎21.05.2016‎
Wer durch Afghanistan reist, hat besser kein Gepäck dabei dass Islamisten missfallen könnte: Regelmäßig führen Taliban inzwischen „Razzien“ durch. Für die afghanische Bevölkerung gibt es Versprechen und Drohungen. Facebook. Twitter. Google+. Xing.

Selbstmordattentäter greift US-Militärkolonne in Afghanistan an – Zahlreiche Tote

Sputnik Deutschland - ‎21.05.2016‎
Ein Selbstmordattentäter hat im afghanischen Kreis Bagram eine US-Militärkolonne angegriffen und mehrere Soldaten getötet. Wie die örtliche Agentur Khaama Presse am Samstag meldete, raste der Attentäter mit seinem mit Sprengstoff gespickten Wagen ...
Echtzeit-Berichte

Afghanistan - Kabul reicht brutalen Regierungsgegnern die Hand

Frankfurter Rundschau - ‎19.05.2016‎
Hezb-i-Islami verpflichtet sich laut der Vereinbarung auch, die afghanische Verfassung anzuerkennen, an Wahlen teilzunehmen und zukünftig keine Kontakte zu bewaffneten Gruppen mehr zu unterhalten. Im Gegenzug erhalten die Mitglieder der Gruppe ...
Echtzeit-Berichte

Afghanistan: Polizisten erschießen acht Kollegen

SPIEGEL ONLINE - ‎19.05.2016‎
Laut einem Bericht des Senders Tolo TV hat der Nationale Sicherheitsrat Afghanistans kürzlich eine Strategie zur Verhinderung der Infiltrierung der Streitkräfte verabschiedet. Bei der Einstellung neuer Soldaten und Polizisten sollen nun "spezielle ...
Echtzeit-Berichte

Afghanistan: USA halten an Plänen für Abzug fest

Handelsblatt - ‎18.05.2016‎
Berlin/KabulDie USA halten trotz der schlechten Sicherheitslage in Afghanistan an ihren Abzugsplänen fest. Derzeit seien noch 9800 US-Soldaten in dem Land im Einsatz, sagte der US-Botschafter bei der Nato, Douglas Lute, in einer Telefonkonferenz vor ...

Gulwali Passarlay: "Am Himmel kein Licht" - Ein Junge flieht aus Afghanistan ...

Deutschlandradio Kultur - ‎21.05.2016‎
Gulwali Passarlay ist zwölf Jahre alt, als seine Mutter ihn und seinen Bruder von Nagarkar aus einem Paschtunen-Dorf in Afghanistan nach Europa schickt. Die Söhne sollen nicht in die Fänge der Taliban geraten. Vater und der Großvater sind in den ...

Stromstreit in Afghanistan Die Spannung steigt

taz.de - ‎20.05.2016‎
Anlass für die Proteste ist der Streit um den Verlauf eines kurzen Teils einer Leitung in einem Verteilersystem namens Tutap, nämlich wo genau sie das Hindukusch-Gebirge in Zentral-Afghanistan überqueren soll. Tutap steht für die beteiligten Länder: ...

Afghanistan: Taliban töten elfköpfige Familie mit Sprengfalle

SPIEGEL ONLINE - ‎20.05.2016‎
Baglan gehört zu den am schwersten umkämpften Bezirken Afghanistans. Der bewaldete Bezirk Baglan-e Dschadid gilt als Hochburg und Rückzugsgebiet der Islamisten. Er grenzt an die Provinz Kunduz an, die die Taliban im vergangenen Herbst fast ...

Afghanistan Opium-Ernte ist in vollem Schwung

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - ‎22.05.2016‎
In Afghanistan ist die Opium-Ernte in vollem Schwung und die Bauern und ihre Helfer sind mit den diesjährigen Erträgen mehr als zufrieden. Es ist für sie der Höhepunkt des Jahres; in wenigen Tagen verdienen sie genug Geld für das gesamte Jahr.
Echtzeit-Berichte

Afghanistan: Shahbaz Taseer über Folter durch Islamisten

SPIEGEL ONLINE - ‎17.05.2016‎
In einem Gefängnis der Taliban in Afghanistan habe ihm dann jemand geholfen, frei zu kommen, sagte Taseer. Dann habe er selber zurück nach Pakistan gefunden. Die genauen Umstände seiner Befreiung blieben in Shahbaz Taseers Darstellung ...

Trainer in Afghanistan: Der gefährlichste Job im Weltfußball

DIE WELT - ‎11.05.2016‎
Dezember 2015 fürchtete Petar Šegrt, die schlimmste Fehlentscheidung seines Lebens getroffen zu haben. Erstmals seit vielen Jahren sollte das afghanische Fußball-Nationalteam wieder in Kabul anstatt im Ausland trainieren, unter den Augen der eigenen ...

Streit um Strom in Afghanistan

Deutsche Welle - ‎18.05.2016‎
Zehntausende Menschen gingen am Montag (18.5.2016) auf die Straße, um gegen die Entscheidung der Regierung bezüglich des "TUTAP"-Projekts zu protestieren, eines gigantischen Vorhabens, Afghanistan und Pakistan mit Strom zu versorgen.

Nato - Allianz verlängert Mission für Afghanistan und bietet Russland Dialog an

Deutschlandfunk - ‎20.05.2016‎
Die Fahne der Nato und andere Länderflaggen wehen an Fahnenmästen (dpa/picture alliance/ Die Nato-Außenminister wollen die Afghanistan-Mission auch über 2016 hinaus verlängern. (dpa/picture alliance/Kay Nietfeld). Die Nato-Außenminister haben ...

Krieg in Afghanistan: Obama bestätigt Tötung von Mullah Mansour

Neue Zürcher Zeitung - ‎22.05.2016‎
In einer Erklärung des Weissen Hauses sprach Obama von einem «wichtigen Meilenstein bei unseren Anstrengungen, Frieden und Wohlstand nach Afghanistan zu bringen.» net. Mit Mansour sei der Führer einer Organisation beseitigt worden, die wiederholt ...
 -